Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Elektrotechnik + Elektronik> Reichweite verlängert

KabelführungssystemFührung für alles

KDP On Demand

Mit der KDP On Demand bietet das Unternehmen Murrplastik Systemtechnik ein Kabelführungssystem, das in Größe, Form und Ausstattung komplett individualisiert werden kann.

…mehr

SDSL-RouterReichweite verlängert

Insys Icom, führender Technologiepartner für industrielle Datenkommunikation und M2M-Technik, verdoppelt bei seinen Breitband-Routern der Serie Insys SDSL die Reichweite auf bis zu 15 km.

sep
sep
sep
sep
Elektrotechnik + Elektronik: Reichweite verlängert

Die Signalreichweite hängt stark von der Qualität und vom Durchmesser des Telefondrahts ab. Die Reichweite der Insys-SDSL-Router wurde in Feldversuchen an realen Leitungen verifiziert. Dabei kamen Telefondrähte mit 0,8 mm Durchmesser (0,5 mm²) zum Einsatz, die bereits mehrfach repariert worden waren.

Die Router der SDSL-Baureihe verbinden lokale Netzwerke mit zwei parallelen SDSL-Kanälen mit bis zu 10,4 Mbit/s über Standardtelefondrähte. Mit den industrietauglichen Geräten zum paarweisen Einsatz lassen sich Ethernet-Geräte an abgelegenen Orten oder auch komplette Netze in ein Netzwerk integrieren. Über SDSL werden gleichzeitig Netzwerkdaten und serielle Daten (RS232) transportiert. Damit bieten die SDSL-Router von Insys Icom schnellen Ersatz für serielle Standleitungen. Je nach Einsatzsituation können zwei Geräte eine Standleitung zur transparenten Netzwerkverbindung (Bridging, Ethernet-Extender) aufbauen oder zwei getrennte Netzsegmente als Router miteinander verbinden. Die Konfiguration erfolgt über eine Web-Oberfläche.

Anzeige

Für die Erstinbetriebnahme steht eine Schnellstartseite zur Verfügung. Zur sicheren Datenübertragung bieten die Router eine eigene Firewall und VPN-Funktionalität. Die Adressverwaltung erfolgt über NAT und DHCP. Die Geräte lassen sich mit dem Browser unkompliziert lokal oder remote konfigurieren. Die integrierte Sandbox in der Embedded-Linux-Umgebung ermöglicht es Anwendern, direkt auf dem Gerät Skripte und Programme zu starten sowie Daten zu sammeln und zu verarbeiten, ohne dass dadurch der Router in seiner Funktionalität beeinträchtigt wird.

Die SDSL-Router eignen sich ideal für Fernwartungslösungen in der Wasserversorgung, in der Vernetzung von Trafostationen und in Smart-Grid-Anwendungen.

Auf der SPS/IPC/Drives 2012 in Nürnberg präsentiert das Unternehmen aktuelle Geräte, Systemlösungen und Entwicklungsdienstleistungen am Stand 201 in Halle 7. kf

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Der Ausstellerbeirat

SPS IPC DrivesAusstellerbeirat unter neuem Vorsitz

Christian Wolf, Geschäftsführer der Hans Turck GmbH & Co. KG aus Mülheim an der Ruhr, übernimmt den Vorsitz des Ausstellerbeirats der SPS IPC Drives.

…mehr
Antriebsverstärker: Applikationen für wiederholten Bremsbetrieb

AntriebsverstärkerApplikationen für wiederholten Bremsbetrieb

Bei Sieb & Meyer gab es auf der SPS IPC Drives 2016 viel Neues zu entdecken: Das Lüneburger Unternehmen hat nämlich viele seiner bewährten Produkt-Klassiker im Bereich der Antriebs- und Einspeisetechnik weiterentwickelt.

…mehr
Sensoren: Realität in Daten erfassen

SensorenRealität in Daten erfassen

Auf der SPS IPC Drives 2016 zeigte Sick den Kunden und Besuchern die unterschiedlichen Möglichkeiten und Wege, um das Ziel – die smarte Fabrik – zu erreichen.

…mehr
Industrial IoT: Spectra fragt nach

Industrial IoTSpectra fragt nach

IIoT, als ein wichtiger Baustein der Industrie 4.0 Revolution, ist derzeit eines der Top-Themen in der Industrie. Spectra, Spezialist für industrielle Computeranwendungen, führte dazu auf der SPS IPC Drives eine Umfrage durch.

…mehr
Dr. Matthias Kirchherr

Dr. Matthias Kirchherr"Verbindungslösungen sind die Synapsen für die vernetzte Fabrik"

Von Anfang an war Lapp als Aussteller auf der Nürnberger Fachmesse für elektrische Automatisierung SPS IPC Drives vertreten. 2016 war der Führende Anbieter für integrierte Verbindungslösungen aus Stuttgart mit einem 320 Quadratmeter großen Stand vertreten. Dr. Matthias Kirchherr, Chief Sales Officer Europe / EMEA, resümiert.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung