Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Elektrotechnik + Elektronik>

Leiterplattensteckverbinder

KabelführungssystemFührung für alles

KDP On Demand

Mit der KDP On Demand bietet das Unternehmen Murrplastik Systemtechnik ein Kabelführungssystem, das in Größe, Form und Ausstattung komplett individualisiert werden kann.

…mehr

LeiterplattensteckverbinderWire-to-board-Verbindung

RS Components führt in seinem Sortiment neue Leiterplattensteckverbinder auf Basis der innovativen SKEDD Plug-In-Technologie. Die neue Serie von 3,5-mm-Pitch-SDDC-Platinen aus dem Hause Phoenix Contact reduziert die Kosten für die Beschaffung wie für die Installation.

sep
sep
sep
sep
Leiterplattensteckverbinder

Die Steckverbinder eignen sich dadurch für die Entwicklung von wire-to-board-Verbindungen im Rahmen einer breiten Palette von allgemeinen Elektronik-Design-Anwendungen wie Automobil-, Industrie- und Konsumelektronik, „weiße Ware“, Schaltschränke, Elektrowerkzeuge und medizinische Geräte.

Klemmenblöcke für Leiterplatten ermöglichen die einfache und sichere Übertragung von Signalen, Daten und Strom direkt an eine Platine. Um der wachsenden Nachfrage nach immer kleineren und einfacheren Geräten mit stetig steigender Funktionalität gerecht zu werden, ermöglicht die direkte Plug-in-SKEDD-Technologie von Phoenix Contact den direkten Kontakt zwischen Stecker und Leiterplatte. Eine Stecker- und Stiftleistenkombination ist nicht mehr nötig. Es ist kein Löten erforderlich, da die Klemmenleiste auf jeder Seite des Gerätes Riegel aufweist.

Anzeige

Das SKEDD-Design ermöglicht Kontakte, die stark genug für eine gasdichte Verbindung auf der Leiterplatte sind. Die Serie umfasst schraubenlose Einsteckfederklemmen für Drahtverbindungen und ist umweltfreundlich. Die Geräte können problemlos von den Leiterplatten entfernt und recycelt werden.

Um Platz zu sparen, sind Modelle mit 2-16 Plätzen in einer Reihe verfügbar. Sie bieten 4-32 Pole. Die zweireihige Konfiguration macht sie ideal für High-Density-PCB-Anwendungen. Die Baureihe SDDC 3.5 eignet sich für Leiterquerschnitte von 0,2 bis 1,5 mm2 und ist für Ströme bis 8 A und Spannungen bis 160 V ausgelegt. kp

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Jörg Scheer

Interview mit Jörg Scheer„Erfüllung des Bedarfs“

Das Unternehmen Weidmüller unterstützt seine Kunden in 80 Ländern im Bereich Industrial Connectivity. Oft entstehen dabei serienreife Produkte aus kundenspezifischen Anforderungen. Jörg Scheer, Leiter der Division Device Manufacturer bei der Weidmüller Gruppe, berichtet SCOPE über die wachsende Bedeutung der engen Zusammenarbeit mit Kunden.

…mehr
Steckverbinder: Hartnäckiges Schwergewicht

SteckverbinderHartnäckiges Schwergewicht

Die schweren Steckverbinder Heavycon Advance von Phoenix Contact eignen sich für besonders hohe Anforderungen in aggressiven Umgebungen, wie in der Bahn- oder Chemieindustrie sowie in Offshore-Anlagen.

…mehr
Dr. Matthias Kirchherr

Dr. Matthias Kirchherr"Verbindungslösungen sind die Synapsen für die vernetzte Fabrik"

Von Anfang an war Lapp als Aussteller auf der Nürnberger Fachmesse für elektrische Automatisierung SPS IPC Drives vertreten. 2016 war der Führende Anbieter für integrierte Verbindungslösungen aus Stuttgart mit einem 320 Quadratmeter großen Stand vertreten. Dr. Matthias Kirchherr, Chief Sales Officer Europe / EMEA, resümiert.

…mehr
Lapp Kabel Unitronic Robust

SPS IPC Drives 2016Lapp zeigte neue Stecker und Leitungen

In der Industrie geht der Trend zu fertig konfektionierten Lösungen, die sich sofort in Maschinen und Anlagen einbauen lassen. Die Lapp Gruppe trägt diesem Trend Rechnung und baut ihr Portfolio für konfektionierte Verbindungslösungen weiter aus.

…mehr
Weidmüller HDCModu Plug

Modulare SteckverbinderEnergie, Signale und Daten in einer Schnittstelle übertragen

Mit Rock Star Modu Plug bietet Weidmüller modulare Steckverbinder für fortschrittliche Lösungen. Mit einzelnen Modulen kombinieren Anwender viele benötigte Funktionen zur Übertragung von Energie, Signalen und Daten in einer Schnittstelle. Dank der vielfältigen Auswahl an Modulbaugrößen bringen Nutzer mehr Anwendungen in einem Steckverbinder unter. 

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung