Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Digitale Fabrik> Die richtige Info

ProduktdatenmanagementStimmige Daten für alle

Produktdatenmanagement

Wie stellt der rein kundenspezifisch arbeitende Werkzeug-, Modell- und Formenbau sicher, dass Produktentwicklung und Auftragssteuerung mit einheitlichen Daten arbeiten? Die Ausgangsbasis dafür könnte kaum anspruchsvoller sein.

…mehr

ERP-SoftwareDie richtige Info

zur richtigen Zeit erhalten Nutzer der ERP-Software Deleco von Delta Barth in der aktuellen Version 6.12 durch die neue Funktion Ereignismanagement. Im Instandhaltungsbereich sorgt eine automatisierte Schnittstelle für eine Fülle an Zusatzinformationen. Fertigungsunternehmen können des Weiteren ihren Materialbedarf terminbezogen planen und Reststücke künftig wirtschaftlicher nutzen. Ein neu entwickelter Java-Web-Dienst ermöglicht Anwendern ein frei konfigurierbares Ereignismanagement. Dessen Grundprinzip ist es, Ereignisse und deren Eintrittsbedingung zu definieren sowie bestimmte Reaktionen darauf festzulegen. Solche Ereignisse können z.B. Bestell- oder Wareneingänge, Wartungs- und Prüfdaten, die Fertigstellung eines Auftrags, der Ablauf bestimmter Fristen oder Sofortereignisse wie ein neuer Auftragseingang sein. Als mögliche Reaktion kann zwischen dem Anlegen und Aufrufen einer Abarbeitungs-/Wiedervorlageliste, dem Versenden einer E-Mail, der Erzeugung einer bestimmten Programmaktivität oder der Ausführung von Skripten gewählt werden. Anwender erhalten so bei Bedarf sekundengenau relevante Informationen und Hinweise, um auf aktuelle Entwicklungen angemessen reagieren zu können. Auf den Ereignismanagement-Web-Dienst mit dessen Erinnerungs- und Weiterleitungsfunktionen ist auch mobiler Zugriff gewährleistet.

sep
sep
sep
sep
Anzeige

Automatisierte Zustandsdatenübernahme

ERP-Software: Die richtige Info

Die Instandhaltungs-Managementlösung Deleco IMS wurde derweil um eine neue Schnittstelle erweitert, die es erlaubt, Zustandsdaten von Maschinen oder Anlagen auszulesen. Werte wie Zählerstände, Störmeldungen etc. werden dadurch automatisiert von der Maschinensteuerung in die Deleco-Software transportiert. Damit sind Analysen und Auswertungen in einem bisher nicht verfügbaren Umfang möglich. Entsprechend erweitert gestaltet sich deshalb die Objekthistorie, die nun deutlich mehr Daten und Informationen zu einzelnen Objekten, Anlagen und Maschinen per Mausklick verfügbar macht. Der Rhythmus der automatisierten Datenerfassung, also Zeit und Umfang des Auslesens der Zustandsdaten, ist frei konfigurierbar.

Neues Dispositionsverfahren

Fertigungsunternehmen steht mit Deleco 6.12 ein neues Verfahren zur Verwaltung des internen Produktionsbedarfs zur Verfügung. Material kann künftig nicht mehr nur bestands- (Gewährleistung von Mindestbeständen) oder vorgangsbezogen (Gewährleistung je Auftrag), sondern auch terminbezogen eingeplant werden. Unter Berücksichtigung feststehender Termine sowie der Entwicklung der eigenen Bestände erfolgt die Materialdisposition dabei vorausschauend. Hiervon profitieren insbesondere Serienfertiger mit hohem Teiledurchlauf, die ihren Bedarf künftig weitaus langfristiger planen können.

Wirtschaftliche Reststück-Nutzung

Vorrangig metallverarbeitenden Unternehmen hilft die neue Reststückverwaltung. Reststücke und Zuschnitte, von z.B. Rohren oder Blechen, werden damit in ihrer exakten Länge, Stückgröße und Anzahl im Lager verwaltet. Über einen neuen Programmassistent sind diese Teile dann Aufträgen zuordenbar. Beim Zuschnitt neu entstehende Reststücke können über die Rückmeldung sofort ins Lager gebucht werden und stehen damit für die Planung nachfolgender Aufträge zur Verfügung. Die Nutzung oftmals kostenintensiven Rohmaterials erfolgt so deutlich wirtschaftlicher. ee

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Lösung für KMU

Prozesse reibungslos steuernLösung für KMU

Mit Steps Business Solution bietet CRM- und ERP-Softwarehersteller Step Ahead aus Germering eine umfassende Unternehmenslösung für den Mittelstand im deutschsprachigen Europa.

…mehr

Microsoft Dynamics ERPCosmo Consult baut globales Beraternetz aus

Die Cosmo Consult-Gruppe, spezialisiert auf Unternehmenslösungen von Microsoft, gibt es jetzt auch in Peru. Damit stärkt das Software- und Beratungshaus seine internationale Präsenz.

…mehr
Procad Pro.File

PLM-Anbieter ProcadEinfaches Dokumentenmanagement mit Pro.File

Unternehmen der fertigenden Industrie mit ihren komplexen Produkten brauchen viel eher ein einheitliches Product Data Backbone, das sowohl DMS als auch PDM auf einer Datenbasis abdeckt. Der PLM-Anbieter Procad hat sich dieser Problematik angenommen und sein System Pro.File zu einem so genannten DMStec weiterentwickelt.

…mehr
Lantek auf der Euroblech

Software für die Blechbearbeitung"Kein teures Extra"

Die Industrieproduktion ist im Umbruch: „Industrie 4.0“, „Manufacturing Intelligence“, „Smart Factory“ sind neue Leitbilder für mehr Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit – und auch Themenschwerpunkte der Euroblech 2016. Individuelle Lösungen des Software-Experten Lantek begleiten die digitale Transformation Blech bearbeitender Betriebe aller Größen.

…mehr
Neues Webportal von ams.Solution

Neues Webportal von ams.SolutionEin Plus an Mobilität

Anlässlich der Hannover Messe stellte ams.Solution ein Webportal vor, über das Servicetechniker und Maschinenbediener mobil auf die technische Auftragsdokumentation von Maschinen und Anlagen zugreifen können.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung