Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Digitale Fabrik> Perfekte Integration

ProduktdatenmanagementStimmige Daten für alle

Produktdatenmanagement

Wie stellt der rein kundenspezifisch arbeitende Werkzeug-, Modell- und Formenbau sicher, dass Produktentwicklung und Auftragssteuerung mit einheitlichen Daten arbeiten? Die Ausgangsbasis dafür könnte kaum anspruchsvoller sein.

…mehr

ERP-SoftwarePerfekte Integration

Microsoft Office und der Windows Server System-Familie verspricht Microsoft Business Solutions für seine ERP-Lösung Dynamics AX 4.0 in der neuesten Version. Die Lösung richtet sich an mittelständische Unternehmen und den gehobenen Mittelstand und umfasst bereits eine Reihe von Schlüsseltechnologien, die künftig alle kaufmännischen Lösungen von Microsoft beinhalten werden. Hierzu gehören vor allem eine rollenbasierte Benutzersteuerung, die Verarbeitung strukturierter und unstrukturierter Daten über Portaltechnologien, umfangreiche Business-Intelligence-Funktionen (BI) und eine enge Integration unterschiedlicher Geschäftsprozesse über Webservices. Diese Technologien helfen den Anwendern, schneller und rationeller mit der Unternehmenssoftware zu arbeiten.

sep
sep
sep
sep

Das ERP-System beinhaltet für die Unterstützung von Geschäftsprozessen einen Pool von umfassenden Funktionalitäten für Produktionsplanung, Handel, die Einbindung der Vertriebskette, das Finanzmanagement, Kundenbindungsmaßnahmen und die Unternehmensanalyse. Diese Funktionalitäten erleichtern Partnern des Software-Konzerns zudem die Entwicklung von Branchen- und Speziallösungen. Einige Beispiele: Die Funktion Supply Chain Execution unterstützt Unternehmen dabei, Lieferkettenprozesse zu rationalisieren und zu synchronisieren. So können diese auf sich wandelnde Kundenansprüche reagieren, Regularien und Vorschriften einhalten sowie mehrere Vertriebskanäle koordinieren. Ineffiziente Arbeitsprozesse werden genauso vermieden wie überschüssiger Lagerbestand. Die Lösung geht laut Anbieter über den Funktionsumfang herkömmlicher Logistik- und Businessmanagementlösungen hinaus, so zum Beispiel mit Reports zu synchronisierten Warenbewegungen in Echtzeit. Eine vollständig RFID-fähige Lagerortverwaltung verschafft Unternehmen einen IT-gestützten Überblick über vorhandene Bestandsgrößen. Sie hilft dabei, Lagerprozesse wie beispielsweise die Lagerstruktur oder die Bestandsaufnahme nach individuellen Anforderungen zu optimieren. Mithilfe der Technologie Radio Frequency Identification (RFID) können Artikel mit einem Tag versehen und dadurch jederzeit leicht identifiziert werden. Durch die steigende Transparenz ihrer Lager- und Logistikprozesse erhöhen Unternehmen bei sinkenden Kosten die Kundenzufriedenheit. Die effiziente Verwaltung des Kundenservice ist für viele Unternehmen eine echte Herausforderung. Ziel ist eine Automatisierung und Integration des Informationsflusses zur schnelleren und kompetenteren Antwort auf Kundenanfragen. Die Module aus dem Bereich Servicemanagement unterstützen Unternehmen dabei, Reaktionszeiten zu senken. Ziel ist ein Projektabschluss im Rahmen des ersten Kundenkontakts. Diese verbesserte Auftragsbearbeitung beispielsweise durch Echtzeitzugriff auf Vorgänge und Mitarbeiterperformance oder eine effiziente Verwaltung von Wartungsverträgen, Anlagen und Garantien verschafft Unternehmen die Möglichkeit, auf Kundenanfragen in kürzester Zeit zu reagieren. Die Funktion Sales Force Automation soll helfen, Kundenbeziehungen effektiver zu managen. Mit dem Tool können Unternehmen die Wünsche ihrer Kunden identifizieren und optimale Vertriebs- und Marketingentscheidungen treffen. Werkzeuge zum automatischen Organisieren der Kontaktdaten, zum Verfolgen der Verkaufschancen, zur Kundenverwaltung und zum Überwachen der Vertriebspipeline sparen wertvolle Zeit, die bislang für manuelle, sich wiederholende Aufgaben aufgewendet werden musste. sg

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Lösung für KMU

Prozesse reibungslos steuernLösung für KMU

Mit Steps Business Solution bietet CRM- und ERP-Softwarehersteller Step Ahead aus Germering eine umfassende Unternehmenslösung für den Mittelstand im deutschsprachigen Europa.

…mehr

Microsoft Dynamics ERPCosmo Consult baut globales Beraternetz aus

Die Cosmo Consult-Gruppe, spezialisiert auf Unternehmenslösungen von Microsoft, gibt es jetzt auch in Peru. Damit stärkt das Software- und Beratungshaus seine internationale Präsenz.

…mehr
Procad Pro.File

PLM-Anbieter ProcadEinfaches Dokumentenmanagement mit Pro.File

Unternehmen der fertigenden Industrie mit ihren komplexen Produkten brauchen viel eher ein einheitliches Product Data Backbone, das sowohl DMS als auch PDM auf einer Datenbasis abdeckt. Der PLM-Anbieter Procad hat sich dieser Problematik angenommen und sein System Pro.File zu einem so genannten DMStec weiterentwickelt.

…mehr
Lantek auf der Euroblech

Software für die Blechbearbeitung"Kein teures Extra"

Die Industrieproduktion ist im Umbruch: „Industrie 4.0“, „Manufacturing Intelligence“, „Smart Factory“ sind neue Leitbilder für mehr Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit – und auch Themenschwerpunkte der Euroblech 2016. Individuelle Lösungen des Software-Experten Lantek begleiten die digitale Transformation Blech bearbeitender Betriebe aller Größen.

…mehr
Neues Webportal von ams.Solution

Neues Webportal von ams.SolutionEin Plus an Mobilität

Anlässlich der Hannover Messe stellte ams.Solution ein Webportal vor, über das Servicetechniker und Maschinenbediener mobil auf die technische Auftragsdokumentation von Maschinen und Anlagen zugreifen können.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung