Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Digitale Fabrik> Weltweit Daten, weltweit Service

Maschinen- und AnlagenbauWipotec: Gewogen und für gut befunden

OEM-Wägezellen

Wipotec produziert OEM-Wägezellen für fast alle namhaften Maschinenbauer. Bei vielen Kunden laufen die Transportbänder rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr. Oft sind deshalb nur schmale Wartungsfenster für den Einbau neuer Anlagen oder die Installation von Ersatzteilen vorgesehen.

…mehr

VertriebssoftwareWeltweit Daten, weltweit Service

Die internationale Vertriebsgesellschaft für Präzisionswerkzeuge WNT befasst sich nicht nur mit neuer Drachenhaut. Im Fokus des Unternehmens steht auch stets der Service für zufriedene Kunden. Rund 200 Mitarbeiter im Innen- und Außendienst können jetzt dank der mobilen Lösung Dashface von Audius auf alle kundenrelevanten Unternehmensdaten zugreifen.

sep
sep
sep
sep
Vertriebssoftware: Weltweit Daten, weltweit Service

In nächster Zeit könnten Ihnen Drachen begegnen, für den Fall, dass sie sich mit dem Gedanken tragen, Ihre Wendeschneidplatten-Serie zu wechseln. HCN 2125 Dragonskin - so heißt eine Sorte, die für Leistungssteigerungen bei der Drehbearbeitung von rostfreien Stählen sorgt. Zu beziehen über WNT Deutschland. Das Unternehmen liefert seinen Kunden in der Zerspanungsindustrie Präzisionswerkzeuge und Zubehör, insgesamt mehr als 45.000 Artikel aus einer Hand. Ziel ist, bei geringerem Zeitaufwand mehr Qualität und Produktivität zu ermöglichen. Dies umfasst individuelle Beratung, professionelle Services und eine schnelle Logistik. Grund genug für das Unternehmen sich mit der Mobilität auseinanderzusetzen: Rund 200 Mitarbeiter im Innen- und Außendienst des Unternehmens können seit kurzem unterwegs schnell und bequem auf alle kundenrelevanten Informationen zugreifen. Die internationale Vertriebsgesellschaft hat dafür die mobile Lösung Dashface eingeführt und an das vorhandene SAP-System angebunden. "Die kompetente Beratung unserer Vertriebsmitarbeiter ist einer der Schlüssel zu unserem Erfolg", erläutert Manfred Müller, Vertriebsleiter bei WNT. "Mit Dashface können sie vom Tablet PC oder Smartphone direkt vor Ort auf alle kundenrelevanten Unternehmensdaten zugreifen und optimal arbeiten - und das auch im Offline- Betrieb."

Anzeige

Kurze Wege

Die mobile Lösung von Audius ermöglicht einen direkten Zugriff auf die ERP- und CRM-Systeme eines Unternehmens. Der Vertrieb hat eine vollständige Sicht (Umsätze, offene Posten, Aufträge, Besuchstermine, Kontakthistorie) auf seine Kunden. So können sich die Mitarbeiter auch unterwegs optimal auf ein Kundengespräch vorbereiten. In die App sind nahtlos Kalender,- Telefon-, Email- und Navigationstools integriert, um anstehende Termine zu planen. Alle wichtigen Daten, wie zum Beispiel Besuchsberichte und Bestellungen lassen sich mittels verschlüsselter Verbindung direkt an den Innendienst übermitteln. Sie bietet zum Beispiel auch die Möglichkeit der Tourenplanung. Techniker können jederzeit Einsatzdispositionen, Lagerinformationen und Ersatzteildaten abrufen. Die Einbindung von Navigationssystemen, Unterschriften-Pads oder Barcode-Scannern verkürzen die Wege und Einsatzzeiten eines Serviceteams. Aus der App heraus kann sich der Servicemitarbeiter direkt per Telefon oder Email mit dem Innendienst kurzschließen.

Einfache Einbindung

"Wir haben uns für diese mobile Lösung entschieden, weil sie sich problemlos an das unternehmenseigene SAP-System anbinden lässt und leicht anpassbar ist", betont Benjamin Geble, IT-Verantwortlicher bei WNT. Ein weiterer Vorteil lag in der kurzen Einführungsphase, welche für ganz Europa nur drei Monate lang dauerte, inklusive der zweimonatigen Testphase. "Die Lösung bietet Investitionssicherheit", ergänzt Geble. "Es ist hardwareunabhängig und leicht an verschiedene Backend Systeme anzuschließen." Die Lösung arbeitet nicht nur mit dem Betriebssystem Apple iOS, sondern deckt auch Android und Windows 8 sowie kommende Gerätegenerationen ab.

Änderungen ohne Programmierkenntnisse

Die Struktur von Unternehmensdaten, ihren Umfang, aber auch die zugrundeliegenden Arbeitsabläufe ändern sich immer schneller. IT-Abteilungen sind daher immer mehr darauf angewiesen, unterjährig Datenstrukturen und dazugehörige Abfragemasken in ihren ERP- und CRM-Systemen zu ändern. Mit dem Modul Configurator können Anwender Änderungen von Datenstrukturen und Oberflächen schnell und ohne Programmierkenntnisse per Konfiguration realisieren. Das komplexe Deployment einer neuen Version ist nicht erforderlich, und ein Durchlaufen des Freigabeprozesses im App Store erübrigt sich ebenfalls. Der Administrator des Anwenders pflegt die mobile Lösung - ein IT-Dienstleister muss nicht hinzugezogen werden.

"Auch für unsere IT-Abteilung ist die Lösung hoch flexibel", erklärt Geble. "Der Configuration Manager ermöglicht es, ohne Programmieraufwand und ohne ein eigens dafür aufgesetztes Software-Projekt, die Nutzung auf allen Endgeräten zentral zu verwalten und bei Bedarf schnell an neue Anforderungen per Mausklick anzupassen. Dabei ist eine neue Konfiguration ohne Änderungen sofort auf allen mobilen Endgeräten verfügbar." Dadurch entstehen WNT auch nur geringe Betriebskosten, da sämtliche Aufwände intern abgewickelt werden können. Evelin Eitelmann

Die Vertriebsgesellschaft

WNT liefert seinen Kunden in der Zerspanungsindustrie Präzisionswerkzeuge und Zubehör, insgesamt mehr als 45.000 Artikel aus einer Hand. Es ist mit seinen 11 Vertriebsgesellschaften in 15 europäischen Ländern tätig und hat seinen Hauptsitz in Kempten in Deutschland. Das Unternehmen gehört zum Hartmetallexperten Ceratizit, einem Pionier und Global Player für anspruchsvolle Hartstofflösungen. In ausgewählten Industriebereichen ist die in mehr als 50 Ländern international aufgestellte Ceratizit-Gruppe Weltmarktführer für Hartstoffprodukte für Verschleißschutz und Zerspanung. Die Gruppe mit Sitz in Mamer (Luxemburg) beschäftigt weltweit mehr als 5.900 Mitarbeiter und verfügt über mehr als 600 Patente.

Das Softwarehaus

Audius, gegründet 1991, zählt zu den führenden IT- und Softwareunternehmen in Deutschland und hat über 20 Jahre Erfahrung bei mobilen Projekten im SAP-Umfeld. Mit langjähriger technologischer Erfahrung und der Kompetenz von mehr als 250 Mitarbeitern bietet das Unternehmen umfassende IT-Services und flexible Anwendungen für unterschiedliche Branchen und Bereiche. Internationale Konzerne und mittelständische Unternehmen zählen zu den Kunden, von denen mehr als 80 Prozent ein SAP-System nutzen. Unternehmenssitz ist in Weinstadt bei Stuttgart.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Lösung für KMU

Prozesse reibungslos steuernLösung für KMU

Mit Steps Business Solution bietet CRM- und ERP-Softwarehersteller Step Ahead aus Germering eine umfassende Unternehmenslösung für den Mittelstand im deutschsprachigen Europa.

…mehr
Lantek auf der Euroblech

Software für die Blechbearbeitung"Kein teures Extra"

Die Industrieproduktion ist im Umbruch: „Industrie 4.0“, „Manufacturing Intelligence“, „Smart Factory“ sind neue Leitbilder für mehr Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit – und auch Themenschwerpunkte der Euroblech 2016. Individuelle Lösungen des Software-Experten Lantek begleiten die digitale Transformation Blech bearbeitender Betriebe aller Größen.

…mehr

Erfolgreiches Marketing8 Tipps für den mobilen Kundenservice

Alle Unternehmen wollen heute in der mobilen Welt präsent sein. Um hier aber wirklich Erfolg zu haben, ist weit mehr erforderlich als nur die eine oder andere App bereitzustellen. CRM-Spezialist Pegasystems zeigt, worauf es besonders ankommt.

…mehr

Customer Relationship Management7 Dinge, die Sie bei der CRM-Einführung beachten sollten

Hubert Baumann, Berater für Unternehmensentwicklung und Marketing aus Aschaffenburg, hat in den vergangenen Jahren zahlreiche CRM-Einführungen begleitet. Was man als Anwender beachten sollte, hat er in 7 Punkten zusammen gefasst.

…mehr
CRM-Software: Standardisierte Branchenlösungen

CRM-SoftwareStandardisierte Branchenlösungen

Eine Dienstleistungssoftware muss flexibel sein und die jeweiligen Anforderungen der Kunden adaptieren. Hier setzen die modular aufgebauten Lösungen von Vertec an, die je nach den Bedürfnissen spezifische Lösungen für Leistungserfassung, Ressourcenplanung (ERP), integriertes Customer-Relationship-Management (CRM) sowie auch Controlling bieten.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung