Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Digitale Fabrik> NC-Programme leichter erstellen

Open Telekom CloudDassault Systèmes und Telekom: Partnerschaft in der Cloud-Nutzung

Dassault Systèmes und Deutsche Telekom

Dassault Systèmes wird seinen deutschen Kunden die Open Telekom Cloud als Infrastruktur zur Nutzung der 3DExperience Plattform anbieten.

…mehr

CAM-SystemNC-Programme leichter erstellen

Mit dem 3D CAM-System Machinist gibt Encee CAD/CAM Systeme in Amberg Fertigungsbetrieben mit CNC-Maschinen für die spangebende Metallbearbeitung ein effizientes und kostengünstiges Werkzeug zur Erstellung von NC-Programmen an die Hand. Denn ZW3D Machinist übernimmt die 3D-Modell aus zahlreichen 3D CAD-Systemen, mit denen Hersteller und Zulieferer heute konfrontiert werden.

sep
sep
sep
sep
Digitale Fabrik: NC-Programme leichter erstellen

Insgesamt elf Direktschnittstellen zu weit verbreiteten 3D CAD-Systemen stehen zur Verfügung, um Solid zu übernehmen und für die Programmierung aufzubereiten: Bauteile werden in Aufspannungslage gebracht und von überflüssigen Geometrieinformationen befreit. Nun beginnt ZW3D Machinist mit einer automatischen Feature-Erkennung. Diese intelligente Funktion ordnet zum Beispiel Bohrungen gleich mehrere Werkzeuge zum Bohren, Gewindeschneiden und Senken zu und fasst Löcher mit gleichem Durchmesser für die Bearbeitung mit einem Werkzeug zusammen.

Die CAM-Software gibt es in zwei Ausbaustufen, je nach den gewünschten Bearbeitungsarten: Fräsen von Regelgeometrien mit 2 ½ Achsen, Bohren, Gewindeschneiden und Drehen stehen bereits in der Grundversion zur Verfügung - das Fräsen mit drei beweglichen und zwei angestellten Achsen wird mit der Ausbaustufe freigeschaltet. In beiden Bereichen lassen sich die Bearbeitungsabläufe mit Werkzeugen und Vorrichtungen simulieren, um Fehler bei der späteren Bearbeitung zu verhindern. Dabei umfasst die automatische Kollisionskontrolle auch den gesamten Maschinen-Innenraum. Mit dieser Funktion lässt sich der Bearbeitungsablauf auf Geschwindigkeit, Oberflächengüte und Werkzeugeinsatz hin optimieren. Dazu gibt es zahlreiche Schrupp- und Schlichtstrategien zur Auswahl. Eine Werkzeugbibliothek erfasst Technologie-Werte, Materialdaten und Bearbeitungsparameter. Die fertigen NC-Programme werden in DIN-Code oder Klartext ausgegeben. Im Lieferumfang sind bereits 20 generalisierte Postprozessoren enthalten, mit welchen die Programme für die CNC-Steuerungen der unterschiedlichen Hersteller übersetzt werden.

Anzeige

Hersteller und Zulieferer erhalten dadurch eine preiswerte, aber leistungsfähige Lösung zur externen Programmierung ihrer Bearbeitungsaufgaben. Zulieferer ohne eigenes 3D CAD-System profitieren darüber hinaus von etlichen Möglichkeiten zur Geometriemanipulation. Mit den Modelling-Funktionen von ZW3D Fundamental können Sie Störkonturen entfernen, Form- und Lagetoleranzen beeinflussen und viele andere Veränderungen an übernommenen Modellen vornehmen. Dabei ist das System nicht anspruchsvoll, was die Qualität der gelieferten Daten betrifft. Deshalb entfallen lästige Nacharbeiten, wenn Körper nicht ganz geschlossen, Flächenübergänge nicht sauber definiert oder die Genauigkeitsparameter der Systeme nicht übereinstimmen. ee

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

NC-Simulationstool: „Rädchen im Ganzen“

NC-Simulationstool„Rädchen im Ganzen“

Ein einziger Fehler kann ein Werkstück ruinieren, das Werkzeug beschädigen, zur Maschinenkollision führen oder sogar eine Verletzung verursachen. Dagegen lässt sich bereits im Vorfeld was tun: Im Interview äußert sich Phillip Block, Marketing-Leiter der CGTech Deutschland, zu den Merkmalen und Funktionen der NC-Simulationssoftware Vericut.
…mehr
Softwaresysteme: Von Anfang bis Ende

SoftwaresystemeVon Anfang bis Ende

Durchgängigkeit in der Software von der Anfrage über die Fertigung bis zur Auslieferung, das wünschen sich viele produzierende Unternehmen. Dass dies auch ohne kostenintensive, mächtige Softwaresysteme möglich ist, beweist Sescoi mit den Softwarepaketen Work-Plan ERP, Work-Xplore 3D Viewer, Work-NC Wire EDM, Work-NC V21, Work-NC Electrode und Work-NC-CAD.

…mehr
Dreh-Fräszentrum: Um diese Geschwister

Dreh-FräszentrumUm diese Geschwister

dreht sich einiges: Zur AMB in Stuttgart stellt Gildemeister Drehmaschinen und neue Dreh-Fräszentren vor. Die CTX Alpha TC ist geeignet für die bis zu 5-achsige 6-Seiten-Komplettbearbeitung. Sie erschließt mit ihrer um +-120° schwenkbaren B-Achse, dem unteren Revolver mit Werkzeug-Direktantrieb, der NC-gesteuerten schwenk- und positionierbaren Gegenspindel, dem Werkzeugmagazin für bis zu 72 Tools sowie der Shop-Turn 3G-Steuerung von Siemens eine hohe Performance und Flexibilität für Drehdurchmesser bis 370 Millimeter und Drehlängen bis 424 Millimeter.

…mehr
NC-Programm: Richtig fix

NC-ProgrammRichtig fix

sichere NC-Programme erstellen kann man mit Auto Work NC von Sescoi. Zahlreiche, schon seit längerem verfügbare Funktionen enthalten Automatismen, die dem Programmierer die Arbeit erleichtern. Die Funktion Auto 5 zum Beispiel, die auf Knopfdruck aus dreiachsiger Bearbeitung die Bahnen fürs Fünfachsenfräsen generiert, gehört zweifellos dazu.

…mehr
MES-Lösung: Verstecktes zu finden

MES-LösungVerstecktes zu finden

macht nicht nur Kindern Spaß. Die Freude bei metallbearbeitenden Unternehmen ist groß, wenn das MES-System Hydra von MPDV Mikrolab Wertschöpfungspotenziale aufdeckt. Mit seinen Funktionalitäten macht das System die aktuelle Situation in der Fertigung transparent und ermöglicht es den Anwendern, zeitnah auf Probleme oder Engpässe zu reagieren, bevor sich eine kritische Situation ergibt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung