Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Digitale Fabrik> Skalierbarer Hutschienen-PC

ERPSpielraum für Erweiterungen

ERP: Spielraum  für Erweiterungen

Schnelle Auftragserfüllung, individuelle Kundenwünsche – auch vor dem Automotive-Sektor machen die veränderten Marktanforderungen der heutigen Zeit nicht Halt. Um technologisch auf dem neuesten Stand und für die kommenden Wettbewerbsherausforderungen gerüstet zu bleiben, setzt der nordrhein-westfälische Großhändler für Fahrzeugbauteile Suer künftig auf die ERPII-Lösung APplus der Asseco Solutions.

…mehr

Industrie-PCSkalierbarer Hutschienen-PC

Für den Einsatz als Prozessrechner in der Mess- und Steuerungstechnik wurde dieser Industrie-PC entwickelt. Der aufrüstbare Computer eignet sich als Komplettsystem mit Soft-SPS und Feldbus-Anschaltung. Verfügbar sind derzeit Prozessoren bis Pentium-M 1,6 Gigahertz, je nach Leistung lüfterlos oder mit externem Lüfter. Das Gerät steckt in einem kompakten Alu-Gehäuse mit den Maßen 334 × 165 × 76 Millimeter. In einem ferromagnetischen Speicher von 24 Kilobyte lassen sich remanente SPS-Daten speichern.

sep
sep
sep
sep
Digitale Fabrik: Skalierbarer Hutschienen-PC

Für die wirtschaftliche Feldbus-Anschaltung stehen zwei Steckplätze zur Verfügung für Hilscher-Feldbus-Module COM-CN. Optional ist ein Profibus-Slave auf Basis des DPC 31 onboard. Lütze I/O-Module Diocom sind direkt am PC anschließbar. Ein Environment Controller übernimmt die Systemüberwachung, Speicherung der Betriebsdaten und Kommunikationsaufgaben. Das Gerät verfügt über die PC-üblichen Schnittstellen und einen Steckplatz für eine PC/104 Karte. Es arbeitet mit einer Spannungsversorgung von wahlweise 230 Volt Gleichstrom oder 24/12 Volt Wechselstrom. Bei Bedarf kann eine 1,8- oder 2,5 Zoll-Festplatte integriert werden. Auf dem Trägerboard befinden sich zwei Sockel für Compact-Flash-Karten, eine davon ist von außen zugänglich. Der Anbieter realisiert auf Basis dieses Hutschienen-PC kundenspezifische Komplettsysteme mit Soft-SPS und Feldbus-Anschaltung verschiedener Hersteller.sg

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weiterer Beitrag zu dieser Firma

Kleinsteuerung: Universelle Kleinsteuerung

KleinsteuerungUniverselle Kleinsteuerung

Die Firma ISH rüstet ihre Kleinsteuerung iSOC500 auf Basis einer Soft-SPS unter Pro-Con-Os/Multiprog von KW Software aus. Standardmäßig sind L-Bus und 2 Mal Ethernet an Bord. Damit erhält der Anwender eine kostengünstige Steuerung auf S7-300-Niveau.

…mehr
Hutschienen-PC: Die Frage hart  oder weich gekocht

Hutschienen-PCDie Frage hart oder weich gekocht

stellt sich beim neuen Komplettsystem aus Hard- und Software für leistungsfähige SPS-Applikationen erst gar nicht. Der Hutschienen-PC von ISH ist konzipiert für den Einsatz als Prozessrechner in der Mess- und Steuerungstechnik, entspricht aber auch den hohen Sicherheitsanforderungen beispielsweise der Bahntechnik.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Standort Chicago

Smart Factory in ChicagoNeues Trumpf-Technologiezentrum

Werkzeugmaschinenhersteller Trumpf hat ein neues Technologiezentrum in Chicago eröffnet. Es ist die erste, komplett mit digital vernetzten Produktionsprozessen geplante Smart Factory für Industrie 4.0-Lösungen.

…mehr
Bediengeräte

BediengeräteIndividuelle Steuerung

B&R präsentiert auf der EMO Bediengeräte, die über OPC UA mit CNC-Systemen unterschiedlicher Hersteller kommunizieren. Maschinenbauer können somit ein CNC-System ihrer Wahl nutzen.

…mehr
ERP: Spielraum  für Erweiterungen

ERPSpielraum für Erweiterungen

Schnelle Auftragserfüllung, individuelle Kundenwünsche – auch vor dem Automotive-Sektor machen die veränderten Marktanforderungen der heutigen Zeit nicht Halt. Um technologisch auf dem neuesten Stand und für die kommenden Wettbewerbsherausforderungen gerüstet zu bleiben, setzt der nordrhein-westfälische Großhändler für Fahrzeugbauteile Suer künftig auf die ERPII-Lösung APplus der Asseco Solutions.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung