Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Elektrotechnik + Elektronik> Jetzt mit M12-Anschluss

KabelführungssystemFührung für alles

KDP On Demand

Mit der KDP On Demand bietet das Unternehmen Murrplastik Systemtechnik ein Kabelführungssystem, das in Größe, Form und Ausstattung komplett individualisiert werden kann.

…mehr

VerteilerJetzt mit M12-Anschluss

Die Verteiler der Exact-Familie von Murrelektronik sind vollständig mit Kunststoff – konkret: mit PUR – ummantelt. Das verschafft ihnen eine bemerkenswert hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit. Nach dem Exact 8 gibt es nun auch den Exact 12. Der Vorteil: Diese neue Variante mit M 12-Anschluss bietet dem Anwender die Flexibilität einer steckbaren Lösung, die genauso dicht ist wie bei einem Verteiler mit fest angeschlossener Verbindungsleitung.

sep
sep
sep
sep
Verteiler: Jetzt mit M12-Anschluss

Der neue Exact 12 eignet sich deshalb beispielsweise hervorragend als Transporttrennung. Auch sonst ist er sehr flexibel einsetzbar. Für unterschiedliche Anwendungen stehen den Kunden mehrere Verteiler mit M 12 zur Verfügung. Der Anschluss selbst ist acht- oder zwölfpolig ausgeführt.

Die vier oder acht Steckplätze beim Exact 12 sind ebenfalls in M 12 (mit vier beziehungsweise fünf Pins) ausgeführt. Damit können über die vergoldeten Kontakte dann je nach Anwendungsfall ein oder zwei Signale pro Steckplatz übertragen werden. Bedienerfreundlich ist, dass die Verteiler über Signal-LEDs in weiß (Pin 4) und in gelb (Pin 2) verfügen. Die LED der Betriebsspannungsanzeige leuchtet hingegen grün. Diese ganz klar und unmissverständlich zu erkennenden Status- und Betriebsspannungsanzeigen sorgen für Übersicht und machen den Servicetechnikern das Arbeiten einfacher.

Anzeige

Die Verteiler der Exact-Famile aus Oppenweiler verfügen über eine hohe Beständigkeit gegenüber handelsüblichen Emulsionen und Ölen. Damit sind sie auch hervorragend für viele Indoor-Anwendungen geeignet.

Für seinen neuen M 12-Anschluss bietet das Unternehmen ein umfangreiches Programm an Verbindungsleitungen. Diese lassen sich, beispielsweise hinsichtlich ihrer Länge, sehr individuell und kundenspezifisch für konkrete Einsatzfälle konfigurieren. Weitere Anschlussvarianten bei Exact 12 sind fest angeschlossene Stammleitungen, steckbare Hauben und M 23-Anschlüsse. Die M 12-Variante rundet das Angebot des Herstellers nun ab. st

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Weitere Beiträge zu dieser Firma

MVP12 Metall

Verteiler MVP12 SteelAnlagen in der Lebensmittelindustrie dezentral versorgen

Komponenten in Maschinen und Anlagen der Lebensmittelindustrie müssen einfach zu reinigen sein. Darum ist der neue Verteiler MVP12 Steel von Murrelektronik aus hochwertigem Edelstahl gefertigt. Er eignet sich hervorragend, um in Maschinen und Anlagen der Lebensmittelindustrie dezentrale Ansätze zu verwirklichen.

…mehr
News: Murrelektronik erweitert Logistikzentrum

NewsMurrelektronik erweitert Logistikzentrum

Murrelektronik vergrößert sein Logistikzentrum am Firmensitz in Oppenweiler. Das bestehende Gebäude wird um elf Meter verlängert. "Dadurch erhöhen wir die Kapazität unseres automatischen Lagers um 50 Prozent", sagt Stefan Grotzke, der als Geschäftsführer "Operations" für den Bereich Logistik zuständig ist.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Transmitter-Gehäuse

SensorgehäuseMatroschka in Gehäuseform

SmartGas Mikrosensorik entwickelt und produziert Infrarot-Absorptions-Sensoren (NDIR) für die Gasdetektion. Als SmartGas den neuen Sensor entwickelte, suchten die Konstrukteure nach passenden Gehäusen – einem für die ModulBox und einem für den gesamten Transmitter.

…mehr
IEC-Geräte-Einbausteckdosen

EinbausteckdosenJeder Zustand ist darstellbar

Die neuen IEC-Geräte-Einbausteckdosen der Serie 6600-5 von Schurter sind mit passgenauen integrierten Lichtleitern erhältlich, die frei konfigurierbar via LED zur Statusanzeige angesteuert werden können.

…mehr
Lüfterloses Kühlverfahren für 19"-Racks

Direct Case Thermal Coupling TechnologieLüfterloses Kühlverfahren für 19"-Racks

Das Unternehmen Techit stellt mit seiner neu entwickelten Direct Case Thermal Coupling Technologie ein neuartiges Kühlverfahren vor, das insbesondere in 19"-Technologien einsetzbar ist.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung