Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Elektrotechnik + Elektronik> Mit zwei Fingern

HybridleitungenChainflex: Mehrfach verseilt hält besser

Das Chainflex-Programm umfasst alle Leitungstypen

Robotik und Automation boomen auch 2017: „Wir werden erstmals die Rekordmarke von 14 Milliarden Euro Branchenumsatz knacken“, erklärte Dr. Norbert Stein, Vorsitzender des Vorstands von VDMA Robotik + Automation. Dieser Boom treibt auch die Kabelhersteller voran.

…mehr

TouchscreenMit zwei Fingern

oder noch mehr lassen sich Touchscreens bedienen. Dieser Trend weitet sich auch zunehmend von der Unterhaltungselektronik auf industrielle Bedienkonzepte aus. Der steigenden Nachfrage begegnet die Marke Prime Cube von MSC mit einer entsprechenden Option für analog-resistive Touchscreens.

sep
sep
sep
sep
Touchscreen: Mit zwei Fingern

Alle Panel-PC-Systeme basieren auf einem modularen Baukastenprinzip, das auch den Touchscreen als flexible Komponente umfasst. Die neue Option ergänzt dabei die bestehenden, analog-resistiven Module um eine multitouchfähige Variante.

Bei diesem Touchscreen ist der gesamte Bildschirm in mehrere, kundenindividuelle Bereiche unterteilt, die im Zusammenspiel Multitouch-Funktionen bieten. Dadurch erschließen sich für den Maschinen- und Anlagenbau differenzierte Bedienmöglichkeiten.
Ein Beispiel ist die Zweihandbedienung, bei der Fehlbedienungen durch bestätigte Aktionen verhindert werden. Weitere Anwendungen sind beispielsweise die gleichzeitige Betätigung von Schiebereglern oder das vorübergehende Öffnen neuer Prozessbilder, die sich nach Freigabe eines Menüpunkts automatisch wieder schließen. Durch die individuelle Unterteilung des Touchscreens sind individuelle Prozessbilder mit einer durchgängigen Multitouch-Bedienkonzeption realisierbar. Der Touch basiert auf der bewährten analog-resistiven Technik. Dadurch ist die Bedienung auch mit Handschuhen und allen Stiften uneingeschränkt möglich. MSC Microcomputers Systems Components Tuttlingen ist ein erfahrener OEM-Technologiepartner und Engineering-Dienstleister. Marktgerechte Lösungen mit moderner Technik in den Feldern Bedienen und Beobachten, Visualisieren und Steuern, Kommunizieren und Vernetzen – darin sieht das Unternehmen seine Kernkompetenz begründet. ee

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Heavy-Duty-Joysticks Megatron

Joysticks in der IndustrieVorgänge intuitiv steuern

Touchscreens haben die Steuerung von Geräten durch eine neue Art und Weise der Bedienung revolutioniert. Für viele Anwendungen ist eine traditionelle Bedienung über Joysticks aber nach wie vor die bessere Wahl. 

…mehr

Vom TÜV zertifiziertSoredi erfüllt ISO 9001

Soredi Touch Systems wurde vom TÜV Süd mit dem ISO 9001 - Zertifikat ausgezeichnet.

…mehr
Touchscreen: Bedienkomfort mit schnellem Bildaufbau

TouchscreenBedienkomfort mit schnellem Bildaufbau

Berghof Automationstechnik stellt zur SPS/IPC/DRIVES ein neues 7" Display mit kapazitivem Touchscreen für die Low Cost Ethernet Terminal Produktfamilie vor. Mit der Einführung der kapazitiven Touch-Technologie steht den Anwendern der Codesys Visualisierung ein mehr an Bedienkomfort und zeitgemäßer Haptik zur Verfügung.…mehr

TouchpanelBreites Sortiment

Zur Hannover Messe 2012 hatte Hummel sein umfangreiches Portfolio an industriellen Touchsystemen – vom Standard-Level bis zu High-End-Lösung – im Gepäck. Dazu gehören unter anderem PCT-Sensoren (5 bis 22 Zoll), PCT-Touchpanels (19 bis 22 Zoll), Covergläser mit Dekordruck, TFT-Module, Gehäuse sowie Systemlösungen.

…mehr
HMI-Panel: Jede Größe zählt

HMI-PanelJede Größe zählt

Mit iX Panel-Geräten von 4 bis 21 Zoll Display-Diagonalen bietet Beijer Electronics ab sofort HMI-Lösungen für allen Bereiche der Prozessvisualisierung. Die Touchpanel kommen überall dort zum Einsatz, wo komfortable Bedienfunktionalitäten in kompakter Form gefordert sind.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung