Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Elektrotechnik + Elektronik> Quo vadis

HybridleitungenChainflex: Mehrfach verseilt hält besser

Das Chainflex-Programm umfasst alle Leitungstypen

Robotik und Automation boomen auch 2017: „Wir werden erstmals die Rekordmarke von 14 Milliarden Euro Branchenumsatz knacken“, erklärte Dr. Norbert Stein, Vorsitzender des Vorstands von VDMA Robotik + Automation. Dieser Boom treibt auch die Kabelhersteller voran.

…mehr

TB-GehäusereiheQuo vadis

der Monumentalfilm der fünfziger Jahre mit Peter Ustinov als Wahnsinns-Kaiser wurde jetzt, glänzend restauriert, als DVD wiederaufgelegt. Weniger zur Unterhaltung, sondern für industrielle Anwendungen und für explosionsgefährdete Bereiche hat Weidmüller jetzt seine Klippon TB-Gehäusereihe neu aufgelegt.

sep
sep
sep
sep
TB-Gehäusereihe: Quo vadis

Der Hersteller hat seine Gehäuse-Reihe aus technischer Sicht weiterentwickelt, um der neuen Normenreihe von Betriebsmitteln in explosiven Bereichen (IEC / EN 60079, ATEX) sowie der Leergehäusenorm EN 62208 und den gestiegenen Anforderungen der global aufgestellten Industrie zu entsprechen. Die in elektropoliertem 1.4404/316L Edelstahl oder lackiertem Stahlblech (RAL 7032) ausgeführte TB-Reihe ist in zwölf Standardgrößen und drei Bautiefen in den Schutzklassen IP 66 und IP 67 erhältlich.

Die Edelstahlgehäuse sind resistent gegen Korrosion und somit ideal für Applikationen in Außenbereichen sowie auch für den Einsatz in salzhaltiger Luft. Standardmäßig verfügen die Gehäuse über Silikondichtungen und bieten daher eine verbesserte Leistung unter extremen Temperaturbedingungen. Das Design der Gehäuse ist so konzipiert, dass ein Überdrücken der Dichtung über den Sollwert nicht möglich ist. Auf diese Weise kann es zu keiner Beeinträchtigung des hohen IP-Schutzes kommen.

Anzeige

Ergänzt wird die Reihe durch ein umfangreiches Zubehörprogramm. Dazu gehören unter anderem Montageplatten, Kabeleinführungen, Tragschienen, Druckausgleichselemente sowie ein Vorhängeschloss und andere Kabeleinführungslösungen. lg

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Kombitransmitter für Druck und Temperatur: LD-Serie von Keller

Nur 11 Millimeter DurchmesserKeller bietet derzeit kleinste Kombitransmitter

Mit der LD-Serie bietet Keller die derzeit kleinsten digitalen Kombitransmitter für Druck und Temperatur.

…mehr
Opto-Sensoren: Übers Internet erhältlich

Opto-SensorenÜbers Internet erhältlich

Mit hochwertigen optischen Sensoren für Standard-Anwendungen und Nassbereiche erweitert das Unternehmen Autosen sein Online-Sortiment. Wie die induktiven Sensoren sind auch die neuen Produkte ausschließlich über das Internet erhältlich.

…mehr
Stellzylinder: Elektrische Alternative

StellzylinderElektrische Alternative

Die Iso Move-Stellzylinder ergänzen das Lösungsportfolio von A-Drive. Sie sind optional mit Edelstahlgehäuse oder lebensmittelechten Lackierungen erhältlich. Somit sind sie geeignet für Branchen mit besonderen Hygiene-Anforderungen.

…mehr
Beschleunigungsaufnehmer: Nicht immer

BeschleunigungsaufnehmerNicht immer

und auch nicht immer öfter steht beim Einbau von Beschleunigungssensoren zu Überwachungszwecken in Maschinen und Anlagen genügend Platz zur Verfügung – diesen bräuchte man jedoch, einmal um den Sensor zu montieren und auch um die Messleitung sauber entsprechend den Vorschriften zu verlegen.

…mehr
Sensoren: Schlagfestes Metallgussgehäuse

SensorenSchlagfestes Metallgussgehäuse

Speziell für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie hat Di-Soric Sensoren entwickelt, die auf einem schlagfesten Edelstahlgehäuse der Schutzart IP 69K basieren. Die elektronischen Komponenten sind vergussgekapselt, was einer hohen Vibrations- und Schockfestigkeit zugute kommt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung