Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Digitale Fabrik> Aus dem Haus

DatenmanagementsystemeOnline nach Argentinien

Gießprozess

Selten hatte Versiondog-Anbieter Auvesy weniger Integrationsaufwand: Eine der größten Aluminiumhütten Südamerikas installierte und konfigurierte die Software selbstständig. Die wenigen Rückfragen klärte die Support-Hotline.

…mehr

ERP-OutsourcingAus dem Haus

sind bei rund 25 Prozent der kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) die ERP-Lösungen, so das Ergebnis der aktuellen Studie „Einsatz von ERP-Systemen in KMUs“ von Kinamu. Mittelständische Unternehmen haben großen Nachholbedarf an neuen ERP-Lösungen – sie bringen mehrheitlich aber auch die für ERP-Modernisierungen nötige Investitionsbereitschaft mit. 150 KMU aus dem deutschsprachigen Raum wurden für die Studie zum Einsatz von ERP-Systemen befragt. Ein weiteres Ergebnis: Komplexität ist die größte Hürde, ERP-Outsourcing liegt im Trend.

sep
sep
sep
sep
ERP-Outsourcing: Aus dem Haus

Der Nutzen von ERP-Lösungen ist der Kinamu Studie zufolge bekannt: 84 Prozent der befragten Unternehmen sehen die Vorteile integrierter ERP-Systeme. Die Hürden für die Erneuerung der ERP-Lösungen sind meist Kosten und Komplexität.

Weitere wesentliche Kriterien beim Einsatz integrierter und damit auch komplexer ERP-Lösungen für KMU sind die Betreuung und der laufende Support – sie stellen gerade für kleinere und mittelständische Unternehmen kritische Erfolgs- und Kostenfaktoren dar. Der Aufbau von Spezialwissen in allen relevanten Bereichen ist für KMU aufgrund der Unternehmensgröße meist unmöglich. „Zusehends nutzen gerade auch mittelständische Unternehmen die Möglichkeit des Outsourcings von IT-Dienstleistungen“, so Alexander Simon, Vorstandsmitglied der Kinamu Business Solutions AG. „Wie die Studie klar belegt, haben bereits mehr als 25 Prozent der befragten Unternehmen die Betreuung ihrer ERP-Systeme außer Haus vergeben. Positiv ist auch die Rückmeldung, dass die Zufriedenheit hier hoch ist. Tendenziell liegt sie deutlich über der bei selbst organisiertem Betrieb.“ Simon führt weiter aus: „Unser Kinamu Ansatz passt genau zu mittelständischen Unternehmen. Einerseits senken wir die Kosten, die bisher eines der Haupthindernisse gegen Innovation waren, andererseits übernehmen wir die kompletten IT-Aufgaben – mit professionellem Support zu günstigsten Konditionen.“ hs

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

ERP-Software für die Einzelfertigung: Heute bringt S&B einen Auftrag schneller in die Montage

ERP-Software für die EinzelfertigungHeute bringt S&B einen Auftrag schneller in die Montage

Bei rund zwei Dritteln der Aufträge des Verpackungsmaschinenherstellers S&B handelt es sich um Sonder- und Speziallösungen. Über eine Parametrierung sowie passende Umsetzungsideen schaffte es das Sage-Team, die Herausforderung des Einzelfertigers mit der ERP-Software Sage X3 zu meistern.

…mehr

Umsatzzuwachsams.group wächst zweistellig

Die ams.group wächst weiter. Im Geschäftsjahr 2017 stieg der Gruppenumsatz um 13,1 Prozent auf 23,7 Mio. Euro. Davon entfielen 19,0 Mio. Euro auf den deutschen Markt – ein Plus von 13,0 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

…mehr
Marc Hirtz

VertriebsleitungMarc Hirtz ist neuer Vice President Global Sales bei abas

Mit Jahresbeginn 2018 hat Marc Hirtz (50), diplomierter Wirtschaftsingenieur, die Verantwortung für den weltweiten Vertrieb der abas-Gruppe übernommen und ist ab sofort Mitglied im Management Board der abas Software.

…mehr
IBM Watson IoT Center

AnwenderkonferenzInstandhaltung 4.0 auf der 26. Maximo User Conference

Die 26. Maximo User Conference, Anwenderkonferenz zur Instandhaltung 4.0, findet in diesem Jahr am 13. und 14. Juni 2018 statt. Erstmalig wird die Veranstaltung nicht wie in den letzten Jahren in Ehningen, sondern im IBM Watson IoT Center in München stattfinden, dem neuen globalen Headquarters des Geschäftsbereichs „Watson IoT“.

…mehr
Historisierung in der Cloud

Software-as-a-ServiceHoneywell-Premiere mit Historisierung in der Cloud

Honeywell Process Solutions (HPS) stellt mit Honeywell Connected Plant Uniformance Cloud Historian eine in der Cloud installierte Software-as-a-Service-Lösung zur unternehmensweiten Visualisierung und Analyse vor, mit der Kunden die Verfügbarkeit ihrer Assets verbessern und die Anlagenlaufzeit erhöhen können.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung