Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Elektrotechnik + Elektronik> Für zukunftssichere Rechenzentren

HybridleitungenChainflex: Mehrfach verseilt hält besser

Das Chainflex-Programm umfasst alle Leitungstypen

Robotik und Automation boomen auch 2017: „Wir werden erstmals die Rekordmarke von 14 Milliarden Euro Branchenumsatz knacken“, erklärte Dr. Norbert Stein, Vorsitzender des Vorstands von VDMA Robotik + Automation. Dieser Boom treibt auch die Kabelhersteller voran.

…mehr

VerkabelungssystemeFür zukunftssichere Rechenzentren

und Bürogebäude geeignet sind die leistungsfähigen Unilan-Verkabelungssysteme in Kupfer-, Glasfaser- und Wireless-Technik. „Wir wollen unseren Kunden zeigen, welche Ressourcen und welches Know-how wir in den Bereichen Rechenzentren und Office in den letzten Jahren aufgebaut haben“, erklärt Geschäftsführer Ralf Klotzbücher. „Mit Dätwyler Cables entscheiden sie sich für einen kompetenten, zuverlässigen und innovativen Partner für ihre elektrischen und kommunikationstechnischen Infrastrukturprojekte, der das gesamte Spektrum von der Beratung und Planung über die Realisierung bis zum Unterhalt abdecken kann.“

sep
sep
sep
sep
Verkabelungssysteme: Für zukunftssichere Rechenzentren

Für flexible Verkabelungen in Serverräumen und Rechenzentren bietet das Unternehmen zum Beispiel das vorkonfektionierte MHD-Subsystem in Kupfer- und Glasfasertechnik an, das aus Trunkkabeln (Mehrfachkabeln) und modularen Verteilern besteht. Damit lassen sich nicht nur sehr übersichtliche und platzsparende Installationen realisieren. Anwender können damit auch alle Änderungen oder Erweiterungen im laufenden Betrieb, in kürzester Zeit und ohne aufwändige Vorortarbeiten durchführen. ee

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Industrie-Steckverbinder: Mit Sparlampen,  Kochplatten und Bügeleisen

Industrie-SteckverbinderMit Sparlampen, Kochplatten und Bügeleisen

also mit Dingen des täglichen Bedarfs beziehungsweise deren Herstellung legten Wilhelm und Marie Harting 1945 in Minden den Grundstein für die heutige Technologiegruppe. Im Jahr 1950 siedelte das wachsende Unternehmen mit mittlerweile 180 Mitarbeitern in die aufstrebende Flüchtlingssiedlung Espelkamp um.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Koch-KTS-Energiemanagementsystem

EnergiemanagementKoch ermöglicht DC-Energie nach Wunsch

Auf der SPS IPC Drives präsentiert die Michael Koch GmbH erstmals den Dynamischen Speicher-Manager KSM 4.0. Mit ihm können in Gleichstromkreisen Spannungsniveaus ausgeglichen werden.

…mehr
Das Chainflex-Programm umfasst alle Leitungstypen

HybridleitungenChainflex: Mehrfach verseilt hält besser

Robotik und Automation boomen auch 2017: „Wir werden erstmals die Rekordmarke von 14 Milliarden Euro Branchenumsatz knacken“, erklärte Dr. Norbert Stein, Vorsitzender des Vorstands von VDMA Robotik + Automation. Dieser Boom treibt auch die Kabelhersteller voran.

…mehr
Die werkzeuglose Baureihe KEL-Quick

KabeltechnikIcotek stellt Kabeleinführung vor

Auf der SPS IPC Drives wird das Unternehmen Icotek aus Eschach eine neue Stufe der effizienten Kabeleinführung vorstellen. Die komplett neu überarbeitete Kabeleinführungsleiste ist ein kompaktes System zur schnellen und problemlosen Einführung sowie Abdichtung vorkonfektionierter Leitungen sowie Schläuchen und Pneumatikleitungen.

…mehr
Helukabel-Programm an Geber- und Servoleitungen

Servo- und GeberleitungenTemperatur-Upgrade für Topserv- und Topgeber-Programm

Helukabel präsentiert auf der diesjährigen SPS IPC Drives seine temperaturbeständigeren Servo- und Geberleitungen. Das Unternehmen stellt sein Topserv- und Topgeber-Programm komplett von 80 °C auf 90 °C-UL-Styles um.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung