Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Elektrotechnik + Elektronik> Mangelnde Betriebssicherheit

Tecap Test & Measurement SuiteEinheit in der Testroutine

Einrichtung am Audioprüfplatz

Jeder Dialekt hat seine Daseinsberechtigung – geht es um die zwischenmenschliche Kommunikation. Bezogen auf Programmiersprachen kostet eine individuelle Mundart unnötig Geld. Eine Plattform zum Vereinheitlichen von Testprozessen soll daher bei Tonfunk das Testen flexibler und effizienter gestalten.

…mehr

IsometerMangelnde Betriebssicherheit

und damit verbundene kostspielige Betriebsunterbrechungen sind in fast allen Bereichen der Industrie unvertretbar. Ein typisches Beispiel sind Produktionsprozesse mit geregelten Antrieben. Hier spielen IT-Systeme (ungeerdete Stromversorgungen) mit Isolationsüberwachung ihren Vorteil aus. Denn ein erster Isolationsfehler führt lediglich zur Meldung und nicht zur Abschaltung.

sep
sep
sep
sep
Isometer: Mangelnde Betriebssicherheit

Die neuen A-Isometer IRDH 275BM in Verbindung mit dem Ankoppelgerät AGH675S-7 sind exakt auf die Anforderungen moderner IT-Systeme mit geregelten Antrieben zugeschnitten. Das patentierte Messverfahren AMP-Plus überwacht den Isolationswiderstand und meldet das Unterschreiten von zwei getrennt einstellbaren Ansprechwerten. Die neue Entwicklung liefert umfassende Informationen, eindeutige Meldungen und somit den notwendigen Informationsvorsprung, um die Betriebssicherheit deutlich zu erhöhen und kostspieligen Betriebsunterbrechungen vorzubeugen.

Auf einem beleuchteten Display werden alle Informationen im Klartext dargestellt. Unterstützt werden diese Meldungen durch hell leuchtende Alarm-LEDs. Über die Infotaste stehen zusätzliche Informationen, wie Netzableitkapazität, eingestellte Ansprechwerte usw. zur Verfügung. Vier Bedientasten gewährleisten durch eine benutzerfreundliche Menüstruktur eine einfache Einstellung des Gerätes. Eine Anbindung an übergeordnete Systeme via Ethernet oder andere Feldbussysteme ist mit den Protokollumsetzern der Baureihe FTC470 möglich. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Prozessüberwachung: Wächter mit Mehrwert

ProzessüberwachungWächter mit Mehrwert

Artis Marposs sieht in der Prozess-überwachung ein System, das im Sinne der Smart Factory Mehrwert durch die richtige Analyse der eingespeisten Daten generieren kann.

…mehr
Digital Factory

Digital FactoryDigitalisiert die Werkzeugmaschinenwelt

Unter dem Motto „Digitalization in Machine Tool Manufacturing“ zeigt Siemens auf rund 1.200 Quadratmetern auf der EMO 2017, wie Werkzeugmaschinenanwender und -bauer jeder Größe von der Digitalisierung profitieren können.

…mehr
Sensorschrauben von Consenses

SensorschraubenMesstechnik in die Pressensteuerung integrieren

Kräfte und Schwingungen innerhalb von Pressen und Werkzeugen zu messen, ist eine bis dato nicht einfache Aufgabe. Die zur Verfügung stehenden Sensoren messen meist nur indirekt, wie z. B. DMS-Messsensoren oder Kraftmessdübel, wodurch es zu Unschärfen und Fehlmessungen kommen kann.

…mehr
Deutsche Niederlassung feiert 25-jähriges Bestehen: Gefran-Gruppe mit neuem CEO und neuer Strategie

Deutsche Niederlassung feiert 25-jähriges...Gefran-Gruppe mit neuem CEO und neuer Strategie

Der Wechsel in der Unternehmensführung der Gefran-Gruppe fällt zeitlich mit dem 25-jährigen Jubiläum der deutschen Niederlassung zusammen.

…mehr
Werkzeugsysteme: „Leistung als Messgröße“

Werkzeugsysteme„Leistung als Messgröße“

Nicht nur Werkzeughersteller sein - Mit ihrer Ideen Fabrik + und den jüngsten Übernahmen beweist die Komet Group Weitblick wie kaum ein anderes Unternehmen der Branche. SCOPE-Chefredakteur Hajo Stotz sprach mit Dr. Christof Bönsch und Matthias Heinz, den beiden Geschäftsführern, über die Gründe für die Übernahme von Brinkhaus - einem Spezialisten für Prozessüberwachung.
…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung