Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Elektrotechnik + Elektronik> RFID ganz heiß

HybridleitungenChainflex: Mehrfach verseilt hält besser

Das Chainflex-Programm umfasst alle Leitungstypen

Robotik und Automation boomen auch 2017: „Wir werden erstmals die Rekordmarke von 14 Milliarden Euro Branchenumsatz knacken“, erklärte Dr. Norbert Stein, Vorsitzender des Vorstands von VDMA Robotik + Automation. Dieser Boom treibt auch die Kabelhersteller voran.

…mehr

RFID-LabelRFID ganz heiß

Ein neues Label verbindet die Vorteile der 13,56 Megahertz RFID-Technologie – dezentrale Datenhaltung und berührungslosen Datenaustausch auch ohne Sichtkontakt – mit sehr hoher Beständigkeit gegen Hitze. Es ist damit vor allem zur Steuerung und Dokumentation von logistischen und produktionstechnischen Prozessen im Hochtemperaturbereich in der Automobil-, Stahl- und Maschinenbauindustrie geeignet.

sep
sep
sep
sep
Elektrotechnik/Elektronik (ET): RFID ganz heiß

Auch bei einer Temperatur von bis zu 200 Grad Celsius ist sichergestellt, dass die RFID-Funktionalität vollständig erhalten bleibt. Das neue High-Temperature-Label besteht aus einem temperaturbeständigen Obermaterial, Klebstoffen sowie spezieller Chiptechnologie und übersteht den Hitzeprozess unbeschadet und ohne Änderungen seiner Eigenschaften. Darüber hinaus ist es selbstklebend, wobei der Kleber individuell auf den Temperaturbereich und den jeweiligen Untergrund angepasst werden kann. Größe, Design und Chiptechnologie können entsprechend den Kundenwünschen entwickelt werden.st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Tool ID

WerkzeugmanagementMehr Transparenz und Sicherheit an der Werkzeugmaschine

Auf der EMO 2017 in Hannover zeigte Balluff zahlreiche Neuheiten. Zu sehen war unter anderem, wie Tool ID – die Werkzeugcodierung mittels Industrial RFID – zu mehr Transparenz, Effizienz und Qualität bei der Metallverarbeitung führt.

…mehr
Electronic Vehicle Identification: Kathrein RFID und Tönnjes E.A.S.T. kooperieren

Electronic Vehicle IdentificationKathrein RFID und Tönnjes E.A.S.T. kooperieren

Kathrein, Spezialist für Kommunikationstechnik, kooperiert im Bereich Electronic Vehicle Identification (EVI) künftig weltweit mit dem Kfz-Kennzeichenhersteller Tönnjes E.A.S.T.

…mehr
All-in-One-RFID-Reader von Balluff

RFID-Reader, SmartCams und mehrHMI-Neuheiten von Balluff

Der Sensorikspezialist und Connectivity-Anbieter Balluff präsentiert auf der Hannover Messe zahlreiche Neuheiten seines deutlich erweiterten Produkt-Portfolios.

…mehr
Hydraulikdruck an der Baggerschaufel überwachen

RFID-DrucktransponderÜberwacht Druck und Temperatur in rauen Umgebungen

Keller hat das Potential der Nahfunktechnik in industriellen Drucktransmittern erkannt und lanciert zwei Drucktransponder-Serien. Hermetisch abgedichtet sollen sie dort eingesetzt werden, wo mechanische Manometer aufgrund von Vibration oder Verschmutzung versagen könnten.

…mehr
Anlassbeschriftung ohne fühlbaren Aufwurf oder Abtrag auf Edelstahl

LaserbeschriftungssystemeWerkstücke flexibel beschriften

Auf der diesjährigen Intec präsentierte ACI Laser wieder seine kompakten Laserbeschriftungssysteme. Neben verschiedenen Lasertechnologien konnten sich die Messebesucher auch über Handarbeitsplatzlösungen, die hauseigene Software und neue Systemmodule informieren.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung