Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Digitale Fabrik> In die Tiefe

Maschinen- und AnlagenbauWipotec: Gewogen und für gut befunden

OEM-Wägezellen

Wipotec produziert OEM-Wägezellen für fast alle namhaften Maschinenbauer. Bei vielen Kunden laufen die Transportbänder rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr. Oft sind deshalb nur schmale Wartungsfenster für den Einbau neuer Anlagen oder die Installation von Ersatzteilen vorgesehen.

…mehr

CAM-SoftwareIn die Tiefe

Moderne CAM-Programme haben bekanntlich vor allem ein Ziel: Produktivität und Wirtschaftlichkeit der Fertigung zu erhöhen. Virtual Gibbs V10 hat unter diesem Aspekt gleich mehrere Neuerungen aufzuweisen. Das Modul Volu Mill ist mit neuen NC-Strategien für das Rotationsfräsen ausgestattet worden. Sie optimieren die Neupositionierung (Freeway Linking) und reduzieren dadurch die Bearbeitungszeit auf der Maschine um ein Drittel. Eine Aktive-Spandicken-Kontrolle verbessert die Dynamik bei Bogenbewegungen. Mit der neuen Funktion Tiefe zuerst werden unnötige Eilgangbewegungen bei der Taschenbearbeitung reduziert, indem jede einzelne Tasche für sich zunächst fertig bearbeitet wird. Zahlreiche neue Funktionen erweitern die Einsatzmöglichkeiten des Moduls zur 5X-Simultanbearbeitung. Unter anderem wurden NC-Strategien auf der Basis von Dreiecks- und Drahtgittern ergänzt. Auch das 5X-Bohren ist in das neue Release implementiert, sodass mit wenigen Mausklicks Bohrungen in unterschiedlicher Ausrichtung eingefügt bzw. bearbeitet werden können. Zudem lassen sich 3X- in 5X-Werkzeugwege konvertieren. Zeit eingespart wird aber nicht nur bei der Bearbeitung an der Maschine, sondern bereits bei der Berechnung des Werkstücks: durch den optimierten Einsatz von Mehrkern-CPUs. Beim Multi-Task-Machining (MTM) bleiben Synchronisationen auch nach dem Verschieben von Operationen erhalten, Änderungen in der Sync-Steuerung können künftig bei Bedarf rückgängig gemacht werden. Die neue Version aus dem Hause Cimatron unterstützt das Gewindewirbeln, bietet optimierte Lösungen für Wälzbearbeitung, Turbinenschaufeln und Impeller, verfügt über aktualisierte Schnittstellen und eine Drehkonturerkennung bei komplexen Teilen, ermöglicht Freihand-Rotieren und -Verschieben und noch vieles andere mehr.

sep
sep
sep
sep
Anzeige

Mit viel Farbe

CAM-Software: In die Tiefe

Die Entwickler haben die Lösung durch eine Reihe von Funktionen ergänzt, mit denen der Nutzer individuelle Festlegungen treffen kann. Beispielsweise den Farb-Modus: Er erlaubt, Geometrien, Flächen, Körpern und benutzerdefinierten Features Farben zuzuweisen. Dafür können sowohl eigene Farb-Schemata festgelegt als auch Farbinformationen aus anderen CAD-Systemen übernommen werden. Der Import von CAD-Features und -Attributen kann ab sofort über neue Optionen in der automatischen Featureerkennung aktiv gesteuert werden. Verwaltet werden die importierten Daten ebenso wie selbst erzeugte Attribute im sogenannten Attribut-Manager, der auch über Such-, Sortier- und Gruppierfunktionen verfügt und damit an die Anforderungen des Nutzers angepasst werden kann.

Übersichtliche Körperablage

Übersichtlicher gestaltet zeigt sich auch die Körperablage. Hier können jetzt Seiten hinzugefügt, umbenannt, neu geordnet oder auch gelöscht werden. Mittels Drag & Drop können Körper seitenübergreifend oder in den Arbeitsbereich verschoben werden, wobei jede Seite individuell gestaltet werden kann. ee

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

CAM-Software

CAM-SoftwareEinfache Bedienung – höhere Rechenleistung

Die DP Technology Corp. kündigt die Einführung der neuesten Version ihrer CAM-Software an: Esprit 2017. Dank optimierter Werkzeugwege, einer vereinfachten Bedienung und einer höheren Rechenleistung erlaubt die neue Version intelligentere, einfachere und schnellere Bearbeitungszyklen aufgrund einer 3-Achs-Schlichtbearbeitung.

…mehr
5-Achs-Fräsdrehzentrum

CAM-SoftwareDrehfräsen wird leichter

Für Programierer und Konstrukteure tut sich was am Stand von DPS Software auf der EMO: Auf einem 5-Achs-Fräsdrehzentrum des Unternehmens Grob erleben die Fachbesucher in regelmäßigen Live-Vorführungen die effizienten Dreh- und Frässtrategien von Solidcam.

…mehr
hyperMill

CAM-Software im FormenbauSchruppen wie ein Weltmeister

Als Komplettanbieter für den Werkzeug- und Formenbau weiß Knarr, wie wichtig es ist, der steigenden Nachfrage nach individuellen Einarbeitungen gerecht zu werden. Bei der Einzelteilfertigung dieser spezifischen Formplatten kommt der CAM-Programmierung eine Schlüsselstelle zu.

…mehr
Laserbearbeitungs-Software von CAM-Service

Laserbearbeitungs-SoftwareProgrammierung ohne Kopfzerbrechen

Auf der Laser World of Photonics präsentiert CAM-Service die neue Version der Cagila 3D Software. Die NC-Programmierung der Laserwege erfolgt in dieser Software für die Laserbearbeitung basierend auf dem 3D-CAD-Volumenmodell, wobei beliebige Anstellwinkel des Laserkopfes für die 4- und 5-Achsen Simultanbearbeitung möglich sind.

…mehr
Open Mind Hypermill Release 2014.2

CAM-SoftwareOpen Mind veröffentlicht zweites Hypermill-Release

Um dem Anspruch gerecht zu werden, den Anwendern immer eine der innovativsten CAM-Lösungen zu bieten, veröffentlichte Open Mind 2014 bereits das zweite Release von Hypermill.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung