Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Elektrotechnik + Elektronik> Kompakt und sparsam

KabelführungssystemFührung für alles

KDP On Demand

Mit der KDP On Demand bietet das Unternehmen Murrplastik Systemtechnik ein Kabelführungssystem, das in Größe, Form und Ausstattung komplett individualisiert werden kann.

…mehr

Touch-Screen-TerminalKompakt und sparsam

Das kompakte Touch-Screen-Terminal bietet ein 4,7“ LCD-Display mit 256 Farben und eine Auflösung von 320 × 240 Pixel, was eine klare Lesbarkeit auch komplexer Darstellungen gewährleistet. Weitere Merkmale sind die RS232C- oder RS422/RS485-Schnittstellen, eine batteriegepufferte Echtzeituhr, die frontseitige Schutzart IP65 sowie der geringe Energieverbrauch von nur 4,8 Watt.

sep
sep
sep
sep
Elektrotechnik/Elektronik (ET): Kompakt und sparsam

Aufgrund der flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten ist das neue GT21 sehr gut für die Erfordernisse in der Automatisierungstechnik oder dem Maschinenbau geeignet. Die Projekterstellung erfolgt mit einem speziellen Projektierungstool. Mit diesem einfach zu bedienenden Softwarepaket werden mit Hilfe von vordefinierten Objekten selbsterklärende Anzeige- und Eingabeelemente generiert. Ebenso leicht kann man optische Signale, Maschinenzeichnungen oder Raumfotos einbinden. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Brandlast-optimierte Monitore

Intergrated Systems EuropeDistec zeigt Brandlast-optimierte Monitore

Distec präsentiert auf der Integrated Systems Europe (ISE) Anfang Februar in Amsterdam industrielle Display-Neuheiten, die die Grenzwerte für die Einstufung in die Klasse B-S1, d0 in allen Kategorien unterschreiten.

…mehr
Kalte Laserbearbeitung

Piko- und FemtosekundenlaserKalt geschnitten mit heißem Strahl

Nachhaltige Energieerzeugung und -speicherung, Displays und Geräte für globale Kommunikationsbedürfnisse sowie die E-Mobilität gehören zum Tagesgeschäft von Manz. Der Hightech-Anbieter von Produktionssystemen gewährte SCOPE-Chefredakteur Hajo Stotz einen Einblick in seine Displayfertigung.

…mehr
Glasflügler als Vorbild für die Technik

Glasflügler als VorbildLichtreflexionen verringern

Der Effekt ist vom Handy bekannt: In der Sonne spiegelt das Display, man erkennt fast nichts mehr. Geschickter stellt sich der Glasflügel-Schmetterling an: Trotz durchsichtiger Flügel reflektiert er kaum Licht und ist dadurch im Flug für Fressfeinde beinahe unsichtbar. Seine Fähigkeiten sollen den Herstellern von Displays jetzt neue Möglichkeiten eröffnen.

…mehr
LC-Display von Kyocera

VDA-konformes LieferantenmanagementWassermann berät Kyocera bei Optimierung der Supply Chain

Der japanische LCD-Hersteller Kyocera will sein Lieferantenmanagement nach Standards der deutschen Automobilindustrie optimieren. Dabei steht ihm die Münchner Wassermann Unternehmensberatung zur Seite.

…mehr
Geschwungenes Display

LOPEC 2015 in MünchenGedruckte Elektronik auf Wachstumskurs

Biegsame Solarzellen, interaktive Arzneiverpackungen und geschwungene Displays im Autocockpit: Die gedruckte Elektronik eröffnet vielen Branchen ungeahnte technische und gestalterische Möglichkeiten. Fachleute aus aller Welt treffen sich Anfang März auf der LOPEC in München, um ihre Neuentwicklungen zu präsentieren und Trends zu diskutieren. Den Stand der Technik und die Themen des LOPEC Kongresses erläutert Wolfgang Mildner, LOPEC General Chair und Vice Chairman Europe der OE-A (Organic and Printed Electronics Association).

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung