Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Elektrotechnik + Elektronik> Viel aushalten

Tecap Test & Measurement SuiteEinheit in der Testroutine

Einrichtung am Audioprüfplatz

Jeder Dialekt hat seine Daseinsberechtigung – geht es um die zwischenmenschliche Kommunikation. Bezogen auf Programmiersprachen kostet eine individuelle Mundart unnötig Geld. Eine Plattform zum Vereinheitlichen von Testprozessen soll daher bei Tonfunk das Testen flexibler und effizienter gestalten.

…mehr

LCD-MonitorViel aushalten

muss ein LCD-Monitor in rauen Industrieumgebungen. Optimal geeignet für diese Anforderungen ist das Panel 6178 : 17“ von Axiomtek. Das in Industriequalität gefertigte Panel wurde laut Hersteller speziell für POI, POS, HMI und Media-Display-Anwendungen entwickelt. Auch durch die Erfüllung der Schutzklassen NEMA 4 / IP65 kann ein reibungsloser Betrieb in rauen Umgebungen garantiert werden. Der LCD-Monitor ist ausgestattet mit Schnittstellen für die Nutzung von DVI, VGA, S-Video und Video. Diese ermöglichen eine vielseitige Nutzung des Panels. Als Alternative steht Anwendern auch ein Gerät mit Touchscreen-Funktion zur Verfügung.

sep
sep
sep
sep
LCD-Monitor: Viel aushalten

Bei der Stromzufuhr stehen zwei Varianten zur Verfügung, ein externes AC-Netzteil oder die 24V DC-Version. Mit einer Tiefe von nur 65,4 Millimeter bieten sich diverse einfache Montagemöglichkeiten an. So kann das Panel 6178 beispielsweise an der Wand, im 19“ Schrank, mit einem VESA-Arm (Wand oder Tisch) montiert, aber auch freistehend genutzt werden.
Als Low-cost-Variante wird gibt es das Panel 6178 L. Verglichen mit dem beschriebenen Produkt unterscheidet sich dieses lediglich in der Anzahl der Anschlüsse. In dieser Version sind VGA und DVI erhältlich.

Anzeige

Die Firma Axiomtek wurde 1990 in Taiwan gegründet und ist Hersteller von Embedded Computing-Plattformen, Panel Computern, industriellen Automatisierungslösungen, Industrie-PCs, Medial Panel-Computern, Network Aplliances und Storage-Produkten. Durch die eigene Entwicklung und Produktion sollen hohe Qualitäts-Maßstäbe erreicht und garantiert werden. Ein globales Partnernetzwerk, dass inzwischen mit neun eigenen Niederlassungen in Asien, den USA und Europa vertreten ist, bietet Service und Support für Distributoren, Systemintegratoren und OEMs. Seit 1999 gibt es auch eine Niederlassung in Deutschland. Das Service & Support-Center in Langenfeld bei Düsseldorf bietet Kunden unter anderem einen technischen Support in deutscher Sprache. lg

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Brandlast-optimierte Monitore

Intergrated Systems EuropeDistec zeigt Brandlast-optimierte Monitore

Distec präsentiert auf der Integrated Systems Europe (ISE) Anfang Februar in Amsterdam industrielle Display-Neuheiten, die die Grenzwerte für die Einstufung in die Klasse B-S1, d0 in allen Kategorien unterschreiten.

…mehr
Kalte Laserbearbeitung

Piko- und FemtosekundenlaserKalt geschnitten mit heißem Strahl

Nachhaltige Energieerzeugung und -speicherung, Displays und Geräte für globale Kommunikationsbedürfnisse sowie die E-Mobilität gehören zum Tagesgeschäft von Manz. Der Hightech-Anbieter von Produktionssystemen gewährte SCOPE-Chefredakteur Hajo Stotz einen Einblick in seine Displayfertigung.

…mehr
Glasflügler als Vorbild für die Technik

Glasflügler als VorbildLichtreflexionen verringern

Der Effekt ist vom Handy bekannt: In der Sonne spiegelt das Display, man erkennt fast nichts mehr. Geschickter stellt sich der Glasflügel-Schmetterling an: Trotz durchsichtiger Flügel reflektiert er kaum Licht und ist dadurch im Flug für Fressfeinde beinahe unsichtbar. Seine Fähigkeiten sollen den Herstellern von Displays jetzt neue Möglichkeiten eröffnen.

…mehr
LC-Display von Kyocera

VDA-konformes LieferantenmanagementWassermann berät Kyocera bei Optimierung der Supply Chain

Der japanische LCD-Hersteller Kyocera will sein Lieferantenmanagement nach Standards der deutschen Automobilindustrie optimieren. Dabei steht ihm die Münchner Wassermann Unternehmensberatung zur Seite.

…mehr
Geschwungenes Display

LOPEC 2015 in MünchenGedruckte Elektronik auf Wachstumskurs

Biegsame Solarzellen, interaktive Arzneiverpackungen und geschwungene Displays im Autocockpit: Die gedruckte Elektronik eröffnet vielen Branchen ungeahnte technische und gestalterische Möglichkeiten. Fachleute aus aller Welt treffen sich Anfang März auf der LOPEC in München, um ihre Neuentwicklungen zu präsentieren und Trends zu diskutieren. Den Stand der Technik und die Themen des LOPEC Kongresses erläutert Wolfgang Mildner, LOPEC General Chair und Vice Chairman Europe der OE-A (Organic and Printed Electronics Association).

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung