Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Elektrotechnik + Elektronik>

Icotek stellt Kabeleinführung auf SPS IPC Drives 2017 vor

EnergiemonitoringSiemens: Erneuerbare Energien mindern nicht allein die Stromqualität

Komplexe Prozesse

Die Kombination aus zunehmender Anzahl sensibler elektronischer Geräte und wachsendem Anteil erneuerbarer Energien birgt ein hohes Ausfallrisiko. Dabei ist nicht nur die wandelnde Struktur des Energiemixes verantwortlich, häufig liegt die Ursache in Planungsfehlern.

…mehr

KabeltechnikIcotek stellt Kabeleinführung vor

Ende November wird das Unternehmen Icotek aus Eschach auf der SPS IPC Drives eine neue Stufe der effizienten Kabeleinführung vorstellen. Die komplett neu überarbeitete Kabeleinführungsleiste ist ein kompaktes System zur schnellen und problemlosen Einführung sowie Abdichtung vorkonfektionierter Leitungen sowie Schläuchen und Pneumatikleitungen.

sep
sep
sep
sep
Die werkzeuglose Baureihe KEL-Quick

Verwendung finden die bisher gängigen und im Markt eingesetzten geschlitzten Tüllen des Herstellers der Serie QT. Neu ist unter anderem der Abschlussdeckel kopfseitig, der auf den bestückten Rahmen aufgerastet wird.

Die Baureihe setzt auf Ausbrüche für 24-/16-/10-polige schwere Steckverbinder sowie Ausbrüche der Größe 36 x 46 mm auf. Die werkzeuglose Montage erfolgt entweder durch Anschrauben oder durch Einrasten in den KEL-Snap-Rahmen. Spätere Nachrüstungen und Servicearbeiten sind bequem durchführbar. Die Garantie konfektionierter Leitungen bleibt erhalten. Mit der Ausführung E ist zusätzlich eine einreihige Variante erhältlich. Die neue Baureihe ist neben einer Vielzahl an Zulassungen und Zertifikate geprüft nach IP54 und UL. ee

Anzeige

SPS IPC Drives, Halle 9, Stand 568

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Flanschgehäuse

FlanschgehäuseMit dem Stecker durch die Wand

Das rundum erneuerte Flanschgehäuse KEL-FG zeigt sich noch stabiler und montagefreundlicher als seine Vorgänger KEL-FG-A bzw. KEL-FG-B. Integrierte Gewindebuchsen sowie zwei neuen Baugrößen sind dieÄnderungen des Produkts.

…mehr

KabelmanagementsystemeIcotek Gruppe gründet Niederlassung in Großbritannien

Die Icotek Gruppe eröffnete zum 01.07.17 eine neue Auslandsniederlassung in Manchester (Großbritannien).

…mehr
Das Chainflex-Programm umfasst alle Leitungstypen

HybridleitungenChainflex: Mehrfach verseilt hält besser

Robotik und Automation boomen auch 2017: „Wir werden erstmals die Rekordmarke von 14 Milliarden Euro Branchenumsatz knacken“, erklärte Dr. Norbert Stein, Vorsitzender des Vorstands von VDMA Robotik + Automation. Dieser Boom treibt auch die Kabelhersteller voran.

…mehr
Helukabel-Programm an Geber- und Servoleitungen

Servo- und GeberleitungenTemperatur-Upgrade für Topserv- und Topgeber-Programm

Helukabel präsentiert auf der diesjährigen SPS IPC Drives seine temperaturbeständigeren Servo- und Geberleitungen. Das Unternehmen stellt sein Topserv- und Topgeber-Programm komplett von 80 °C auf 90 °C-UL-Styles um.

…mehr
Martin Guserle, U.I. Lapp GmbH

Interview„Hybridstecker werden der nächste Schritt sein“

Hohes Tempo, sichere Datenübertragung und Profinet-konform: Das sind die Highlights der neuen Leitungen aus der Etherline-Serie, die Lapp auf der SPS IPC Drives vorstellen wird. Doch nicht nur die Leitungen müssen Hürden wie Losgröße 1, große Vielfältigkeit oder hohe Geschwindigkeit meis-tern, auch Steckverbinder gewinnen an Bedeutung, wie Martin Guserle der SCOPE erklärt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung