Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Elektrotechnik + Elektronik> Unter dem Begriff „Green Line“

KabelführungssystemFührung für alles

KDP On Demand

Mit der KDP On Demand bietet das Unternehmen Murrplastik Systemtechnik ein Kabelführungssystem, das in Größe, Form und Ausstattung komplett individualisiert werden kann.

…mehr

KabelUnter dem Begriff „Green Line“

hat Helukabel seine Produktgruppen rund um die Erneuerbaren Energien zusammengefasst. Von Kabeln und Leitungen für Photovoltaik- und Windkraftanlagen bis hin zu Bio-Kraftstoff- und Kompostieranlagen. Das Unternehmen verfügt über eine umfangreiche Produktpalette - entwickelt, produziert und getestet im eigenen Werk Windsbach/Nürnberg. Speziell im Bereich der regenerativen Energien müssen eigens dafür entwickelte Kabel mit besonderen Eigenschaften zum Einsatz kommen, die den äußeren Einflüssen der jeweiligen Anwendung Rechnung tragen. Im Bereich der Solar- und Windenergie sind dies die wechselnden Witterungsbedingungen und die zum Teil extremen mechanischen Beanspruchungen.

sep
sep
sep
sep

Mit der Leitung Heluwind WK 137 FT4-Torsion hat das Unternehmen eine Leitung im Programm, die speziell für den Torsionseinsatz im Kabelloop entwickelt wurde und den anspruchsvollen Bündelbrandtest FT4 bei CSA erfolgreich bestanden hat. Mit seinen multiplen Eigenschaften kann es weltweit unter allen klimatischen Bedingungen eingesetzt werden. Den Herstellern der Windenenergieanlagen bietet sich dadurch ein enormer Kostenvorteil: Es müssen nicht mehrere Kabeltypen für die unterschiedlichen Einsatzgebiete verwaltet und bevorratet werden und die Anlagenfertigung wird damit unabhängig vom Aufstellort der Windenergieanlage. Aufgrund der weltweit führenden Rolle deutscher Unternehmen im Bereich der Erneuerbaren Energien ist dabei auch zu berücksichtigen, dass die klimatischen Verhältnisse in Südeuropa, Afrika oder arktischen Gegenden den Kabeln weit mehr abverlangen als hier im gemäßigten Mitteleuropa. Diese Umweltbedingungen sowie anlagenspezifische Parameter stellen besondere technische Anforderungen an die in den Anlagen installierten Kabel. Mit über 30 Jahren Erfahrung in der Kabelentwicklung und -produktion, unter Einsatz modernster Werkstoffe und Zugrundelegung neuester Forschungsergebnisse hat Helukabel Leitungen entwickelt, die für diese Anwendungsgebiete optimiert sind. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Isolation von Datenleitungen

Kompakte Kabel für RoboterNicht mit Kupfer knausern

Je enger Menschen mit Robotern zusammenarbeiten, desto kleiner und kompakter werden die kollaborierenden Assistenten. Das hat Konsequenzen für die Anbieter von Verbindungslösungen, denn sie müssen ihre Leitungen und Steckverbinder ebenfalls auf Diät setzen.

…mehr
Ursula Ida Lapp

Lapp Gruppe: GenerationswechselAndreas Lapp wird Vorsitzender des Aufsichtsrats

Andreas Lapp trat zum 1. Juli 2017 die Nachfolge seiner Mutter Ursula Ida Lapp als Aufsichtsratsvorsitzender an. Die Geschäftsführung des Familienunternehmens übernimmt Matthias Lapp.

…mehr
Lapp Firmenhauptsitz in Stuttgart-Vaihingen

Arbeitswelt 4.0Eröffnung der neuen Europazentrale von Lapp in Stuttgart

Am 22. Juni eröffnete Lapp mit rund 500 geladenen Gästen im Rahmen eines Kundentags die neue Europazentrale in Stuttgart.

…mehr
Fertigungssysteme der Emag Gruppe mit Servokonfektionen von Lapp

KabelServokonfektionen aus einem Guss

Viele Maschinenbauer suchen nach innovativen Lösungen, um ihre Produkte und Prozesse zu optimieren. Das betrifft auch den Einsatz von C-Teilen. Attraktiv ist in dem Zusammenhang die Konfektion der Verkabelung direkt durch den Hersteller – denn der hat als Spezialist besondere Vorteile.

…mehr
Korea Train eXpress (KTX)

Robuste BahnkabelLapp tritt in den Markt für Schienenfahrzeuge ein

Weltweit wird kräftig in den Ausbau des Schienenverkehrs investiert. Experten gehen von einem jährlichen Marktvolumen von 162 Milliarden Euro aus. „Der Schienenverkehr ist ein riesiger Wachstumsmarkt. Da wollen wir dabei sein“, sagt Georg Stawowy, Vorstand für Innovation und Technik bei der Lapp Gruppe.
…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung