Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Elektrotechnik + Elektronik> Die neue Dimension in der Abwasserförderung

KabelführungssystemFührung für alles

KDP On Demand

Mit der KDP On Demand bietet das Unternehmen Murrplastik Systemtechnik ein Kabelführungssystem, das in Größe, Form und Ausstattung komplett individualisiert werden kann.

…mehr

N-PumpenreiheDie neue Dimension in der Abwasserförderung

Eine verstopfte Pumpe kennen die meisten Betreiber. Plastiktüten, Stofffetzen und Fasern wickeln sich so fest um das Laufrad, dass die Pumpe zum Stillstand kommt und manchmal erst nach Stunden wieder betriebsbereit ist. Doch auch die eintretende verminderte Förderleistung erfordert hohe Energie- und Wartungskosten. Durch wegweisende Pionierarbeit von ITT Flygt ist das Verstopfungsrisiko unbedeutend geworden. Bei der neuen N-Pumpen-Baureihe wurde ein Hydraulikkonzept verwirklicht, dessen Laufrad-Konstruktion einen effizienten, zuverlässigen und störungsfreien Pumpenbetrieb bei hohen Standzeiten gewährleistet.

sep
sep
sep
sep
Elektrotechnik/Elektronik (ET): Die neue Dimension in der Abwasserförderung

Diese Pumpen arbeiten mit konstant hohem Wirkungsgrad, auch in Medien mit Feststoff- und Faseranteil. Der Grund für diese Effizienz ist das einzigartige, offene und selbstreinigende Laufrad, das mit einer speziellen Entlastungsnut im Pumpengehäuse zusammenwirkt. Durch diese Konstruktion entsteht ein selbstreinigender Strömungsweg in der Pumpe, der die Gefahr des Verstopfens beträchtlich verringert. Das Ergebnis ist eine verminderte Leistungsaufnahme auch unter schwierigen Einsatzbedingungen ohne leistungsmindernde Verstopfungsprobleme.

Anzeige

Der höchste Wirkungsgrad einer üblichen Einkanalpumpe im optimalen Drehzahlbereich liegt bei etwa 70 Prozent – im Vergleich dazu liegt der Wirkungsgrad der N-Pumpen über 80 Prozent. Die Schlussfolgerung ist, dass die Laufradgeometrie eine größere Bedeutung für den verstopfungsfreien Pumpenbetrieb hat als der freie Durchgang, der allgemein als der Parameter für die Beurteilung dieser negativen Eigenschaften angesehen wurde. Die Nennleistungen der neuen Pumpen reichen von 4 bis 75 kW mit Förderleistungen bis 450 l/s.st

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Transmitter-Gehäuse

SensorgehäuseMatroschka in Gehäuseform

SmartGas Mikrosensorik entwickelt und produziert Infrarot-Absorptions-Sensoren (NDIR) für die Gasdetektion. Als SmartGas den neuen Sensor entwickelte, suchten die Konstrukteure nach passenden Gehäusen – einem für die ModulBox und einem für den gesamten Transmitter.

…mehr
IEC-Geräte-Einbausteckdosen

EinbausteckdosenJeder Zustand ist darstellbar

Die neuen IEC-Geräte-Einbausteckdosen der Serie 6600-5 von Schurter sind mit passgenauen integrierten Lichtleitern erhältlich, die frei konfigurierbar via LED zur Statusanzeige angesteuert werden können.

…mehr
Lüfterloses Kühlverfahren für 19"-Racks

Direct Case Thermal Coupling TechnologieLüfterloses Kühlverfahren für 19"-Racks

Das Unternehmen Techit stellt mit seiner neu entwickelten Direct Case Thermal Coupling Technologie ein neuartiges Kühlverfahren vor, das insbesondere in 19"-Technologien einsetzbar ist.

…mehr
Drehrichtungsrelais DRR10

DrehrichtungsrelaisMit und ohne Schütze

Immer in die richtige Richtung drehen Drehstrommotoren, wenn die Phasenfolge durch Drehrichtungsrelais von Ziehl Industrie-Elektronik korrigiert wird. Geräte vom Typ DRR20 erkennen die Richtung des Drehfeldes.

…mehr
Schaltschranksystem

SchaltschranksystemHomogenes Klima im Schrank

Der Automationsspezialist Lütze hat das Schaltschranksystem Airstream zu einem effizienten Komplettangebot weiterentwickelt. Mit intelligenter Luftführung und Airblower-Lüftersystem werden nicht nur Hotspots unterbunden und das Klima im Schrank homogenisiert.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung