ISO/IEC 27001

IT-Systeme der Verbundnetz Gas AG erfolgreich zertifiziert

Die VNG – Verbundnetz Gas AG hat als eines der ersten Unternehmen in der Energiebranche die Zertifizierung ihrer Informationssicherheit nach der neuen ISO/IEC 27001:2013 abgeschlossen. In einem Sonderaudit konnte die VNG der Zertifizierungsstelle TÜV NORD CERT GmbH die erfolgreichen Anpassungen an die neue Norm nachweisen.

Seit 2010 hat die VNG ein nach der international anerkannten Norm ISO/IEC 27001 zertifiziertes Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) und erfüllt somit die Voraussetzungen für ein qualifiziertes Sicherheitsmanagement. Das ISMS sorgt bei VNG für eine transparente, effiziente und kontrollierbare Informationssicherheit.

„Aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen konnten wir die Anforderungen des angepassten Standards professionell umsetzen. Wir geben damit auch unseren Kunden und Partnern die Gewissheit, dass wir die Verfügbarkeit, die Integrität wie auch die Vertraulichkeit von Informationen und Prozessen zu jedem Zeitpunkt sicherstellen“, erläuterte Oliver Hill, Generalbevollmächtigter Handel und Direktor Gasverkauf Deutschland bei VNG. „Mit der erfolgreichen Zertifizierung erfüllt VNG schon heute die Anforderungen des neuen IT-Sicherheitsgesetzes, das erst seit Juli rechtskräftig ist“, fügte er hinzu.

Vor dem Hintergrund der Versorgungssicherheit schreibt das IT-Sicherheitsgesetz (ITSiG) den Betreibern der sogenannten Kritischen Infrastrukturen (Energie, Wasser Ernährung, Gesundheit etc.) einheitliche Sicherheitsmindeststandards vor und zielt auf den angemessenen Schutz gegen Bedrohungen und die Verbesserung der Sicherheit von IT-Systemen. Um die Auflagen zu erfüllen, haben die Unternehmen zweieinhalb Jahre Zeit.

Anzeige

Die internationale Norm ISO/IEC 27001 von 2005 wurde auf die heutigen, komplexeren Anforderungen und das zunehmend dynamischer werdende Umfeld der Unternehmen ausgerichtet. Die angepasste neue, einheitliche Struktur der ISO/IEC 27001:2013 ermöglicht in Zukunft auch, verschiedene Normen

VNG – Verbundnetz Gas AG Die VNG – Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft (VNG AG) ist ein Erdgasgroßhändler und Energiedienstleister mit Sitz in Leipzig. Die VNG AG ist ein Unternehmen der VNG-Gruppe, die in der gesamten Wertschöpfungskette der deutschen und europäischen Erdgaswirtschaft aktiv ist und sich auf die vier Geschäftsbereiche Exploration & Produktion, Handel & Dienstleistung, Transport sowie Speicherung konzentriert. Mit über 50 Jahren Erfahrung leistet die VNG-Gruppe einen entscheidenden Beitrag zur Sicherung der Versorgung mit Erdgas. Sie beschäftigt rund 1400 Mitarbeiter und erzielte 2014 einen Umsatz von rund zehn Mrd. Euro. kf

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Software

TopSolid 7 für Windows 8 zertifiziert

Der französische Softwarehersteller Missler Software bestätigt, dass die neueste Generation seiner CAD-CAM-Software, Topsolid 7, das Zertifizierungsprogramm für Windows 8-Desktop-Apps erfolgreich durchlaufen hat.

mehr...

Prüfmittel-Qualifizierung

Ein bislang einmaliger Akt

ist die Akkreditierung des Prüflabors von Schenck durch die Deutsche Akkreditierungsstelle Technik. Damit existiert nun eine von offizieller Seite autorisierte Stelle, deren Methoden und Prozesse zur Qualifizierung von Gebrauchsnormalen,...

mehr...