Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Elektrotechnik + Elektronik> Meister Proper und Kollegen

KabelführungssystemFührung für alles

KDP On Demand

Mit der KDP On Demand bietet das Unternehmen Murrplastik Systemtechnik ein Kabelführungssystem, das in Größe, Form und Ausstattung komplett individualisiert werden kann.

…mehr

Antibakterielle KabelMeister Proper und Kollegen

hätten ihre saubere Freude an den antibakteriellen Kabeln von TKD. Schließlich wurde deren antimikrobielle Wirksamkeit jetzt sogar vom Institut für Hygiene und Biotechnologie vom Forschungsinstitut Hohenstein bestätigt. Die Kabel reduzieren das Wachstum von Mikroorganismen auf Kabelmänteln über 99 Prozent – damit wird die Gefahr von Kontamination durch Verunreinigungen nahezu ausgeschlossen. Dies bedeutet eine weitere Verbesserung der Prozesssicherheit – hauptsächlich in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, wo Produkte wie Milch, Fisch oder Fleisch in „offenen Prozessen“ noch unverpackt und unversiegelt bearbeitet werden.

sep
sep
sep
sep
Antibakterielle Kabel: Meister Proper und Kollegen

Weltweit vertreibt das Unternehmen Kabel und Leitungen, anschlussfertige Kabelsysteme und Kabelzubehör für verschiedenste Anwendungen. Und das innovativ: Genutzt wird bei den auf höchste Hygiene getrimmten Kabelmänteln die antibakterielle Wirkung von Silber, die seit langem bekannt ist. Neu ist die Möglichkeit, über modernste Verfahren der Nanotechnologie feinst verteiltes – so genanntes nanoskaliges – Silber gleichmäßig und richtig dosiert in Kunststoffe einzuarbeiten. Der mit Silber dotierte Polyurethan-Mantel setzt an seiner Oberfläche über lange Zeiträume langsam und gleichmäßig Silberionen frei, die die Vermehrung von Bakterien in einem solchen Maße vermindern, dass von einer antibiotischen Breitenwirkung gesprochen werden kann.

Anzeige

Die Menge an Silber ist so gering, dass die mechanischen, chemischen und thermischen Eigenschaften des Kabelmantels ansonsten unverändert bleiben. Wesentliche Grundvoraussetzung der Leitungen für die Lebensmittelindustrie sind ihre guten Reinigungseigenschaften. Die Steuer-, Daten- und Anschlussleitungen, die es in verschiedensten Durchmessern und Aufbauten gibt, lassen sich schnell reinigen. Die antibiotischen Kabelmäntel sind resistent gegen alle gängigen Reinigungsmittel – selbst Meister Proper hätte keine Chance. lg

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Isolation von Datenleitungen

Kompakte Kabel für RoboterNicht mit Kupfer knausern

Je enger Menschen mit Robotern zusammenarbeiten, desto kleiner und kompakter werden die kollaborierenden Assistenten. Das hat Konsequenzen für die Anbieter von Verbindungslösungen, denn sie müssen ihre Leitungen und Steckverbinder ebenfalls auf Diät setzen.

…mehr
Ursula Ida Lapp

Lapp Gruppe: GenerationswechselAndreas Lapp wird Vorsitzender des Aufsichtsrats

Andreas Lapp trat zum 1. Juli 2017 die Nachfolge seiner Mutter Ursula Ida Lapp als Aufsichtsratsvorsitzender an. Die Geschäftsführung des Familienunternehmens übernimmt Matthias Lapp.

…mehr
Lapp Firmenhauptsitz in Stuttgart-Vaihingen

Arbeitswelt 4.0Eröffnung der neuen Europazentrale von Lapp in Stuttgart

Am 22. Juni eröffnete Lapp mit rund 500 geladenen Gästen im Rahmen eines Kundentags die neue Europazentrale in Stuttgart.

…mehr
Fertigungssysteme der Emag Gruppe mit Servokonfektionen von Lapp

KabelServokonfektionen aus einem Guss

Viele Maschinenbauer suchen nach innovativen Lösungen, um ihre Produkte und Prozesse zu optimieren. Das betrifft auch den Einsatz von C-Teilen. Attraktiv ist in dem Zusammenhang die Konfektion der Verkabelung direkt durch den Hersteller – denn der hat als Spezialist besondere Vorteile.

…mehr
Korea Train eXpress (KTX)

Robuste BahnkabelLapp tritt in den Markt für Schienenfahrzeuge ein

Weltweit wird kräftig in den Ausbau des Schienenverkehrs investiert. Experten gehen von einem jährlichen Marktvolumen von 162 Milliarden Euro aus. „Der Schienenverkehr ist ein riesiger Wachstumsmarkt. Da wollen wir dabei sein“, sagt Georg Stawowy, Vorstand für Innovation und Technik bei der Lapp Gruppe.
…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung