Datenlogger

Einen Däumeling

brachte CiK Solutions mit seinem ersten miniaturisierten Qualitäts-Datenlogger mit vier integrierten Temperatur-, Feuchte-, Druck- und 3-Achsen-Beschleunigungssensoren hervor. Zusätzlich verfügt der „MSR 145 Analog“ über zwei bzw. vier analoge Eingänge zum Anschließen externer Sensoren. Seine Speicherkapazität umfasst 2.000.000 Messwerte.

Über zwei oder vier Analogeingänge (0 bis 3,0 V, 12 Bit) können an den kleinen Kerl viele herkömmliche Sensoren wie Licht, pH, Partikel sowie Durchfluss, Leitfähigkeit, Geschwindigkeit und vieles mehr angeschlossen werden und eröffnen so dem Benutzer im Handumdrehen neue Anwendungsmöglichkeiten in nahezu allen Industrien wie Transportwesen, Gebäudeüberwachung, Luftfahrt sowie Forschung und Entwicklung, Maschinenbau, Chemie-, Pharma- und Textilindustrie um nur einige zu nennen. Darüber hinaus ermöglicht die flüssigkeitsdichte Version des Datenloggers im Daumenformat als vollständig vergossenes Modul den Einsatz in weiteren Bereichen wie der Medizin oder im Lebensmittelbereich. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite