Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Elektrotechnik + Elektronik> Sicher vor Überspannung

HybridleitungenChainflex: Mehrfach verseilt hält besser

Das Chainflex-Programm umfasst alle Leitungstypen

Robotik und Automation boomen auch 2017: „Wir werden erstmals die Rekordmarke von 14 Milliarden Euro Branchenumsatz knacken“, erklärte Dr. Norbert Stein, Vorsitzender des Vorstands von VDMA Robotik + Automation. Dieser Boom treibt auch die Kabelhersteller voran.

…mehr

BlitzschutzSicher vor Überspannung

Dehn präsentierte auf der SPS IPC Drives in Nürnberg Neuheiten zum Blitz- und Überspannungsschutz einzelner Komponenten bis hin zum Schutz kompletter Systeme und integrierter Automatisierungslösungen. Der Arbeitsschutz an elektrischen Anlagen rundete den Messeauftritt ab.

sep
sep
sep
sep
Elektrotechnik + Elektronik: Sicher vor Überspannung

Auf kleinstem Raum schützt der neue Dehn Connect DCO SD2 die Kernfunktionen (I/Os, Analogwerte...) der Automatisierungstechnik sicher vor Überspannungen. Mit einer Baubreite von nur 6 mm werden zwei Adern wirksam vor Überspannungen geschützt. Mittels Federklemmtechnik ist der Anschluss von Adern bis 2.5 mm2 problemlos und einfach. Für Wartungsarbeiten an der Anlage kann mittels integriertem steckbaren Funktionsmodul der Signalkreis einfach unterbrochen werden.

Eine weitere Produktneuheit ist der bis zu 50 kAeff vorsicherungsfrei einsetzbare Kombi-Ableiter Dehn Venci. Der Ableiter sichert die Anlagenverfügbarkeit und erfüllt die Schutzanforderungen moderner Schaltanlagen in Verbindung mit äußerst geringem Platzbedarf. In dem kombinierten Blitzstrom- und Überspannungsableiter mit einem Ableitvermögen von 25 kA (10/350) in einem Pol, sind die Eigenschaften der praxisbewährten Dehn Ventil-Gerätefamilie und die einer blitzstromtragfähigen Ableitervorsicherung integriert. Darüber hinaus kann dieses moderne Schutzgerät für alle Schutzklassen eingesetzt werden. Die Auslegung nach den Kriterien der energetischen Koordination ermöglicht den Endgeräteschutz in der Schaltanlage.

Anzeige

Durch die neuen Dehn Secure-Schutzgeräte, die es für 60 VDC, 220 VDC und 242 VDC gibt, kann nunmehr ein vollständiges Blitz-Schutzzonen-Konzept unter Einbeziehung der zonenübergreifenden DC-Leitungen umgesetzt werden. Der interne Aufbau der Dehn Secure-Funkenstrecke ist ideal auf die Anwendung in Gleichstromkreisen abgestimmt. DC-Netzfolgeströme können durch die verwendete Funkenstreckentechnologie gar nicht erst entstehen. Anwendungsgebiete sind neben Sicherheitsbeleuchtungssystemen auch DC-Netze zur direkten Speisung von Gleichstromantrieben, Steuerstromkreise und batteriebetriebene Versorgungsnetze aller Art.

Die Condition-Monitoring-Einheiten Dehn Record DRC MCM XT und DRC SCM XT ermöglichen eine zustandsorientierte Wartung und Instandhaltung von Überspannungsschutzgeräten des Typs Blitzductor XT mit integriertem Life Check. Dank moderner Web- und Kommunikationstechnologien haben Instandhalter oder Betreiber alle funktions- und sicherheitsrelevanten Ableiterdaten jederzeit im Blick. Die Ableiter-Prüfung vor Ort erleichtert Life Check in Verbindung mit dem Dehn Record DRC LC M1+, dem neuen Handprüfgerät für flexiblen Einsatz. Während der turnusmäßigen Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten kann damit der Ableiter im montierten Zustand sekundenschnell und während des Anlagenbetriebs auf Vorbelastungen geprüft werden.

Darüber hinaus präsentiert Dehn im Bereich Arbeitsschutz einen neuen, störlichtbogengeprüften Schutzanzug mit hohem Tragekomfort als Teil der persönlichen Schutzausrüstung (PSA). Die PSA reduziert beim Arbeiten an elektrischen Anlagen das Verletzungsrisiko infolge von Störlichtbögen und erhöht damit die Sicherheit. Anhand der neuen BGI /GUV-I 5188 kann mittels der Kennwerte der elektrischen Anlage die geeignete PSA ausgewählt werden. Die sich ergebenden höheren Anforderungen an eine PSA werden bei der PSA von Dehn bereits erfüllt. Nach Standards durchgeführte Prüfungen belegen die Wirksamkeit des Schutzes bei Störlichtbögen von Anzug, Helm mit Visier und Schutzhandschuhen von Dehn. Bei der Auswahl der Materialien für Handschuhe und Anzug wurde insbesondere auf die Schutzwirkung (IEC 61482-1-2 Klasse 2) Wert gelegt. kf

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Fiori App

Gateway für IT-IntegrationTransparenz schaffen

Der Erlanger Automatisierungsspezialist Heitec vernetzt mit HeiTPM Werkzeugmaschinen, bindet sie an ERP-Systeme an und integriert sie so in die Managementebene.

…mehr
Integration von Robotersteuerungen

RobotersteuerungenSchneider Electric: Barrieren auf Steuerungsebene müssen fallen

Mit Blick auf die Optimierung von Produktionsprozessen eröffnen Industrieroboter dem Maschinenbau in vielerlei Hinsicht interessante Perspektiven. Denn diese spielen zunehmend eine Schlüsselrolle auf dem Weg zur intelligenten Produktion. Das hat auch Automatisierungsspezialist Schneider Electric erkannt.

…mehr
Jürgen Lieber

Interview mit Jürgen Lieber„Roboter müssen kommunikativer werden“

Roboter gelten als Schlüsselfaktor innovativer Internet-of-Things-Konzepte und als Wegbereiter intelligenter Automatisierungsprozesse. Jürgen Lieber, Offer Manager OEM Solutions/PacDrive bei Schneider Electric, erläutert, welches die aktuellen Entwicklungen am Markt sind.

…mehr
Leiterplatten

Skalierbares AutomatisierungskonzeptFlexibel mit Standards

Damit es bei Leiterplatten gelingt, immer mehr Leistung auf kleinere Fläche zu packen, arbeiten Entwickler von Steckverbindern daran, mehr Stromleistung und dichtere Kontakte in leichteren und kleineren Steckverbindern unterzubringen. Zur Sicherung von Qualität und Flexibilität setzt das britische Unternehmen Harwin plc auf Automatisierungslösungen von Festo.

…mehr
Sensorlösungen von Sick

Kommunikative SensorenSensorlösungen für die Smart Factory

Auf der SPS IPC Drives 2017 präsentiert Sick intelligente und kommunikative Sensoren und Sensorlösungen für die Smart Factory. Arbeitsstationen können damit ihre Abläufe und Funktionen eigenständig koordinieren.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung