Wieland Electric auf der Motek

Sicherheitssteuerung mit dem gewissen Etwas

Neben dem industriellen Ethernet-Protokoll Modbus/TCP ist auch das Profinet-IO-Protokoll direkt in die Samos Pro Compact Module SP-COP-ENI integriert. Der große Vorteil für den Anwender der Sicherheitssteuerung ist, dass kein zusätzliches Modul für die Profinet-IO- oder Modbus/TCP-Kommunikation benötigt wird und damit Platz und Kosten im Schaltschrank eingespart werden. Auch für die industriellen Feldbusse Profibus-DP, CANopen und EtherCAT stehen entsprechende Gateway-Module zur Verfügung.

Die Projektierung der Kommunikation erfolgt über Samos Plan 5+, dem grafischen Programmiertool von Wieland Electric. Dank dem intuitiven Gateway-Konfigurationsmenü wird die Projektierung der jeweiligen Netzwerkintegration vereinfacht.

Die Fernwartung der jeweiligen Maschine beziehungsweise Anlage ist über die integrierte Ethernet-Schnittstelle und VPN-Zugang jederzeit möglich. Mit wienet-Routern und Wie-Service24.com bietet Wieland Electric hierfür die optimal passenden Produkte und Dienstleistungen an.

Die Sicherheitssteuerung ist nur 45 mm breit und deckt bereits eine Vielzahl von Sicherheitsapplikationen ab. So lassen sich Sicherheitslösungen vereinfachen und insbesondere der (Logistik-) Aufwand deutlich reduzieren. Bei Bedarf lässt sie sich modular auf bis zu 168 sichere Ein- und Ausgänge erweitern – damit ist auch die sichere Automatisierung von großen Maschinen und Anlagen möglich. Dank einer Schaltleistung von 4 A an jedem einzelnen Ausgang des Systems und einem Temperaturbereich von -25 °C bis +65 °C ist die Sicherheitssteuerung universell einsetzbar.

Anzeige

Für den sicheren Betrieb des Systems verfügen alle Ein- und Ausgänge über eindeutig zugeordnete optische Anzeigen, die den Betriebsstatus jederzeit klar darstellen – einfach und wirkungsvoll. Die richtlinienkonforme Dokumentation der Maschine sichert das Tool Samos Plan 5+ mit einem maßgeschneiderten Bericht. Selbstverständlich erfüllt das Modul alle Sicherheitsnormen, unter anderem SIL CL 3 gemäß EN 62061 und PL e / Kategorie 4 gemäß EN ISO 13849-1. ee

Motek, Halle 8 Stand 8505

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

GF Machining Solutions: Mikron MILL P 800 U

Die Mikron MILL P 800 U ist eine robuste und präzise 5-Achs-Fräslösung für Hochleistungsbearbeitungen, die dank ihrer starken und dynamischen Zerspanungsleistung und hohen Stabilität neue Maßstäbe in Sachen Präzision und Oberflächengüte setzt.

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite