Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Elektrotechnik + Elektronik> Skalierbar

KabelführungssystemFührung für alles

KDP On Demand

Mit der KDP On Demand bietet das Unternehmen Murrplastik Systemtechnik ein Kabelführungssystem, das in Größe, Form und Ausstattung komplett individualisiert werden kann.

…mehr

IndustrierechnerSkalierbar

Ferrocontrol hat einen neuen Industrie-PC auf den Markt gebracht, der das Vorgängermodell FIPC 7.x ablöst. Je nach Anforderungen lässt sich die Performance skalieren: Als Prozessor ist entweder ein Intel Core 2 Duo mit 2,16 GHz oder ein Intel Celeron M mit 1,86 GHz verbaut. Das Standard-Modell namens FIPC 16.x hat 2048 MB Arbeitsspeicher, ein Ausbau bis maximal 3 GB ist möglich. Als Speichermedium steht standardmäßig eine SATA-Festplatte (160 GB) zur Verfügung. Compact Flash-Karten oder SSD sind als weitere Speicher-Optionen interessant für einen wartungsfreien Betrieb.

sep
sep
sep
sep
Industrierechner: Skalierbar

Das Gerät verfügt über ein TFT-Farbdisplay mit resistivem Touch-Screen (mit hochgenauer Five-Wire-Technologie) und hat eine Auflösung von 1024 x 768 Pixel. Es werden Varianten mit 10,4 Zoll, 12,1 Zoll und 15 Zoll Bildschirmdiagonale angeboten. Das Betriebssystem ist vorinstalliert. Zur Auswahl stehen standardmäßig: Windows Embedded Standard 7, Windows XP Embedded oder Linux. Kunden habe damit eine gute Basis, um ihre Visualisierungen und Bedienanwendungen oder SCADA-Applikation zu implementieren.

Anzeige

Die hohe Konnektivität macht die Geräte äußerst flexibel und universell einsetzbar: Sechs USB 2.0 (zwei davon frontseitig), zwei serielle RS232, ein Firewire (IEEE 1394) und drei Ethernet 10/100/1000 MBit. Der Industrierechner im Stahlblechgehäuse ist für den Einbau in Schaltschränken ausgelegt. Dank der kompakten Bauform benötigt er nur wenig Platz. Und mit einer Bauraumtiefe von 86 Millimeter findet er sogar in den meisten Pultgehäusen ein Zuhause.

Technische Daten und seine Eigenschaften auf einem Blatt gibt es unter diesem Beitrag. st

Anzeige
application/pdf
163.3 KB
Hier geht es zum download...
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Ferrocontrol Doppelachsregler

DoppelachsreglerSpart Platz im Schaltschrank

Ferrocontrol stellt auf der SPS den Doppelachsregler E°Darc C Duo vor. Er ist eine Alternative zum Einsatz von Einzelachsreglern an und hat einfache Sicherheitstechnik an Bord.

…mehr
Ferrocontrol Kompaktmotor

E SL-SerieKompaktmotor mit hohem Drehmoment

Ferrocontrol präsentiert auf der SPS IPC Drives 2014 eine neue E°SL Kompaktmotor-Serie. Die permanent erregten Synchron-Servomotoren zeichnen sich durch ein konstant hohes Drehmoment über einen weiten Drehzahlbereich aus, bis zur Nenndrehzahl von 6. U/min.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Transmitter-Gehäuse

SensorgehäuseMatroschka in Gehäuseform

SmartGas Mikrosensorik entwickelt und produziert Infrarot-Absorptions-Sensoren (NDIR) für die Gasdetektion. Als SmartGas den neuen Sensor entwickelte, suchten die Konstrukteure nach passenden Gehäusen – einem für die ModulBox und einem für den gesamten Transmitter.

…mehr
IEC-Geräte-Einbausteckdosen

EinbausteckdosenJeder Zustand ist darstellbar

Die neuen IEC-Geräte-Einbausteckdosen der Serie 6600-5 von Schurter sind mit passgenauen integrierten Lichtleitern erhältlich, die frei konfigurierbar via LED zur Statusanzeige angesteuert werden können.

…mehr
Lüfterloses Kühlverfahren für 19"-Racks

Direct Case Thermal Coupling TechnologieLüfterloses Kühlverfahren für 19"-Racks

Das Unternehmen Techit stellt mit seiner neu entwickelten Direct Case Thermal Coupling Technologie ein neuartiges Kühlverfahren vor, das insbesondere in 19"-Technologien einsetzbar ist.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung