Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Elektrotechnik + Elektronik> Redundanter Betrieb

HybridleitungenChainflex: Mehrfach verseilt hält besser

Das Chainflex-Programm umfasst alle Leitungstypen

Robotik und Automation boomen auch 2017: „Wir werden erstmals die Rekordmarke von 14 Milliarden Euro Branchenumsatz knacken“, erklärte Dr. Norbert Stein, Vorsitzender des Vorstands von VDMA Robotik + Automation. Dieser Boom treibt auch die Kabelhersteller voran.

…mehr

Industrie-RouterRedundanter Betrieb

Der Router MoRoS MI mit integriertem Switch enthält sowohl ein Modem als auch einen ISDN-Adapter zur redundanten Kommunikation. Das robuste Kommunikationsgerät von Insys Microelectronics mit Dial-In und Dial-Out-Funktionalität erlaubt Wartung, Konfiguration und Abfrage von Geräten in entlegenen Ethernetnetzwerken per Fernzugriff. Der redundante Betrieb von ISDN-TA und Analog-Modem gewährleistet dabei hohe Übertragungssicherheit bei Ausfall eines Kommunikationsweges. Tritt dieser Fall ein, aktiviert das Gerät automatisch das zweite Modem.

sep
sep
sep
sep
Industrie-Router: Redundanter Betrieb

Nicht zuletzt erhöht die duale Kommunikationsfähigkeit die Flexibilität des Installateurs, der nur noch ein Gerät für analoge und digitale Telefonanschlüsse benötigt. Eine integrierte Firewall schützt die Datenkommunikation des Geräts, das Full Nat und Port Forwarding unterstützt. Bis zu zehn Teilnehmer können für den Dial-In angemeldet werden, die Authentifizierung erfolgt über PAP, CHAP, MS-CHAP oder MS-CHAP 2.

Weiterhin verfügt der Router über einen integrierten Switch für den Direktanschluss von vier Teilnehmern sowie eine serielle RS232-Schnittstelle mit Ethernet-Gateway. Hiermit lässt sich ein angeschlossenes serielles Gerät direkt über die IP-Adresse des MoRoS auf einem frei definierbaren Port ansprechen. Die Konfiguration dieses Geräts mit den Maßen 100x110x75 für die Hutschiene kann über das Webinterface lokal und remote vorgenommen werden. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Offene Kommunikationslösung: Führende Hersteller unterstützen OPC UA TSN in künftigen Produktgenerationen

Offene KommunikationslösungFührende Hersteller unterstützen OPC UA TSN in künftigen Produktgenerationen

ABB, Bosch Rexroth, B&R, CISCO, General Electric, KUKA, National Instruments (NI), Parker Hannifin, Schneider Electric, SEW-EURODRIVE und TTTech treiben gemeinsam OPC UA over Time Sensitive Networking (TSN) als die einheitliche Kommunikationslösung zwischen industriellen Steuerungen und der Cloud voran. Die beteiligten Unternehmen bekräftigten ihre Absicht im Rahmen einer Pressekonferenz auf der SPS IPC Drives.

…mehr
4-adriges Standard-Ethernet-Kabel von Beckhoff

EtherCATKommunikation und Power in einem Kabel

Mit Ethercat P hat Beckhoff die schnelle Ethercat-Kommunikation und Power (2 x 24 V DC/3 A) auf einem 4-adrigen Standard-Ethernet-Kabel kombiniert.

…mehr
Druckluft-Managementsysteme: Kompressoren und Randparameter überwachen

Druckluft-ManagementsystemeKompressoren und Randparameter überwachen

Ein Druckluftmanagementsystem, das erkennt, wenn es dem Kompressor an etwas fehlt, das sieht, wann zum Beispiel die Temperatur zu hoch wird oder ob es menschlichen Eingreifens bedarf und das alles veranlasst und regelt: Übergeordnete Steuerungen spielen bei der effizienten Nutzung von Druckluftsystemen schon länger eine wichtige Rolle. Mit der nächsten Generation kommen jetzt intelligente technische Systeme auf den Markt, die die Betriebssicherheit weiter verbessern und noch mehr Kosten einsparen.

…mehr
Basic-Switches: Unterstützen Fast Ethernet

Basic-SwitchesUnterstützen Fast Ethernet

Die Essential Line, die Eks Engel erstmals auf der SPS IPC Drives vorstellte, umfasst fünf industriegerechte Basic-Switches, die Fast Ethernet unterstützen und lediglich drei Zentimeter breit sind.

…mehr
Schrittmotoren: Antriebe mit Schnittstelle

SchrittmotorenAntriebe mit Schnittstelle

Koco Motion präsentiert die Lexium M Drive-Schrittmotorantriebe von Schneider Electric mit den Schnittstellen CANopen und Ethernet. Damit stehen der Industrieautomation robuste, sichere und zuverlässige integrierte Motoren zur Verfügung.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung