Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Elektrotechnik + Elektronik> Für Standardanwendungen

KabelführungssystemFührung für alles

KDP On Demand

Mit der KDP On Demand bietet das Unternehmen Murrplastik Systemtechnik ein Kabelführungssystem, das in Größe, Form und Ausstattung komplett individualisiert werden kann.

…mehr

KabelführungFür Standardanwendungen

Für Anwendungen, bei denen die hochwertigen Industrie-Kanäle nicht erforderlich sind, bietet das Unternehmen Pflitsch den vergleichsweise kostengünstigen Slimline-Kanal. Das System aus stabilem Stahlblech umfasst geschlossene Kanallösungen und gelochte Varianten für eine optimale Belüftung eingelegter Kabel. Mit praxisorientierten Formteilen, ausgewähltem Zubehör und dem praktischen Schnappdeckel ist dieses System besonders für Standardanwendungen im Maschinen- und Anlagenbau sowie in der Gebäudetechnik geeignet. Der geschlossene Kanal erreicht die Schutzart IP 40. Die bodengelochte oder boden- und seitengelochte Variante schützt die eingelegten Kabel mit IP 20.

sep
sep
sep
sep
Kabelführung: Für Standardanwendungen

Lieferbar ist der Kanal in drei Höhen (50 mm, 75 mm und 100 mm) sowie in neun verschiedenen Breiten (50 mm bis 600 mm). Kreuzungen, L- und T-förmige Formteile in 30°, 45° und 90° Ausführung sowie Gelenkteile gehören zum Standardprogramm und ermöglichen eine dreidimensionale Streckenführung. Die Außen- und Innenradien der 90°-Formteile sind passgenau aufeinander abgestimmt. Dadurch lassen sich mehrere Kanalteile platzsparend nebeneinander montieren. Reduzierungen, T-Stücke und Gelenkteile zum Distanz- und Niveau-Ausgleich erleichtern eine individuelle Kanalführung. Optionale Trennstege unterteilen den Kanal, um Daten- und Energieleitungen sicher voneinander zu führen.

Anzeige

Auch Anwendungen im Außenbereich lassen sich dank galvanisch- oder feuerverzinkter Oberflächen schnell und kostengünstig realisieren. Bei Bedarf lassen sich die Oberflächen mit hochwertigen Pulverbeschichtungen nach RAL versehen. Neben dem Schnappdeckel gibt es scharnierte Deckel-Lösungen mit Kniehebelverschluss. Außerdem sorgen Schraubverbindungen sowie optionale Scharniere für einen durchgehenden Potentialausgleich zwischen den einzelnen Kanal-Bauteilen.

Um den Kanal vor Ort einfach, schnell und sicher zu konfektionieren und an die Einbaubedingungen anzupassen, bietet das Unternehmen praktische Werkzeuge und mobile Maschinen. So gibt es Scherplatten bis 200 mm Kanalbreite für die bewährte Maxicut, mit denen der Slimline gratarm auf Maß abgelängt werden kann. kf

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

KDP On Demand

KabelführungssystemFührung für alles

Mit der KDP On Demand bietet das Unternehmen Murrplastik Systemtechnik ein Kabelführungssystem, das in Größe, Form und Ausstattung komplett individualisiert werden kann.

…mehr
Werkzeug-Zusatzmagazin von Hermle mit Hebotec Kabelbündel

KabelführungenKlettband statt Kabelbinder

Ordentlich geführte Kabel erleichtern bei der Montage und Instandhaltung von Maschinen und Anlagen vieles. Ein Blick hinter Abdeckbleche und in Gehäuse offenbart die kilometerlangen Leitungen – und die schiere Menge an Cent-Artikeln für deren Befestigung –, die hier verbaut sind.

…mehr
Der BDSAH e.V., auf  der SPS IPC Drives

Schaltanlagenhersteller vernetzen sichPflitsch ist Gründungsmitglied des BDSAH

Kabelführungsspezialist Pflitsch gehört zu den sechs Gründungsmitgliedern des neuen Bundesverbands deutscher Schaltanlagenhersteller e. V. (BDSAH), der sich erstmals auf der SPS IPC Drives in Nürnberg präsentierte.

…mehr
Energieführungen: Perfekte Kabelführung

EnergieführungenPerfekte Kabelführung

Die Sondermaschinen von Titan Umreifungstechnik sorgen dafür, dass Produkte für den weltweiten Transport optimal gesichert werden. Dies geschieht durch eine Umreifung mit Bändern aus Kunststoff oder Metall.

…mehr
Installationssystem: Sichere Führung

InstallationssystemSichere Führung

Wenn einzelne Leitungen sicher geführt und stabilisiert werden müssen, bietet Pflitsch mit dem neuen Single Wire System SWS eine bessere Alternative zu Kabelbindern, Schellen, Schläuchen oder Klettbändern.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung