Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Digitale Fabrik> Schweigen ist Gold

Maschinen- und AnlagenbauWipotec: Gewogen und für gut befunden

OEM-Wägezellen

Wipotec produziert OEM-Wägezellen für fast alle namhaften Maschinenbauer. Bei vielen Kunden laufen die Transportbänder rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr. Oft sind deshalb nur schmale Wartungsfenster für den Einbau neuer Anlagen oder die Installation von Ersatzteilen vorgesehen.

…mehr

ERP-LösungenSchweigen ist Gold

und während andere sich noch mit Silber begnügen und diskutieren, ist Proalpha Software in Weilerbach schon einen Schritt weiter: Der funktionale Kern der ERP-Lösung nutzt bereits SOA, die Service-orientierte Architektur. Hier gilt die Regel, nur die Services anzubieten, die die mittelständischen Industrie- und Handelskunden auch tatsächlich benötigen.

sep
sep
sep
sep
ERP-Lösungen: Schweigen ist Gold

Die Komplettlösung Proalpha bietet schon heute die Basis, um die datentechnische Verknüpfung mit Kunden und Lieferanten, aber auch mit weiteren spezialisierten Systemen im Unternehmen sehr viel effizienter zu gestalten. In deren Kern ist eine Kommunikationsstruktur am Werk, die verschiedene Services performant übernimmt. Sie kommuniziert nach beliebigen Nachrichtenstandards intern wie extern und bietet damit Flexibilität bei der anwenderspezifischen Verbindung von Systemen, ohne in den Programmkern eingreifen zu müssen.

Zielsetzung der Weiterentwicklung ist der schrittweise Umbau in eine serviceorientierte Architektur mit Öffnung aller relevanten Geschäftsprozesse für die Integration von externen Systemen. So behält der Anwender auch zukünftig die signifikanten Vorteile einer integrierten Lösung und hat gleichzeitig die Möglichkeit, die Lösung einfacher in heterogene Systemlandschaften und Supply-Chains einzubinden. „Mit SOA haben wir einen Trend erkannt, der ERP-Anwendern neue Möglichkeiten an die Hand gibt, das eigene Unternehmen und die Abläufe mit Kunden und Zulieferern flexibel zu gestalten und immer wieder anzupassen. ERP-Software ohne entsprechende Kommunikationsinfrastruktur als Basis dürfte bald der Vergangenheit angehören“, resümiert Leo Ernst, kaufmännischer Vorstand des Unternehmens. ee

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Fiori App

Gateway für IT-IntegrationTransparenz schaffen

Der Erlanger Automatisierungsspezialist Heitec vernetzt mit HeiTPM Werkzeugmaschinen, bindet sie an ERP-Systeme an und integriert sie so in die Managementebene.

…mehr
ERP-Software für Elektrofahrzeuge

ERP-Software für ElektrofahrzeugeElektrisch mobil

PSI Automotive & Industry wurde von e.GO Mobile als ERP-Partner für das Produktionsnetzwerk zur Herstellung ihres neu entwickelten elektrischen Stadtautos e.GO Life ausgewählt.

…mehr
OEM-Wägezellen

Maschinen- und AnlagenbauWipotec: Gewogen und für gut befunden

Wipotec produziert OEM-Wägezellen für fast alle namhaften Maschinenbauer. Bei vielen Kunden laufen die Transportbänder rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr. Oft sind deshalb nur schmale Wartungsfenster für den Einbau neuer Anlagen oder die Installation von Ersatzteilen vorgesehen.

…mehr
Deleco App

Delta BarthDeleco App gewährt Zugriff auf ERP-System

Delta Barth Systemhaus hat den Funktionsumfang ihrer ERP-Software Deleco für mobile Einsatzbereiche ausgebaut.

…mehr

ERP-Kongress 2017Digitalisierung im Mittelstand

Asseco Solutions präsentiert mit der ERP-Lösung APplus, wie Mittelständler ihre Geschäftsprozesse für das digitale Zeitalter optimieren können.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung