Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Elektrotechnik + Elektronik> Industrierelais zum Zeitrelais aufrüsten

Tecap Test & Measurement SuiteEinheit in der Testroutine

Einrichtung am Audioprüfplatz

Jeder Dialekt hat seine Daseinsberechtigung – geht es um die zwischenmenschliche Kommunikation. Bezogen auf Programmiersprachen kostet eine individuelle Mundart unnötig Geld. Eine Plattform zum Vereinheitlichen von Testprozessen soll daher bei Tonfunk das Testen flexibler und effizienter gestalten.

…mehr

ZeitmoduleIndustrierelais zum Zeitrelais aufrüsten

Seit der Einführung des Varitec-Systems vor einigen Jahren erfreut sich die Möglichkeit, ein Standard-Relais durch das Zustecken eines Zeitmoduls zum 1- oder 2-poligen Zeitrelais umzufunktionieren, immer größerer Beliebtheit. Verständlich, da dies ohne zusätzlichen Montage- und Verdrahtungsaufwand und ohne weiteren Platzbedarf auch noch bei der Inbetriebnahme oder zu einem späteren Zeitpunkt möglich ist.

sep
sep
sep
sep
Zeitmodule: Industrierelais  zum Zeitrelais aufrüsten

Alle Zeitmodule für die sich ergebenden Zeitrelais werden für die Versorgungsspannungen (12 bis 24) V AC/DC und 240 V AC als Ansprechverzögerung und Einschaltwischer mit einstellbaren Zeiten bis 100 Stunden angeboten. Die Fassungen sind mit Anschlüssen für Schraubanschluss oder Zugfederklemmen lieferbar. Die verdrahtungsfreundlich angeordneten Eingangs- und Ausgangsklemmen befinden sich auf gegenüberliegenden Seiten, um das Prinzip der „Sicheren Trennung“ auch bei der Verdrahtung realisieren zu können. Alle Schraubanschlüsse und Zugfederklemmen sind zum Anschließen von einem oder mehr Leitern nach EN 60204 parallel ausgeführt, um auch verzweigte Verdrahtungen zu ermöglichen. Für das Durchschleifen der A1- oder A2-Klemmen stehen bei den Schraubfassungen Kammbrücken zu Verfügung. Zudem hat Finder die Relais farblich codiert, so dass sich auf einen Blick die Relais mit AC- von DC- Spulen deutlich unterscheiden. Stabile 4,8 mm Flachstecker bei der einpoligen Ausführung und 2,5 mm Flachstecker bei der zweipoligen Ausführung sorgen für den sicheren Kontakt zwischen Relais und Fassung. Die Relais der 4C-Serie sind mit ihrem zulässigen Dauerstrom von bis zu 16 A und den angebotenen Kontaktwerkstoffen in vielerlei Anwendungen einsetzbar, vom Schalten kleiner Signale bis zum Schalten hohen Einschaltströmen von 120 A. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Finder: Neues Fertigungszentrum in Turin

NewsFinder: Neues Fertigungszentrum in Turin

Ende Mai 2012 hat Finder im Stammwerk Almese (Turin) ein neues Fertigungszentrum für elektronische Produkte in Betrieb genommen. Das Gebäude wurde auf dem Grundstück der alten Kunststoff-Fertigung, die bereits 2008 in eine neue Produktionshalle umgezogen ist, errichtet. Die bebaute Fläche beträgt 5.600 Quadratmeter. Alle Gebäude auf dem Gelände des Finder-Stammhauses bedecken jetzt 31.110 Quadratmeter. Davon entfallen 15.000 Quadratmeter auf die Fertigung.

…mehr
Funktionsrelais: Auf der sicheren Seite

FunktionsrelaisAuf der sicheren Seite

Schäden unterschiedlichster und vor allem unangenehmer Art entstehen beim Ausfall von Motoren, Kühlaggregaten, Pumpen, Beleuchtung oder Belüftung. Um diese wirkungsvoll abzuwenden, hat es sich bewährt, Aggregate (Motoren und Sensoren) doppelt zu installieren.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Einrichtung am Audioprüfplatz

Tecap Test & Measurement SuiteEinheit in der Testroutine

Jeder Dialekt hat seine Daseinsberechtigung – geht es um die zwischenmenschliche Kommunikation. Bezogen auf Programmiersprachen kostet eine individuelle Mundart unnötig Geld. Eine Plattform zum Vereinheitlichen von Testprozessen soll daher bei Tonfunk das Testen flexibler und effizienter gestalten.

…mehr
Hallentiefstrahler

BeleuchtungLED-Lichtbandsysteme Q-Rail und IL UP von Lunux

Ob Lager, Logistikhallen oder Fertigungshallen – die Industrie stellt an die Beleuchtungslösungen besondere Anforderungen. Lagerhallen mit hohen Regalen und engen Gassen müssen so ausgeleuchtet sein, dass die Mitarbeiter sich darin sicher bewegen können.

…mehr
Gleichstromübertragungssystem MVDC Plus

StromnetzSiemens bringt Gleichstromübertragungssystem für die Mittelspannung

Mit MVDC Plus bringt Siemens ein neues Gleichstromübertragungssystem für den Einsatz als effiziente Übertragungsstrecke in Wechselstrom-Mittelspannungsnetzen von 30 bis 150 Kilovolt auf den Markt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung