Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Elektrotechnik + Elektronik> Atomgenaue Positionierung

HybridleitungenChainflex: Mehrfach verseilt hält besser

Das Chainflex-Programm umfasst alle Leitungstypen

Robotik und Automation boomen auch 2017: „Wir werden erstmals die Rekordmarke von 14 Milliarden Euro Branchenumsatz knacken“, erklärte Dr. Norbert Stein, Vorsitzender des Vorstands von VDMA Robotik + Automation. Dieser Boom treibt auch die Kabelhersteller voran.

…mehr

MikroantriebeAtomgenaue Positionierung

sep
sep
sep
sep
Elektrotechnik/Elektronik (ET): Atomgenaue Positionierung

Das bekannte Unternehmen für Mikro- und Nanopositioniertechnik präsentiert auf der diesjährigen Productronica in München neu entwickelte Systeme. Ein neuer Antrieb setzt sich beispielsweise über die Einschränkungen konventioneller Nanopositioniersysteme hinweg, indem er unbegrenzte Stellwege bei hoher mechanischer Steifigkeit ermöglicht und trotzdem die hohe Auflösung von Piezoaktoren bietet. Hierbei sind Haltekräfte von bis zu 600 Newton und Auflösungen von 0,0001 µm über den gesamten Stellweg möglich. Diese neuen Nexline Antriebe sind ideal zur präzisen Positionierung hoher Lasten, die auch aktiv nachgeregelt werden können (aktive Schwingungsdämpfung). Eine weitere Neuentwicklung ist das kompakte Mikrostellsystem Hexapod M-824 für komplexe Positionieraufgaben. Es bietet hohe Genauigkeit in sechs Freiheitsgraden bei geringen Abmessungen und Lasten bis 10 kg mit 0,3 µm linearer Schrittweite können über einen Weg von 45 Millimeter exakt positioniert werden. Trotz einer Bauhöhe von nur 188 Millimeter ist eine Rotation um 25 Grad pro Achse möglich, bei Bedarf sogar vakuumkompatibel. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

European - Extremely Large Telescope

Aktoren für das größte Teleskop der WeltPhysik Instrumente liefert Antriebstechnik für ELT

Die Europäischen Südsternwarte (European Southern Observatory, ESO) beauftragte das Karlsruher Unternehmen Physik Instrumente (PI) mit der Lieferung von Aktoren für das größte Teleskop der Welt.

…mehr
Lithografieoptiken von ZEISS

Know-how für höchste PackungsdichtenPI ist strategischer Partner der Carl Zeiss SMT

Grafik- oder Computer-Anwendungen mit hohem Speicherbedarf, hochauflösende digitale Kamerasysteme und nicht zuletzt auch die Forderung nach möglichst geringem Stromverbrauch verlangen nach ständig höheren Packungsdichten in der Halbleiterfertigung. Moderne Lithografieverfahren liefern die Grundlage dafür, dass die Chips immer kleiner werden und sich extrem feine Strukturen auf den Siliziumwafern realisieren lassen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Koch-KTS-Energiemanagementsystem

EnergiemanagementKoch ermöglicht DC-Energie nach Wunsch

Auf der SPS IPC Drives präsentiert die Michael Koch GmbH erstmals den Dynamischen Speicher-Manager KSM 4.0. Mit ihm können in Gleichstromkreisen Spannungsniveaus ausgeglichen werden.

…mehr
Das Chainflex-Programm umfasst alle Leitungstypen

HybridleitungenChainflex: Mehrfach verseilt hält besser

Robotik und Automation boomen auch 2017: „Wir werden erstmals die Rekordmarke von 14 Milliarden Euro Branchenumsatz knacken“, erklärte Dr. Norbert Stein, Vorsitzender des Vorstands von VDMA Robotik + Automation. Dieser Boom treibt auch die Kabelhersteller voran.

…mehr
Die werkzeuglose Baureihe KEL-Quick

KabeltechnikIcotek stellt Kabeleinführung vor

Auf der SPS IPC Drives wird das Unternehmen Icotek aus Eschach eine neue Stufe der effizienten Kabeleinführung vorstellen. Die komplett neu überarbeitete Kabeleinführungsleiste ist ein kompaktes System zur schnellen und problemlosen Einführung sowie Abdichtung vorkonfektionierter Leitungen sowie Schläuchen und Pneumatikleitungen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung