Control Panel

Eine Berührung

des neuen ETV Control Panels von Sigmatek mit taktilem Touchscreen wird sofort über eine Vibration rückgemeldet. So erhält der Anwender ein eindeutiges Feedback. Auch wenn er, wie es öfter vorkommt, mehr auf die Maschine als auf den Touchscreen achtet. Die Bedienung wird damit noch einfacher und intuitiver. Das haptische Feedback des Touchscreens lässt sich softwaremäßig frei und individuell konfigurieren (die komplette Touchfläche ist haptisch und es stehen unterschiedliche Vibrations- und Akustik-Modi zur Auswahl). Der Anwender hat somit viel Freiheit beim Screendesign. Die Bildausgabe erfolgt auf einem hochstehenden 19 Zoll TFT-Farbdisplay.

Das neue Panel eignet sich dank hoher CPU-Leistung auch für anspruchsvolle Applikationen. Als Speichermedium können zwei Compact Flash Karten eingesetzt werden. Alle wichtigen Schnittstellen stehen bereit: zweifach USB 2.0 (seitlich und hinten), Ethernet und RFID (Front). Der RFID-Leser ermöglicht eine einfache Benutzeridentifikation via RFID-Tag. So wird ein autorisierter Zugriff beispielsweise auf Maschinendaten und Rezepte sichergestellt.

Die Gerätefront ist in Schutzart IP65 ausgeführt. Das Control Panel mit taktilem Feedback eignet sich sowohl für die Schaltschrank- oder Wandmontage als auch für die Integration in Galgen- oder Schwenkarmgehäuse. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Panel PC

Ohne Kanten und Spalten

entspricht die neue Control-Panel- und Panel-PC-Serie, die Beckhoff Steuer- und Bediengeräte auf den Markt bringt, den hohen Hygieneanforderungen der Lebensmittel-, Verpackungs- und Medizintechnik sowie in Reinräumen.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Panel-PCs

Performance-Upgrade der Panel-PCs

Bei Maschinen mit einer langen Lebensdauer muss auch eine lange Verfügbarkeit der Bediengeräte gewährleistet sein. Das Upgrade der OT1300-Produktserie von Bachmann bringt Hard- und Software auf einen zukunftsfähigen Stand und berücksichtigt die...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite