Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Elektrotechnik + Elektronik> Bessere Strukturen

KabelführungssystemFührung für alles

KDP On Demand

Mit der KDP On Demand bietet das Unternehmen Murrplastik Systemtechnik ein Kabelführungssystem, das in Größe, Form und Ausstattung komplett individualisiert werden kann.

…mehr

KabelverbinderBessere Strukturen

im Schaltschrank lassen sich mit neuen Kabelverbindern erreichen. Die von Telegärtner entwickelten, modular aufgebauten STX-Verbinder lassen sich einfach auf der nach DIN 60715 genormten Tragschiene TH35 installieren und strukturieren die Verkabelung im Schaltschrank. Mit den Verbindern, die in Ausführungen mit RJ45-, LWL- und USB-Einsätzen erhältlich sind, erweitert Telegärtner seine STX-Produktreihe mit Staedytec-Produktreihe für den Einsatz in der rauen Industrieumgebung. „Wir wollen mit unseren STX Tragschienen-Verbindern die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit von Ethernet-Netzwerken in industrieller Umgebung weiter erhöhen“, betont Lars Braach, Marketingverantwortlicher von Telegärtner. „In der industriellen Produktion wird ein Netzausfall mit stehenden Maschinen nicht akzeptiert, denn es entstehen sofort Kosten und im schlimmsten Fall auch ein Imageschaden.“ Die neuen anreihbaren und modularen Kabelverbinder für die Tragschiene dienen der strukturierten Verkabelung im Schaltschrank. Sie sind konsequent in der neuen Steadytec-Technologie entwickelt.

sep
sep
sep
sep
Anzeige
Kabelverbinder: Bessere Strukturen

Die STX Tragschienen-Verbinder verbinden die ankommenden Installations- und Anschlussleitungen mit der Verkabelung eines Schaltschranks. Hierzu lassen sie sich durch einfaches Einklicken auf der weit verbreiteten Tragschiene TH35 nach DIN 60715 montieren. In die lichtgrauen Grundgehäuse der Schutzklasse IP20, die für Umgebungstemperaturen von -40° C bis +70° C geeignet sind, lässt sich eine große Auswahl an RJ45-Einsätzen, USB und LWL-Kupplungen integrieren. Der Installateur soll damit flexibler werden in der Auswahl der Artikel und der Anwendungsgebiete. Mit wenigen Handgriffen kann er die vormontierten Verbinder-Gehäuse und Einsätze montieren.

Die Ausführungen für die vollgeschirmten RJ45 Module Cat. 6A und die RJ45 Kupplungen Cat. 6 sind mit einer Potenzialverbindung ausgerüstet, die sich im laufenden Betrieb abschalten lässt. Das ermöglicht eine einfache Fehleranalyse im Erdungskonzept. SC-Duplex, SC-RJ und LC-Duplex-Kupplungen sind erhältlich für Plastic Optical Fibre (POF) 980/1000 µm und Glass Optical Fibre (GOF) in 9/125 µm, 50/125 µm und 62,5/125 µm Versionen. st

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Steckverbinder-Schutzkappen: Skipper sichern ihre Kappe

Steckverbinder-SchutzkappenSkipper sichern ihre Kappe

mit einem Kördelchen irgendwo an der Jacke vor windigem Zugriff. Prinzipiell ähnlich läuft das auch mit Flanschsteckverbinder und -dosen der Serien 718 und 768 von Binder. Denn die sind nun auch mit unverlierbaren Schutzkappen erhältlich, die von vorn verschraubbar sind und bei denen sich das Halteband in den Steckverbinder integrieren lässt.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Transmitter-Gehäuse

SensorgehäuseMatroschka in Gehäuseform

SmartGas Mikrosensorik entwickelt und produziert Infrarot-Absorptions-Sensoren (NDIR) für die Gasdetektion. Als SmartGas den neuen Sensor entwickelte, suchten die Konstrukteure nach passenden Gehäusen – einem für die ModulBox und einem für den gesamten Transmitter.

…mehr
IEC-Geräte-Einbausteckdosen

EinbausteckdosenJeder Zustand ist darstellbar

Die neuen IEC-Geräte-Einbausteckdosen der Serie 6600-5 von Schurter sind mit passgenauen integrierten Lichtleitern erhältlich, die frei konfigurierbar via LED zur Statusanzeige angesteuert werden können.

…mehr
Lüfterloses Kühlverfahren für 19"-Racks

Direct Case Thermal Coupling TechnologieLüfterloses Kühlverfahren für 19"-Racks

Das Unternehmen Techit stellt mit seiner neu entwickelten Direct Case Thermal Coupling Technologie ein neuartiges Kühlverfahren vor, das insbesondere in 19"-Technologien einsetzbar ist.

…mehr
Drehrichtungsrelais DRR10

DrehrichtungsrelaisMit und ohne Schütze

Immer in die richtige Richtung drehen Drehstrommotoren, wenn die Phasenfolge durch Drehrichtungsrelais von Ziehl Industrie-Elektronik korrigiert wird. Geräte vom Typ DRR20 erkennen die Richtung des Drehfeldes.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung