Bandrohrschelle

Eichen sollst Du weichen

Buchen sollst Du suchen bei einem Gewitter mit Blitz - so heißt es jedenfalls im Volksmund. Auch der Blitz- und Überspannungsschutzspezialist Dehn und Söhne weiß, was unter derartigen Bedingungen zu tun ist und bietet jetzt eine Bandrohrschelle für Ex-Bereiche, die in explosionsgefährdeten Betriebsstätten ohne großen Aufwand installiert werden kann. Diese ist nach Angaben des Herstellers in der Lage, Blitzströme bis 50 kA zündfunkenfrei in explosionsfähiger Atmosphäre der Ex-Zonen 1 und 2 sowie 21 und 22 abzuleiten.

Um diese hohen Anforderungen zu erfüllen, seien aufwändige Blitzstoßstromversuche in explosionsfähiger Atmosphäre erfolgreich mit einem unabhängigen Prüfinstitut durchgeführt worden, so das Unternehmen. Der Hersteller erbringt damit erstmalig den Nachweis der Zündfunkenfreiheit bei Blitzstrombeanspruchung für eine Bandrohrschelle.
Auch wurden die beim üblichen Gebrauch oder die beim vorhersehbaren Fehlgebrauch zu erwartenden betrieblichen Zündquellen ermittelt und beurteilt. Die sich daraus ergebenden notwendigen Hinweise, so der Überspannungsschutzspezialist, gäbe man dem Kunden, entsprechend dem Paragraph 4 des Geräte- und Produktsicherheitsgesetzes, in der zugehörigen Betriebsanleitung.

Der erbrachte Nachweis der Zündfunkenfreiheit bei Blitzstrombeanspruchung für die Bandrohrschelle soll den Weg ebnen, dass Schweißen oder der Einsatz von Gewindebuchsen für den Blitzschutz-Potentialausgleich an Rohrleitungen in Ex-Bereichen bald der Vergangenheit angehören. Denn die besondere Konstruktion der federnd gelagerten Kontakte der Bandrohrschelle ermöglicht die zündfunkenfreie elektrische Kontaktierung bei unterschiedlichen Rohrdurchmessern. Verschiedenartige Anschlussmöglichkeiten, zum Beispiel Kabelschuhe, Flachband, machen deren Einsatz flexibel. Schweiß- oder Bohrarbeiten sind somit nicht mehr notwendig - das heißt auch, dass sich dadurch die Montagezeit verkürzt. Darüber hinaus werden Ausfallzeiten reduziert, da betroffene Anlagen oder Bereiche während der Installation nicht mehr wie sonst, außer Betrieb gesetzt werden müssen. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Isolierwanne

Ab in die Wanne

ist eine gute Empfehlung, wenn man vom nasskalten Schmuddelwetter so richtig durchgefroren ist. Für Wartungsarbeiten unter Spannung bietet sich dagegen die Isolierwanne von Dehn und Söhne an. Schließlich ist es nicht immer möglich, einen...

mehr...

Hauptkatalog 2007

Blitzschutz

Die neueste Ausgabe des Blitzschutz -Hauptkataloges stellt auf 216 Seiten Neuheiten und bewährte Bauteile aus dem Bereich „Äußerer Blitzschutz“ vor. Das Unternehmen Dehn entwickelt und fertigt die Bauteile ausschließlich am Standort...

mehr...

Überspannungsschutz

Modularer Schutz

Seit mehr als 20 Jahren ein Synonym für leistungsfähige Blitz- und Überspannungsschutz-Technologie ist das Dehnventil. Nach den Kriterien der energetischen Koordination ausgelegt, übernimmt es als Komplettlösung den Blitzschutz-Potentialausgleich...

mehr...
Anzeige

Kombiableiter

Hohes Blitzstrom-Ableitvermögen

Der neue Kombiableiter bietet höchstwirksamen Schutz für informationstechnische Geräte und Systeme. Aufgrund seines funktionsoptimierten Gerätedesigns besitzt der neue Ableiter nicht nur das höchste Blitzstrom-Ableitvermögen seiner Klasse, sondern...

mehr...
Anzeige

Blitzschutzsystem

Freistehende Fangeinrichtungen

Mit freistehenden Fangeinrichtungen und seinem HVI-System bietet Dehn individuell anpassbare und aufwärtskompatible Lösungen für Blitzschutzsysteme. Auf Grund der realisierbaren Fangmasthöhen (bis 7,5 m) sind große Schutzbereiche möglich, die sich...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite