Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Digitale Fabrik> Autos fahren

DatenmanagementsystemeOnline nach Argentinien

Gießprozess

Selten hatte Versiondog-Anbieter Auvesy weniger Integrationsaufwand: Eine der größten Aluminiumhütten Südamerikas installierte und konfigurierte die Software selbstständig. Die wenigen Rückfragen klärte die Support-Hotline.

…mehr

PLMAutos fahren

kann jeder, aber Autos kreieren und entwickeln, wie sieht es damit aus? Am Zeichentisch kriege ich mal nur eine Seitenansicht mit zwei Rädern und den Türen hin. Genügt - noch - für den kinderreichen Hausgebrauch. Zum Glück stehen der Automobilindustrie bessere Hilfsmittel zur Seite. Nicht nur für das Design, sondern vor allem auch für die Produktionskette. Cenit Systemhaus ist als Beratungs- und Softwarespezialist für die Optimierung von Geschäftsprozessen im Product Lifecycle Management, Enterprise Information Management und Application Management Outsourcing seit 1988 aktiv. Das Unternehmen aus Stuttgart beschäftigt heute über 720 Mitarbeiter weltweit. Es arbeitet unter anderem für Kunden wie Allianz, BMW, Daimler, EADS Airbus oder VW. Ein Großteil der Kunden kommt aus dem Mittelstand, dort insbesondere aus dem Umfeld der Automobilindustrie und dem Maschinenbau wie zum Beispiel Dürr, ISE, oder Emil Bucher.

sep
sep
sep
sep
PLM: Autos fahren

Die Stuttgarter haben sich im Verbund mit ihren Kooperationspartnern Dassault Systèmes und SAP zu einem der führenden Beratungs- und Softwareunternehmen im Product Lifecycle Management (PLM) entwickelt. Das Angebot reicht von der Auswahl geeigneter PLM Software, über die Prozesskettenberatung und Einführungen von PLM Lösungen beim Kunden bis hin zu umfassenden Service-Leistungen. Auch im Enterprise Information Management (EIM) ist die Reputation als größter europäischer File Net Partner hervorzuheben. Dort arbeiten die Stuttgarter vor allem für Finanzdienstleister, Versorger und Handelsunternehmen im Business Process- und Dokumenten Management.

Anzeige

Gestützt wird die Entwicklung des Unternehmens durch die Erfolgsbilanz im Application Management Outsourcing.ee

Anzeige
application/pdf
983.9 KB
Nähere Informationen zu Fastip
application/pdf
1.1 MB
Nähere Informationen zu Fastsurf
application/pdf
851.1 KB
Nähere Informationen zu Fastcurve
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Volker Sieber

Interview mit Volker Sieber„Für die Zukunft mehr Optimismus“

Schnaithmann Maschinenbau bezeichnet sich selbst als Partner der Besten. Verifizieren konnten wir das nicht. Der Frage nachgehen, was Industrie 4.0 wirklich sein kann, schon.

…mehr

Kooperation mit Software AGSiemens stärkt MindSphere

Um das cloudbasierte, offene Internet-of-Things(IoT)-Betriebssystem MindSphere von Siemens branchenübergreifend zu etablieren, kooperiert das Unternehmen mit der Software AG.

…mehr
Zeppelin Power Systems

ElektrokonstruktionenDurchgängig digital

Flexible und dennoch automatisierte Konstruktion und Fertigung von Sonderanlagen in ganz unterschiedlichen Losgrößen: Das ist eine typische Industrie-4.0-Aufgabenstellung.

…mehr
Procad Pro.File

PLM-Anbieter ProcadEinfaches Dokumentenmanagement mit Pro.File

Unternehmen der fertigenden Industrie mit ihren komplexen Produkten brauchen viel eher ein einheitliches Product Data Backbone, das sowohl DMS als auch PDM auf einer Datenbasis abdeckt. Der PLM-Anbieter Procad hat sich dieser Problematik angenommen und sein System Pro.File zu einem so genannten DMStec weiterentwickelt.

…mehr
Eplan Schweiz Dagmar Weber

CADEplan mit neuer Geschäftsführung in der Schweiz

Dagmar Weber verstärkt seit Anfang Oktober als neue Geschäftsführerin die Eplan Software & Service AG in der Schweiz. Sie ist vor Ort für die Teams in Urdorf und Le Mont-sur-Lausanne zuständig.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung