Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Elektrotechnik + Elektronik> Beim Prüfen von Kunststoffen und Metallen

Tecap Test & Measurement SuiteEinheit in der Testroutine

Einrichtung am Audioprüfplatz

Jeder Dialekt hat seine Daseinsberechtigung – geht es um die zwischenmenschliche Kommunikation. Bezogen auf Programmiersprachen kostet eine individuelle Mundart unnötig Geld. Eine Plattform zum Vereinheitlichen von Testprozessen soll daher bei Tonfunk das Testen flexibler und effizienter gestalten.

…mehr

LängenänderungsaufnehmerBeim Prüfen von Kunststoffen und Metallen

stellt das Ermitteln kleinster Längenänderungen einen wichtigen Teilbereich dar. Teilweise müssen während der Gesamtdauer eines Versuches Verformungen der Proben im elastischen und plastischen Bereich lückenlos und kontinuierlich erfasst werden. Damit dies mit der erforderlichen Genauigkeit der Klasse 0.5 und auch bei großen Messwegen bis 700 Millimeter möglich ist, hat Zwick einen universell einsetzbaren und hoch auflösenden Längenänderungsaufnehmer im Programm. Mit ihm lassen sich Zug-, Druck-, Biege- und zyklische Prüfungen durchführen, auch an Elastomeren und Hartschäumen. Der Aufnehmer ist für die Arbeitsbedingungen in Temperierkammern geeignet.

sep
sep
sep
sep
Elektrotechnik/Elektronik (ET): Beim Prüfen von Kunststoffen und Metallen

Gesteuert wird er automatisch über das Prüfprogramm. Bei Prüfbeginn werden die Messfühler angesetzt und die Anfangsmesslänge ab zehn Millimeter eingestellt; beides geschieht selbsttätig. Nach der Prüfung setzt das System die Messfühler wieder ab. Es lässt sich mit Hilfe einer präzisen Schwenkeinrichtung an der Prüfmaschine montieren. Dadurch sind Prüfungen mit und ohne Längenänderungsaufnehmer schnell und flexibel durchführbar. Über einen dritten Messschlitten können Feindehnungs- und Breitenänderungsaufnehmer adaptiert werden. Auf diese Weise ist dann das Ermitteln des Moduls, der Poissonzahl von r- und n-Werten möglich.rm

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Längenänderungsaufnehmer: Dehnungen berührungslos messen

LängenänderungsaufnehmerDehnungen berührungslos messen

Mit dem neuen Längenänderungsaufnehmer Laser Xtens Array von Zwick sind präzise berührungslose Messungen von großen und kleinen Dehnungen möglich – und das kombiniert mit einem extra großen Messweg. Anders als die Standard-Ausführung, bei der über zwei Digitalkameras auf motorisierten Schlitten unterschiedliche Anfangsmesslangen eingestellt werden können, besteht der Messkopf der neuen Entwicklung aus vier fest montierten hochauflösenden Digitalkameras.

…mehr
Visuelles Prüfgerät: Bei Affenhitze

Visuelles PrüfgerätBei Affenhitze

oder Eiseskälte sind die Prüfverfahren eine Herausforderung. Gerade bei der Herstellung von Halbzeugen und spanabhebend hergestellten Fertigteile aus thermoplastischen und glasfaserverstärkten Kunststoffen.

…mehr
Prüfsysteme: Wer  die Wahl hat...

PrüfsystemeWer die Wahl hat...

Die Anforderungen an Längenänderungs-Aufnehmer sind so vielfältig wie die Anwendungen, für die sie eingesetzt werden. Diese können daher nicht von einem, sondern nur von mehreren Aufnehmern erfüllt werden – eine universelle Lösung gibt es also nicht.
…mehr
Längenänderungsaufnehmer: Messung der Längs- und Querdehnungen

LängenänderungsaufnehmerMessung der Längs- und Querdehnungen

Dieser Video-Längenänderungsmesser wurde speziell für Prüfungen entwickelt, bei denen ein Kontakt mit der Probe nicht zu empfehlen oder unpraktisch ist. Der Aufnehmer bestimmt berührungslos und hoch auflösend Zug- und Druckverformungen an allen Arten von Kunststoffen, Metallen, Gummi, Verbundstoffen und Folien.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Neues GTM Firmengebäude

Messtechnik-Anbieter verdoppelt FlächeZwick/Roell-Tochter GTM investiert in Bickenbach

Die GTM Testing and Metrology GmbH, international führender Anbieter im Bereich Messtechnik, mit Sitz im hessischen Bickenbach an der Bergstraße, bekennt sich zu ihrem Wirtschaftsstandort Bickenbach und verdoppelt ihre Produktions- Labor- und Verwaltungsfläche durch den Anbau eines weiteren Firmengebäudes.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung