Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Digitale Fabrik> Angebot und Nachfrage vereint

ProduktdatenmanagementStimmige Daten für alle

Produktdatenmanagement

Wie stellt der rein kundenspezifisch arbeitende Werkzeug-, Modell- und Formenbau sicher, dass Produktentwicklung und Auftragssteuerung mit einheitlichen Daten arbeiten? Die Ausgangsbasis dafür könnte kaum anspruchsvoller sein.

…mehr

Online-MarktplatzAngebot und Nachfrage vereint

dieser globale Online-Marktplatz zur Beschaffung direkter Produktionsgüter. Der Betreiber Sourcing-Parts/MFG.com möchte für die Besucher nun mit einem neuen Angebot die Nutzung der Plattform vereinfachen: Anstatt der üblichen Volumenlizenzen bietet das Unternehmen ab sofort auch Einzelplatzlizenzen an. Die kostenlose Version Marketplace Edition richtet sich an Einsteiger, die die Vorteile des E-Sourcings (Elektronische Beschaffung) testen möchten. Sie können vollständig auf den Marktplatz zugreifen und so ihre Ausschreibungen online abwickeln. Intensivnutzern steht für 165 Euro (netto) pro Monat und Nutzer die Professional Edition mit zusätzlichen Tools für mehr Effizienz und Zeitersparnis zur Verfügung. Beispielsweise kann das Lieferantenmanagement durch professionelle Ausschreibungsvorlagen oder elektronische Adressbücher optimiert werden. Damit Einzelnutzer auch zeitlich flexibel sind, beträgt die Mindestlaufzeit der Professional Edition nur drei Monate. Interessant ist die Option beispielsweise für Ingenieure, die nach neuen Lieferanten suchen, um Prototypen zu entwickeln. Diese können das jetzt unabhängig vom Einkauf tun.

sep
sep
sep
sep
Anzeige

Die Handelsplattform wurde von Industrieexperten entwickelt und ermöglicht industriellen Einkäufern aus diesem Bereich direkt mit Lieferanten in Kontakt zu treten. Die Website bringt auf schnelle und intelligente Weise Einkäufer und Ingenieure mit Lieferanten zusammen, die über das passende Know-how und die Kapazität verfügen, Teile und Werkzeuge entsprechend technischen Zeichnungen und CAD-Dateien herzustellen. Das Angebot soll Unternehmen unter anderem die Auslagerung der Fertigung und die schnellere, einfachere, kostengünstigere und hochwertigere Herstellung von Produkten ermöglichen. sg

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

BeschaffungsplattformMehr Auswahl

wollen alle – dass diese auch mit weniger Kosten einhergehen kann, zeigt die neue Beschaffungsplattform HK-TEO von Hahn und Kolb: Sie reduziert Bestellaufwand und Lieferantenanzahl erheblich. Damit können Kunden aus über vier Millionen Produkten von über 15.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Dritter Hackaton der Audi IT

Digitale ZukunftHackathon: Über 100 Köpfe tüfteln für die Audi IT

Kreative Audianer haben beim dritten Hackathon der Audi IT vom 19. bis 21. Juli praxisnahe Software-Prototypen für Geschäftsmodelle der Zukunft entwickelt. Losgelöst vom Tagesgeschäft feilten mehr als 100 Mitarbeiter aus allen Geschäftsbereichen der Audi AG an ihren Ideen auf Innovationsfeldern wie Big Data, Deep Learning, Virtual Reality oder Wearable Computing.

…mehr
Vernetzte Verkehrssysteme

Digitale TransformationMünchner Leistungszentrum "Sichere Vernetzte Systeme" eröffnet

Das neu eröffnete Münchner Leistungszentrum "Sichere Vernetzte Systeme" unterstützt Unternehmen bei der digitalen Transformation.

…mehr
Rolf Sonderegger (r.) und Dr. Heinrich Offergeld

MES-Soft- und HardwaresystemeKistler übernimmt IOS

Die Kistler Gruppe übernimmt die in Aachen ansässige IOS GmbH, Anbieter von MES-Soft- und Hardwaresystemen.

…mehr
ERP-Lösung: In aller Munde

ERP-LösungIn aller Munde

Zwei von drei Tassen Kaffee weltweit, so der aktuelle Stand, werden auf Maschinen der im niederrheinischen Emmerich ansässigen Probat-Werke veredelt. Das 1868 gegründete Familienunternehmen ist Technologieführer.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung