Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Digitale Fabrik> Der Kunde im Mittelpunkt

ProduktdatenmanagementStimmige Daten für alle

Produktdatenmanagement

Wie stellt der rein kundenspezifisch arbeitende Werkzeug-, Modell- und Formenbau sicher, dass Produktentwicklung und Auftragssteuerung mit einheitlichen Daten arbeiten? Die Ausgangsbasis dafür könnte kaum anspruchsvoller sein.

…mehr

CRM für kleine und mittelständische ­UnternehmenDer Kunde im Mittelpunkt

sep
sep
sep
sep
Businsess Solutions: Der Kunde im Mittelpunkt

Für den richtigen Umgang mit dem Kunden sollte die Informationstechnik unterstützen. Zusammengefasst unter dem Begriff Customer Relationship Management bieten Software-Hersteller hierzu spezielle Programme an: Microsoft Dynamics CRM in der neuen Version 3.0 ist ein vollständiges CRM-Paket, das Werkzeuge für Marketing, Vertrieb und Service beinhaltet. Der Anwender nutzt diese Funktionalitäten über eine ihm bekannte Benutzeroberfläche, die sich an Office und Outlook orientiert. Ein weiteres wesentliches Merkmal der CRM-Software soll die besondere Flexibilität sein, mit der sich die Lösung konfigurieren, erweitern und in eine bestehende Umgebung integrieren lässt. So werden branchen- und unternehmensspezifische Lösungen ermöglicht, die laut Anbieter wirtschaftlich eingeführt werden können. Die Software wird in zwei Versionen, einer Professional Edition sowie einer Version für kleine Unternehmen (Small Business Edition) vermarktet. Zum Funktionsumfang gehören unter anderem das Firmen- und Kontaktmanagement, Aktivitäten- und Aufgabenmanagement, Kalender, Korrespondenz und Serien-E-Mail, Notizen und Anhänge, sowie Verkaufschancen- und Vertriebsgebiet-Management.sg

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsKlaus Holse Andersen leitet Vertrieb der Unternehmenssoftware von Microsoft

Ehemaliger Interims-General Manager von Microsoft Deutschland zum Corporate Vice President ernannt

…mehr
Betriebswirtschaftliche Software: Gut Integriert

Betriebswirtschaftliche SoftwareGut Integriert

In die fünfte Runde geht Microsoft mit seiner neuen Version der kaufmännischen Software Microsoft Dynamics NAV, die bereits erhältlich ist. Die Version 5.0 der Unternehmenssoftware biete eine vollständige Integration in Windows Vista und das 2007 Microsoft Office System sowie eine Vielzahl neuer und erweiterter Funktionen in den Bereichen Finanzmanagement, Supply Chain Management und Business Intelligence.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Dritter Hackaton der Audi IT

Digitale ZukunftHackathon: Über 100 Köpfe tüfteln für die Audi IT

Kreative Audianer haben beim dritten Hackathon der Audi IT vom 19. bis 21. Juli praxisnahe Software-Prototypen für Geschäftsmodelle der Zukunft entwickelt. Losgelöst vom Tagesgeschäft feilten mehr als 100 Mitarbeiter aus allen Geschäftsbereichen der Audi AG an ihren Ideen auf Innovationsfeldern wie Big Data, Deep Learning, Virtual Reality oder Wearable Computing.

…mehr
Vernetzte Verkehrssysteme

Digitale TransformationMünchner Leistungszentrum "Sichere Vernetzte Systeme" eröffnet

Das neu eröffnete Münchner Leistungszentrum "Sichere Vernetzte Systeme" unterstützt Unternehmen bei der digitalen Transformation.

…mehr
Rolf Sonderegger (r.) und Dr. Heinrich Offergeld

MES-Soft- und HardwaresystemeKistler übernimmt IOS

Die Kistler Gruppe übernimmt die in Aachen ansässige IOS GmbH, Anbieter von MES-Soft- und Hardwaresystemen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung