Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Digitale Fabrik> Sinnvoll verknüpfen

ProduktdatenmanagementStimmige Daten für alle

Produktdatenmanagement

Wie stellt der rein kundenspezifisch arbeitende Werkzeug-, Modell- und Formenbau sicher, dass Produktentwicklung und Auftragssteuerung mit einheitlichen Daten arbeiten? Die Ausgangsbasis dafür könnte kaum anspruchsvoller sein.

…mehr

MESSinnvoll verknüpfen

Manufacturing Execution Systeme Prozess-, Produkt- und Auftragsdaten. Der Anbieter Itac Software hat sein MES jetzt um zwei weitere Funktionalitäten erweitert: Der APS-Service (Advanced Planning Scheduling) ergänzt das Funktionalitätsspektrum künftig um ein Produktionsplanungs-Modul und der Add-on-Service bietet neue Softwarefunktionen wie einen voll integrierten Berichtsgenerator, Langzeit-Archivierung, Business-Rule-Engine (BRE) etc. Somit bilden ab sofort die Services Traceability (TR), Qualitätsmanagement (CAQ), Produktionsmanagement (PM), Material & Logistik (ML), Produktionsplanung (APS) sowie Add-on (AO) den funktionalen Kern der standardisierten und plattformunabhängigen Itac MES Suite. Die aktive Traceability sorgt dafür, dass Qualitätsprobleme in den Produktionsprozessen sofort erkannt, Ursachen analysiert und Abstellmaßnahmen eingeleitet werden können. Das Resultat sei ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess.

sep
sep
sep
sep

Neben der Rückverfolgbarkeit – für viele MES-Anwender eines der wichtigsten Kriterien – ergänzen fünf weitere Funktionalitäten die Lösung. Der CAQ-Service ermöglicht die Bewertung und Planung der Qualität von Produkten und Produktionsprozessen. Er wurde aktuell um ein leistungsfähiges Prüfplanungsmodul erweitert. Der ML-Service realisiert eine gebindeorientierte Erfassung und Verwaltung des tatsächlichen Materialverbrauchs und trägt so zur Planungssicherheit und Bestandsoptimierung bei. Der PM-Service zur Betriebs- und Maschinendatenerfassung wurde um einen APS-Service zur Produktionsplanung ergänzt. Die Kombination beider Systemausprägungen trägt zur Effizienzsteigerung bei. ee

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr
Vernetzte Produktion: Lean zu Industrie 4.0

Vernetzte ProduktionLean zu Industrie 4.0

Alle reden über Industrie 4.0. Dennoch werden in vielen produzierenden Unternehmen Maschinen- und Betriebsdaten noch immer manuell erfasst. Die digitalisierte und vernetzte Produktion ist damit gerade im Mittelstand eine noch weit entfernte Zukunftsvision. Lean MES trägt der Heterogenität kleiner und mittlerer Unternehmen Rechnung und unterstützt sie auf ihrem Weg zur Smart Factory.

…mehr
Lantek auf der Euroblech

Software für die Blechbearbeitung"Kein teures Extra"

Die Industrieproduktion ist im Umbruch: „Industrie 4.0“, „Manufacturing Intelligence“, „Smart Factory“ sind neue Leitbilder für mehr Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit – und auch Themenschwerpunkte der Euroblech 2016. Individuelle Lösungen des Software-Experten Lantek begleiten die digitale Transformation Blech bearbeitender Betriebe aller Größen.

…mehr
MPDV auf der HMI 2015: Fertigungsfeinplanung im Fokus

MPDV auf der HMI 2015Fertigungsfeinplanung im Fokus

Wachsende Marktanforderungen zwingen Fertigungsunternehmen dazu, effizienter zu produzieren. Wie Unternehmen ihre Produktion mit einem modernen Manufacturing Execution System (MES) fit für die Zukunft machen, zeigte MPDV auf der Hannover Messe Industrie.

…mehr
MES-Lösungen von MPDV

MPDV auf der HMIMES-Lösung Hydra live erleben

MPDV zeigt auf der Hannover Messe, wie Unternehmen ihre Produktion mit einem modernen Manufacturing Execution System (MES) fit für die Zukunft machen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung