Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Digitale Fabrik> CAM einfacher programmieren

Open Telekom CloudDassault Systèmes und Telekom: Partnerschaft in der Cloud-Nutzung

Dassault Systèmes und Deutsche Telekom

Dassault Systèmes wird seinen deutschen Kunden die Open Telekom Cloud als Infrastruktur zur Nutzung der 3DExperience Plattform anbieten.

…mehr

CAM-SoftwareCAM einfacher programmieren

Komplexere Geometrien, häufige Designänderungen und der Druck, Teile in immer kürzeren Zeiten zu programmieren - das sind die Anforderungen, die den Arbeitsalltag der meisten CAM-Programmierer prägen. Die neue Version der Software Hypermill V9.5 soll genau hier unterstützen. Umfangreiche Automatismen und Werkzeuge helfen dabei die Programmierzeit selbst bei komplizierten Teilen deutlich zu reduzieren.

sep
sep
sep
sep
Digitale Fabrik (Fertigungsoptimierung): CAM einfacher programmieren

Ein Beispiel ist die Feature-Technologie der Software, welche die Programmierung wiederkehrender oder ähnlicher Geometrien standardisiert. Basis dafür ist die weit gefasste Definition von Featuren. Wurden bisher unter Featuren Geometrieinformationen für typische 2D-Bearbeitungen wie Bohrungen und Taschen verstanden, kann jetzt jede charakteristische Geometrie für die automatisierte Programmierung wiederkehrender Abläufe genutzt werden. Zudem ist diese Technologie nicht mehr länger nur auf 2D-, sondern nun auch auf 3D- und 5-Achs-Bearbeitungen anwendbar.

Ein weiteres wichtiges Leistungsmerkmal der Software ist, dass Bearbeitungsstrategien und Werkzeuge in Makros zusammengefasst werden können. Einmal abgelegte Makros werden automatisch den erkannten Featuren zugeordnet. Dabei soll die Makrodatenbank maximale Übersichtlichkeit ermöglichen. Sie erlaubt es etwa, Makros mit Bildern zu speichern. Dadurch können sich Anwender Inhalte übersichtlich darstellen lassen, um Jobs besser nachzuvollziehen. Alles zusammen – Feature-Technik und Makros – verwirklicht die weitestgehend automatisierte Programmierung. Bei Designkorrekturen oder ähnlichen Teilen sind nur noch einige Parameter zu ändern statt komplett neu zu programmieren. Die Einsparung an Programmierzeit ist erheblich. Und mit jedem neu programmierten Teil wächst das abrufbare Fertigungs-Know-how.

Anzeige

Praktisch für Anwender ist auch eine vollautomatische Kollisionskontrolle und -vermeidung. Bei 5-Achs-Simultan-Bearbeitungen werden die Werkzeuganstellungen ohne Angabe von Führungskurven automatisch von der Software berechnet. Der Anwender muss nur noch einen Vorzugswinkel eingeben. Ermöglicht wird dies durch eine Kollisionsbetrachtung, die das gesamte Bauteil berücksichtigt. Auf dieser Basis werden automatisch kollisionsfreie Werkzeuganstellungen generiert. Die Erstellung von 5-Achs-Programmen wird damit nochmals deutlich vereinfacht. Gleichzeitig gewährleistet diese vollautomatische Kollisionsvermeidung eine noch höhere Prozesssicherheit.sg

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

CAM-Komplettlösungen: Möglichkeiten von NC-Maschinen ausreizen

CAM-KomplettlösungenMöglichkeiten von NC-Maschinen ausreizen

Auf der diesjährigen China International Machine Tool Show in Peking haben deutsche Unternehmer gezeigt, wie sich die Möglichkeiten von NC-Maschinen ausreizen lassen. Mit dabei Open Mind.

…mehr
PowerShape 2017

CAM-SoftwareAutodesk stellt 2017 Versionen vor

Aktualisierte Softwarelösungen Delcam Feature CAM, Power Mill und Part Maker sind nun Teil des Autodesk-Angebots.

…mehr
Hypermill mit neuer Fräsbohrstrategie

CAM/CAD-Suite HypermillNeue Fräsbohrstrategie

CAM/CAD-Hersteller Open Mind stellt vom 5. bis zum 8. Mai 2015 auf der Moulding Expo aus. Erstmals wird die Version 2015.1 der CAM/CAD-Suite Hypermill auf der Messe für Werkzeug-, Modell- und Formenbau präsentiert.

…mehr
Aktuelle Version 2014.2 der CAM-Suite Hypermill

CAM-Suite HypermillOpen Mind präsentiert Version 2014.2

Open Mind Technologies, Entwickler von CAM/CAD Software, stellt auf der Intec aus. Am Stand B13 in Halle 2 des Vertriebspartners N+P Informationssysteme präsentiert das Unternehmen die aktuelle Version 2014.2 der CAM-Suite Hypermill.

…mehr
Solid CAM Schulungssoftware

CAD-Schulungs-ProgrammMultimedia-Schulungssysteme im digitalen Betrieb

Das Software-Unternehmen Solid CAM hat im Zuge der technischen Neuerungen im Bereich der digitalen Bildverarbeitung jetzt auch die Multimedia-Schulungssysteme auf digitalen Betrieb umgestellt. Dazu wurden sämtliche analogen Anlagen auf das System „Alphadidact Digital“ des Unternehmens EBS Euchner Büro- und Schulsysteme umgerüstet.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung