Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Elektrotechnik + Elektronik> Optimal Spannen

HybridleitungenChainflex: Mehrfach verseilt hält besser

Das Chainflex-Programm umfasst alle Leitungstypen

Robotik und Automation boomen auch 2017: „Wir werden erstmals die Rekordmarke von 14 Milliarden Euro Branchenumsatz knacken“, erklärte Dr. Norbert Stein, Vorsitzender des Vorstands von VDMA Robotik + Automation. Dieser Boom treibt auch die Kabelhersteller voran.

…mehr

Seilzug-NotschalterOptimal Spannen

Mit den ZQ/TQ-Baureihen hat die Schmersal Gruppe neue Seilzugschalter entwickelt, die sich durch viele praxisgerechte Konstruktionsdetails auszeichnen. Dabei haben die Entwickler auf eine lange Lebensdauer auch unter rauen Bedingungen und auf eine ergonomische Bedienung geachtet.

sep
sep
sep
sep
Seilzug-Notschalter: Optimal Spannen

Der Seilzugschalter TQ 900 im robusten Druckgussgehäuse mit Schutzart IP 67 ist mit nicht rastenden Schaltkontakten ausgestattet. Die Version ZQ eignet sich als Seilzug-Notschalter für sicherheitsrelevante Einsätze gemäß „Not-Halt-Norm“ EN ISO 13850 bzw. IEC 60947-5-5. Wenn der Schalter betätigt wird, rastet er in der Not-Halt-Stellung ein und muss über eine separate Entriegelungstaste zurückgesetzt werden. Die Taste ist so angebracht, dass sie dem Bediener schon von weitem signalisiert, ob die Sicherheitsfunktion ausgelöst wurde. Optional kann der ZQ 900 mit einer Meldeleuchte und mit einem zusätzlichen Not-Halt-Taster zur Betätigung der Not-Halt-Funktion im Nahbereich ausgestattet werden.

Anzeige

Für den Einsatz an kleineren Maschinen und in beengten Einbauräumen eignen sich die kompakten Modelle ZQ 700 und TQ 700 mit zwei Schaltkontakten. Bei ihnen kann das Zugseil bis zu 10 Meter lang sein, bei den größeren Modellen sind es 50 Meter. Alle Baureihen verfügen über eine Seilrissüberwachung: Sollte das Seil reißen oder entfernt werden, geht der Schalter selbsttätig in die Not-Halt- bzw. die „Aus“-Funktion. Eine Stellungsanzeige erleichtert bei allen Modellen das Einstellen der korrekten Seilspannung.

Als innovatives „Extra“ steht für alle Baureihen die Seilspannvorrichtung S 900 zur Verfügung, die die Montage und Feinjustierung des Zugseils erleichtert: Man steckt einfach ein Seilende in die Seilspannvorrichtung, arretiert es mit einer Schraube und kann dann mit einer Innensechskantschraube die notwendige Seilspannung einstellen. Das Spannen bzw. Nachspannen des Zugseiles kann dabei über eine Strecke von 12 cm erfolgen, ohne dass sich das Seil verdreht oder erneut abisoliert werden muss. Somit kann man ohne Kraftaufwand die gewünschte Seilspannung erreichen – ein Detail, das die Montage und insbesondere das Nachspannen deutlich vereinfacht. st

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Seilzug-Notschalter: Explosionsgefahr

Seilzug-NotschalterExplosionsgefahr

In Bereichen, die unter die Anforderungen des Staubexplosionsschutzes fallen, kommen häufig Seilzug-Notschalter zum Einsatz. Typische Anwendungen sind Förderanlagen, die explosionsfähiges Schüttgut transportieren, oder Maschinen und Anlagen der Holzverarbeitung.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Schmersal in den 60ern

Maschinensicherheit mit SystemDie Schmersal Gruppe wird 70

Die eigentümergeführte Schmersal Gruppe mit Sitz in Wuppertal feiert in diesem Jahr ihr 70-jähriges Bestehen. Der Spezialist für Maschinensicherheit mit weltweit 1.750 Mitarbeitern erwirtschaftete 2014 einen Gesamtumsatz von rund 210 Millionen Euro.

…mehr
Vertrieb in eigenen Händen: Schmersal Gruppe eröffnet Technologiezentrum

Vertrieb in eigenen HändenSchmersal Gruppe eröffnet Technologiezentrum

Die Schmersal Gruppe hat in Bietigheim-Bissingen ein Technologiezentrum eröffnet und nimmt damit nach mehr als fünfzig Jahren Vertrieb und Kundenberatung in Baden-Württemberg über die Handelsvertretung Schützinger die Vertriebsaktivitäten ab sofort eigene Hände.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Koch-KTS-Energiemanagementsystem

EnergiemanagementKoch ermöglicht DC-Energie nach Wunsch

Auf der SPS IPC Drives präsentiert die Michael Koch GmbH erstmals den Dynamischen Speicher-Manager KSM 4.0. Mit ihm können in Gleichstromkreisen Spannungsniveaus ausgeglichen werden.

…mehr
Das Chainflex-Programm umfasst alle Leitungstypen

HybridleitungenChainflex: Mehrfach verseilt hält besser

Robotik und Automation boomen auch 2017: „Wir werden erstmals die Rekordmarke von 14 Milliarden Euro Branchenumsatz knacken“, erklärte Dr. Norbert Stein, Vorsitzender des Vorstands von VDMA Robotik + Automation. Dieser Boom treibt auch die Kabelhersteller voran.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung