Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Digitale Fabrik> Perfekte Integration

Maschinen- und AnlagenbauWipotec: Gewogen und für gut befunden

OEM-Wägezellen

Wipotec produziert OEM-Wägezellen für fast alle namhaften Maschinenbauer. Bei vielen Kunden laufen die Transportbänder rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr. Oft sind deshalb nur schmale Wartungsfenster für den Einbau neuer Anlagen oder die Installation von Ersatzteilen vorgesehen.

…mehr

ERP-SoftwarePerfekte Integration

Microsoft Office und der Windows Server System-Familie verspricht Microsoft Business Solutions für seine ERP-Lösung Dynamics AX 4.0 in der neuesten Version. Die Lösung richtet sich an mittelständische Unternehmen und den gehobenen Mittelstand und umfasst bereits eine Reihe von Schlüsseltechnologien, die künftig alle kaufmännischen Lösungen von Microsoft beinhalten werden. Hierzu gehören vor allem eine rollenbasierte Benutzersteuerung, die Verarbeitung strukturierter und unstrukturierter Daten über Portaltechnologien, umfangreiche Business-Intelligence-Funktionen (BI) und eine enge Integration unterschiedlicher Geschäftsprozesse über Webservices. Diese Technologien helfen den Anwendern, schneller und rationeller mit der Unternehmenssoftware zu arbeiten.

sep
sep
sep
sep

Das ERP-System beinhaltet für die Unterstützung von Geschäftsprozessen einen Pool von umfassenden Funktionalitäten für Produktionsplanung, Handel, die Einbindung der Vertriebskette, das Finanzmanagement, Kundenbindungsmaßnahmen und die Unternehmensanalyse. Diese Funktionalitäten erleichtern Partnern des Software-Konzerns zudem die Entwicklung von Branchen- und Speziallösungen. Einige Beispiele: Die Funktion Supply Chain Execution unterstützt Unternehmen dabei, Lieferkettenprozesse zu rationalisieren und zu synchronisieren. So können diese auf sich wandelnde Kundenansprüche reagieren, Regularien und Vorschriften einhalten sowie mehrere Vertriebskanäle koordinieren. Ineffiziente Arbeitsprozesse werden genauso vermieden wie überschüssiger Lagerbestand. Die Lösung geht laut Anbieter über den Funktionsumfang herkömmlicher Logistik- und Businessmanagementlösungen hinaus, so zum Beispiel mit Reports zu synchronisierten Warenbewegungen in Echtzeit. Eine vollständig RFID-fähige Lagerortverwaltung verschafft Unternehmen einen IT-gestützten Überblick über vorhandene Bestandsgrößen. Sie hilft dabei, Lagerprozesse wie beispielsweise die Lagerstruktur oder die Bestandsaufnahme nach individuellen Anforderungen zu optimieren. Mithilfe der Technologie Radio Frequency Identification (RFID) können Artikel mit einem Tag versehen und dadurch jederzeit leicht identifiziert werden. Durch die steigende Transparenz ihrer Lager- und Logistikprozesse erhöhen Unternehmen bei sinkenden Kosten die Kundenzufriedenheit. Die effiziente Verwaltung des Kundenservice ist für viele Unternehmen eine echte Herausforderung. Ziel ist eine Automatisierung und Integration des Informationsflusses zur schnelleren und kompetenteren Antwort auf Kundenanfragen. Die Module aus dem Bereich Servicemanagement unterstützen Unternehmen dabei, Reaktionszeiten zu senken. Ziel ist ein Projektabschluss im Rahmen des ersten Kundenkontakts. Diese verbesserte Auftragsbearbeitung beispielsweise durch Echtzeitzugriff auf Vorgänge und Mitarbeiterperformance oder eine effiziente Verwaltung von Wartungsverträgen, Anlagen und Garantien verschafft Unternehmen die Möglichkeit, auf Kundenanfragen in kürzester Zeit zu reagieren. Die Funktion Sales Force Automation soll helfen, Kundenbeziehungen effektiver zu managen. Mit dem Tool können Unternehmen die Wünsche ihrer Kunden identifizieren und optimale Vertriebs- und Marketingentscheidungen treffen. Werkzeuge zum automatischen Organisieren der Kontaktdaten, zum Verfolgen der Verkaufschancen, zur Kundenverwaltung und zum Überwachen der Vertriebspipeline sparen wertvolle Zeit, die bislang für manuelle, sich wiederholende Aufgaben aufgewendet werden musste. sg

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Fiori App

Gateway für IT-IntegrationTransparenz schaffen

Der Erlanger Automatisierungsspezialist Heitec vernetzt mit HeiTPM Werkzeugmaschinen, bindet sie an ERP-Systeme an und integriert sie so in die Managementebene.

…mehr
ERP-Software für Elektrofahrzeuge

ERP-Software für ElektrofahrzeugeElektrisch mobil

PSI Automotive & Industry wurde von e.GO Mobile als ERP-Partner für das Produktionsnetzwerk zur Herstellung ihres neu entwickelten elektrischen Stadtautos e.GO Life ausgewählt.

…mehr
OEM-Wägezellen

Maschinen- und AnlagenbauWipotec: Gewogen und für gut befunden

Wipotec produziert OEM-Wägezellen für fast alle namhaften Maschinenbauer. Bei vielen Kunden laufen die Transportbänder rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr. Oft sind deshalb nur schmale Wartungsfenster für den Einbau neuer Anlagen oder die Installation von Ersatzteilen vorgesehen.

…mehr
Deleco App

Delta BarthDeleco App gewährt Zugriff auf ERP-System

Delta Barth Systemhaus hat den Funktionsumfang ihrer ERP-Software Deleco für mobile Einsatzbereiche ausgebaut.

…mehr

ERP-Kongress 2017Digitalisierung im Mittelstand

Asseco Solutions präsentiert mit der ERP-Lösung APplus, wie Mittelständler ihre Geschäftsprozesse für das digitale Zeitalter optimieren können.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung