Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Elektrotechnik + Elektronik> Hohe Spitzendruckfestigkeit

KabelführungssystemFührung für alles

KDP On Demand

Mit der KDP On Demand bietet das Unternehmen Murrplastik Systemtechnik ein Kabelführungssystem, das in Größe, Form und Ausstattung komplett individualisiert werden kann.

…mehr

NäherungsschalterHohe Spitzendruckfestigkeit

Speziell für die Optimierung miniaturisierter Hochdruckanwendungen in der Hydraulik- und Pneumatikindustrie hat Contrinex den P8 entwickelt, einen hochdruckfesten Miniatursensor mit M8-Gewinde und extrem hoher Lebenserwartung. Der kleine induktive Näherungsschalter ist gasdicht und verfügt über die höchste auf dem Markt verfügbare Arbeits- und Spitzendruckfestigkeit. Wie alle hochdruckresistenten Sensoren der Serie P eignet sich die neue Entwicklung für extrem dynamische Druckbeanspruchungen, sowohl bei miniaturisierten Hochdruck- als auch bei Hochvakuumanwendungen.

sep
sep
sep
sep
Näherungsschalter: Hohe Spitzendruckfestigkeit

Die Lebenserwartung des hochdruckresistenten Näherungsschalters liegt bei mindestens 1.000.000 Druckzyklen. „Wie seine großen Verwandten ist auch der P8 aufgrund seines einfachen Aufbaus unempfindlich gegenüber dynamischen Beanspruchungen und Druckspitzen bis 1.000 bar“, erklärt Norbert Matthes, Produktmanager Sensorik bei Contrinex. Der Sensor ist druckbeständig für Arbeitsdrücke bis 500 bar. Dafür sorgt eine am Sensorkopf in das Edelstahlgehäuse eingeschrumpfte Keramikscheibe. Das gesamte Elektronikmodul befindet sich hinter dieser Scheibe im drucklosen inneren Teil des Sensorgehäuses. Da die Dicke des Keramikeinsatzes einen Teil des Nutzschaltabstandes des Moduls schluckt, setzt das Unternehmen Condist-Oszillatoren mit langem Schaltabstand ein. So erreicht dieser Näherungsschalter einen Schaltabstand von 1,5 Millimeter. Die eingeschrumpfte Keramikscheibe für Druckbeständigkeit, und für einen komplett gasdichten Sensorkopf. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Hydraulikzylinder: Punktgenau gesteuert

HydraulikzylinderPunktgenau gesteuert

Hydropneu entwickelt Lösungen zur Positions- und Wegerfassung bei Hydraulikzylindern. Zuverlässige Aussagen über die aktuelle Position eines Hydraulikzylinders lassen sich auch mit Positionsschaltern machen.

…mehr
Auswertegerät: Für Ex-Bereiche

AuswertegerätFür Ex-Bereiche

Zum Anschluss von induktiven Näherungsschaltern für Ex-Bereiche bietet EGE das Auswertegerät IKM 122 Ex-230 gemäß ATEX-Richtlinie 94/9/EG an. Mit einer Breite von 22 mm kann das Gerät platzsparend auf der Hutschiene installiert werden.

…mehr

50 Jahre SCOPE50 Jahre Elektrotechnik: Meilensteine und Standards

Es gibt wohl kaum Technologiebereiche, die in den letzten 50 Jahren so nachhaltige Auswirkungen auf unser Leben hatten wie Elektrotechnik und Elektronik. Gebraucht werden ihre Errungenschaften heute in allen Industriezweigen.

…mehr
Induktive Näherungsschalter: Hochdruckresistent

Induktive NäherungsschalterHochdruckresistent

sind die neuen induktiven Näherungsschalter von Contrinex. Gleichzeitig sind sie gasdicht und eignen sich damit sowohl für Hochdruck- als auch für Hochvakuumanwendungen. Die Sensoren der Serie P eignen sich für dynamische Druckbeanspruchungen wie beispielsweise bei der Überwachung von Kolben- und Ventilendstellungen in hochdynamischen hydraulischen Systemen oder der Drehzahlüberwachung und Messung an Hydraulikmotoren.

…mehr
Sicherheits-Lichtvorhänge: Zum Schutz des Bedienpersonals

Sicherheits-LichtvorhängeZum Schutz des Bedienpersonals

in gefährlichen Anlagen werden meist Sicherheits-Lichtvorhänge und Mehrstrahl-Sicherheits-Lichtschranken eingesetzt. Auf der SPS/IPC/DRIVES in Nürnberg präsentiert Contrinex sein neues Produktspektrum der Sicherheitskategorie 4.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung