Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Elektrotechnik + Elektronik> Die neue Dimension in der Abwasserförderung

HybridleitungenChainflex: Mehrfach verseilt hält besser

Das Chainflex-Programm umfasst alle Leitungstypen

Robotik und Automation boomen auch 2017: „Wir werden erstmals die Rekordmarke von 14 Milliarden Euro Branchenumsatz knacken“, erklärte Dr. Norbert Stein, Vorsitzender des Vorstands von VDMA Robotik + Automation. Dieser Boom treibt auch die Kabelhersteller voran.

…mehr

N-PumpenreiheDie neue Dimension in der Abwasserförderung

Eine verstopfte Pumpe kennen die meisten Betreiber. Plastiktüten, Stofffetzen und Fasern wickeln sich so fest um das Laufrad, dass die Pumpe zum Stillstand kommt und manchmal erst nach Stunden wieder betriebsbereit ist. Doch auch die eintretende verminderte Förderleistung erfordert hohe Energie- und Wartungskosten. Durch wegweisende Pionierarbeit von ITT Flygt ist das Verstopfungsrisiko unbedeutend geworden. Bei der neuen N-Pumpen-Baureihe wurde ein Hydraulikkonzept verwirklicht, dessen Laufrad-Konstruktion einen effizienten, zuverlässigen und störungsfreien Pumpenbetrieb bei hohen Standzeiten gewährleistet.

sep
sep
sep
sep
Elektrotechnik/Elektronik (ET): Die neue Dimension in der Abwasserförderung

Diese Pumpen arbeiten mit konstant hohem Wirkungsgrad, auch in Medien mit Feststoff- und Faseranteil. Der Grund für diese Effizienz ist das einzigartige, offene und selbstreinigende Laufrad, das mit einer speziellen Entlastungsnut im Pumpengehäuse zusammenwirkt. Durch diese Konstruktion entsteht ein selbstreinigender Strömungsweg in der Pumpe, der die Gefahr des Verstopfens beträchtlich verringert. Das Ergebnis ist eine verminderte Leistungsaufnahme auch unter schwierigen Einsatzbedingungen ohne leistungsmindernde Verstopfungsprobleme.

Anzeige

Der höchste Wirkungsgrad einer üblichen Einkanalpumpe im optimalen Drehzahlbereich liegt bei etwa 70 Prozent – im Vergleich dazu liegt der Wirkungsgrad der N-Pumpen über 80 Prozent. Die Schlussfolgerung ist, dass die Laufradgeometrie eine größere Bedeutung für den verstopfungsfreien Pumpenbetrieb hat als der freie Durchgang, der allgemein als der Parameter für die Beurteilung dieser negativen Eigenschaften angesehen wurde. Die Nennleistungen der neuen Pumpen reichen von 4 bis 75 kW mit Förderleistungen bis 450 l/s.st

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Koch-KTS-Energiemanagementsystem

EnergiemanagementKoch ermöglicht DC-Energie nach Wunsch

Auf der SPS IPC Drives präsentiert die Michael Koch GmbH erstmals den Dynamischen Speicher-Manager KSM 4.0. Mit ihm können in Gleichstromkreisen Spannungsniveaus ausgeglichen werden.

…mehr
Das Chainflex-Programm umfasst alle Leitungstypen

HybridleitungenChainflex: Mehrfach verseilt hält besser

Robotik und Automation boomen auch 2017: „Wir werden erstmals die Rekordmarke von 14 Milliarden Euro Branchenumsatz knacken“, erklärte Dr. Norbert Stein, Vorsitzender des Vorstands von VDMA Robotik + Automation. Dieser Boom treibt auch die Kabelhersteller voran.

…mehr
Die werkzeuglose Baureihe KEL-Quick

KabeltechnikIcotek stellt Kabeleinführung vor

Auf der SPS IPC Drives wird das Unternehmen Icotek aus Eschach eine neue Stufe der effizienten Kabeleinführung vorstellen. Die komplett neu überarbeitete Kabeleinführungsleiste ist ein kompaktes System zur schnellen und problemlosen Einführung sowie Abdichtung vorkonfektionierter Leitungen sowie Schläuchen und Pneumatikleitungen.

…mehr
Helukabel-Programm an Geber- und Servoleitungen

Servo- und GeberleitungenTemperatur-Upgrade für Topserv- und Topgeber-Programm

Helukabel präsentiert auf der diesjährigen SPS IPC Drives seine temperaturbeständigeren Servo- und Geberleitungen. Das Unternehmen stellt sein Topserv- und Topgeber-Programm komplett von 80 °C auf 90 °C-UL-Styles um.

…mehr
Martin Guserle, U.I. Lapp GmbH

Interview„Hybridstecker werden der nächste Schritt sein“

Hohes Tempo, sichere Datenübertragung und Profinet-konform: Das sind die Highlights der neuen Leitungen aus der Etherline-Serie, die Lapp auf der SPS IPC Drives vorstellen wird. Doch nicht nur die Leitungen müssen Hürden wie Losgröße 1, große Vielfältigkeit oder hohe Geschwindigkeit meis-tern, auch Steckverbinder gewinnen an Bedeutung, wie Martin Guserle der SCOPE erklärt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung