Ganzmetallanschlüsse

Eisele Connectors hält Kurs in den USA

Seit 2013 verfolgt Eisele einen Expansionskurs, um auch den US-Markt mit den entsprechenden Branchenzweigen zu erschließen. Für ein mittelständisches deutsches Unternehmen mit rund 150 Mitarbeitern ist der Aufbau einer Vertretung in den USA zwar eine große Herausforderung. Die sich jedoch lohne, wie das Unternehmen mitteilt.

Mit der Gründung der Tochter Eisele Connectors in Michigan startete Eisele auch die Fertigung der Eisele Liquidline mit zölligen Schlauchmaßen und NPT-Gewinden

Die USA stellen ökonomisch mit 324,3 Millionen Konsumenten und einem Bruttoinlandsprodukt von rund 18,5 Billionen US-Dollar immer noch einen der größten Binnenmärkte der Welt dar. Außerdem bewegen sich viele Eisele-Kunden bereits im amerikanischen Markt.

Für einen erfolgreichen Markteintritt in den USA reiche es nicht aus, nur auf deutsche Qualität zu setzen, so das Unternehmen. Vielmehr sei es die Aufgabe, amerikanische Produkte zu amerikanischen Bedingungen in deutscher Qualität zu verkaufen. Dazu gehöre zum Beispiel die Umstellung von europäischen Normen, Regularien und Maßeinheiten auf amerikanische. Maßeinheiten wie Inch und Fahrenheit, andere Regularien wie die der Food and Drug Administration (FDA) oder andere Gewindebauformen, z.B. zöllige R- und NPT-Gewinde müssten berücksichtigt werden. Die Produktentwicklungsstrategie bei Eisele laufe seit dem US-Engagement dementsprechend mit internationaler Perspektive, sodass die Produkte gleichermaßen für den Vertrieb in Europa und in den USA entwickelt werden.

Auf den Zielmarkt zugeschnittenes Portfolio

Mit der Gründung und dem Aufbau der Tochter Eisele Connectors in Grand Rapids, Michigan, startete Eisele daher auch die Fertigung der bekannten und erfolgreichen Eisele Liquidline mit Steckanschlüssen und Steckverschraubungen für Kühlwasser mit zölligen Schlauchmaßen sowie NPT-Gewinden und nutzte sie als Marktöffner für die amerikanische Automobilindustrie. Ebenso wurde mit der Basicline und der Inoxline mit Edelstahlanschlüssen verfahren. Bedarfsabhängig wird jetzt sukzessive das komplette Produktprogramm angepasst und weitere Branchen wie die Lebensmittelindustrie werden ins Visier genommen.

Anzeige

Bereits 2016 konnte durch verschiedene eng verzahnte Maßnahmen im US-Markt mit drei Mitarbeitern ein Umsatz von 0,5 Millionen US-Dollar erzielt werden. Eisele plant für die Tochter Eisele Connectors Inc. bis 2020 ein Umsatzwachstum um das Zehnfache auf fünf Millionen US-Dollar mit dann 14 Mitarbeitern. Wurden 2009 noch 80 Prozent der Eisele-Produkte in Deutschland verkauft und die übrigen 20 Prozent in der EU, verfolgt Eisele heute das Ziel weiter zu wachsen und bis 2019 je 15 Prozent des Umsatzes in Asien und den USA zu erzielen. Europa ist weiterhin mit 20 Prozent eingeplant. Deutschland soll mit dann 50 Prozent des Kuchens der starke Heimatmarkt bleiben. kf

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Gewindeformer

Mit und ohne Schmiernuten

Seine HSS-E-Gewindeformer TC410 Advance bietet Walter ohne Schmiernuten und mit Schmiernuten für tiefere Gewinde bis 3,5 × DN an. Der TiN-beschichtete Gewindeformer für Grund- und Durchgangsgewinde eignet sich für alle formbaren Materialien der...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Werkzeugwechsel

Nebenzeiten reduzieren

Die DT-1 von Maschinenbauer Haas ist ein kompaktes High-Speed Bohr-/Gewindebohrzentrum mit umfassenden Fräsfunktionen. Trotz ihres großzügig bemessenen Arbeitsbereichs von 508 x 406 x 394 Millimetern und einem T-Nuten-Tisch mit den Abmessungen 660 x...

mehr...
Anzeige

Gewindeformeinheit

Lange Standzeiten

Die elektronisch gesteuerte Gewindeformeinheit von Fibro wurde speziell für das integrierte Gewindeformen in der Blechverarbeitung entwickelt. Ein dynamischer Servomotor gewährleistet eine rasante Beschleunigung des Former- bzw.

mehr...

Gewinderollkopf

Für dauerhafte Verbindungen

Pumpgestänge für die Öl- und Gasförderung müssen enormen Belastungen standhalten. Mithilfe der bis zu neun Meter langen Rohre werden die Rohstoffe aus bis zu 3.000 Metern Tiefe gefördert. Von den Schraubverbindungen zwischen den Rohren hängt...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Gewindefertigungsmaschinen

Mit neuem Antrieb

Die dk Präzisionstechnik stellte diesen Herbst erstmalig eine neue, dritte Generation an Gewindefertigungsmaschinen vor. Mit der Gewindequick bietet das Unternehmen mit Sitz in Reutlingen eine kompakte Tischmaschine für die kostengünstige...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite