Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Elektrotechnik + Elektronik> Eine Lebensdauer von mehr als 5.000 Stunden

HybridleitungenChainflex: Mehrfach verseilt hält besser

Das Chainflex-Programm umfasst alle Leitungstypen

Robotik und Automation boomen auch 2017: „Wir werden erstmals die Rekordmarke von 14 Milliarden Euro Branchenumsatz knacken“, erklärte Dr. Norbert Stein, Vorsitzender des Vorstands von VDMA Robotik + Automation. Dieser Boom treibt auch die Kabelhersteller voran.

…mehr

Drehspiegel-SignalleuchteEine Lebensdauer von mehr als 5.000 Stunden

bietet die neue Drehspiegelleuchte 885 von Werma. Sie erreicht dies durch einen verschleißarmen Reibradantrieb und steht für zwei Montagearten zur Verfügung: Die Befestigung auf einem Rohr und die Leuchte inklusive flexiblem Rohr.

sep
sep
sep
sep
Drehspiegel-Signalleuchte: Eine Lebensdauer  von mehr als 5.000 Stunden

Mit der Rohrmontage hebt sich die Drehspiegelleuchte stärker von der Maschine ab und ist daher aus der Ferne auch besser zu erspähen. Diese Lösung ist passend für Rohre mit einem Durchmesser von 25 Millimeter und ½“ NPT. Somit ist auch die Anbringung auf Rohren im US-Format ohne weiteres Zubehör möglich. Als Zubehör sind ein Kunststoff- oder Metallfuß sowie Aluminium-Rohre in unterschiedlichen Längen erhältlich. Bei der zweiten Montagemöglichkeit wird die Drehspiegelleuchte inklusive eines flexiblen Rohrs geliefert. Dieses verfügt über eine zweipolige Steckverbindung gemäß ISO 4156. Damit lässt sich die Leuchte einfach und schnell beispielsweise auf einem Gabelstapler oder Traktor anbringen. Durch das elastische Material ist das Rohr biegsam und widerstandsfähig. Dadurch wird ein Abbrechen bei Stößen an Gegenständen oder Ecken weitgehend verhindert. Typischerweise werden mit dieser Signalleuchte Warnhinweise im Bereich von großen Maschinen und weitläufigen Anlagen gegeben, da die Signalwirkung durch die entstehenden Reflexe noch verstärkt wird. Eine Statusänderung ist also auch dann erkenntlich, wenn man nicht direkt in die Signalleuchte blickt. Ein weiteres Einsatzgebiet ist die Signalisierung an Toreinfahrten und Schranken. Aufgrund der Lichtbündelung wird selbst bei schlechten Witterungsbedingungen, wie beispielsweise Nebel, eine hohe Fernwirkung erzielt. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsAuszeichnung für Werma Signaltechnik

Beispielhaft behindertenfreundlicher Arbeitgeber

…mehr
News: Werma Signaltechnik wieder inhabergeführt

NewsWerma Signaltechnik wieder inhabergeführt

Günter Kirn hat sich in den Ruhestand verabschiedet.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Koch-KTS-Energiemanagementsystem

EnergiemanagementKoch ermöglicht DC-Energie nach Wunsch

Auf der SPS IPC Drives präsentiert die Michael Koch GmbH erstmals den Dynamischen Speicher-Manager KSM 4.0. Mit ihm können in Gleichstromkreisen Spannungsniveaus ausgeglichen werden.

…mehr
Das Chainflex-Programm umfasst alle Leitungstypen

HybridleitungenChainflex: Mehrfach verseilt hält besser

Robotik und Automation boomen auch 2017: „Wir werden erstmals die Rekordmarke von 14 Milliarden Euro Branchenumsatz knacken“, erklärte Dr. Norbert Stein, Vorsitzender des Vorstands von VDMA Robotik + Automation. Dieser Boom treibt auch die Kabelhersteller voran.

…mehr
Die werkzeuglose Baureihe KEL-Quick

KabeltechnikIcotek stellt Kabeleinführung vor

Auf der SPS IPC Drives wird das Unternehmen Icotek aus Eschach eine neue Stufe der effizienten Kabeleinführung vorstellen. Die komplett neu überarbeitete Kabeleinführungsleiste ist ein kompaktes System zur schnellen und problemlosen Einführung sowie Abdichtung vorkonfektionierter Leitungen sowie Schläuchen und Pneumatikleitungen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung