Thoma geht, Roschkowski kommt

Wechsel im Management der Mesago Messe Frankfurt

Johann Thoma (57), langjähriger Geschäftsführer der Mesago Messe Frankfurt GmbH, wechselt zum 1. Mai 2016 innerhalb der Unternehmensgruppe Messe Frankfurt in die Geschäftsführung von Accente Gastronomie Service GmbH mit Sitz in Frankfurt. In Stuttgart übernimmt Matthias Roschkowski seinen Posten.

Johann Thoma wechselt zum 1. Mai 2016 in die Geschäftsführung der Accente Gastronomie Service GmbH.

Er tritt die Nachfolge von Klaus-Peter Suhling an, der das Unternehmen zum Ende des vergangenen Jahres auf eigenen Wunsch mit Auslaufen seines Vertrages verlassen hatte. Gemeinsam mit Holger Schuster wird Johann Thoma die Servicetochtergesellschaft der Messe Frankfurt leiten. Das Dienstleistungsspektrum umfasst den Betrieb der gesamten Messegastronomie und –shops, Personalservice, Equipmentvermietung, Bankett-, Event- und Stand-Catering.

Gleichzeitig wird Thoma für den Geschäftsbereich Gastveranstaltungen der Messe Frankfurt Venue GmbH verantwortlich zeichnen. Der Bereich vermarktet das Gelände für Veranstaltungen aller Art wie Messen, Kongresse und Events. Er übernimmt diese Aufgaben von Uwe Behm, Geschäftsführer der Messe Frankfurt, der die Bereichsleitung in Personalunion innehatte.

Thoma verantwortet seit 2007 die Geschäfte der Stuttgarter Tochtergesellschaft. Davor leitete der Diplom-Kaufmann den Bereich Personalmanagement bei der Messe Frankfurt. 

Martin Roschkowski zeichnet seit dem 1. Februar 2016 in der Geschäftsführung der Mesago Messe Frankfurt GmbH verantwortlich.

Zum 1. Februar tritt Martin Roschkowski (50) in die Geschäftsführung der Mesago Messe Frankfurt GmbH ein. Gemeinsam mit Petra Haarburger wird er in bewährter Doppelspitze die Veranstaltungen des Unternehmens weiter ausbauen. Der gelernte Elektroingenieur ist ein erfahrener Manager und war zuletzt Geschäftsführer der Xylem Water Solutions Deutschland GmbH. Zuvor war er als Bereichsleiter bei Weidmüller Interface für das strategische Marketing weltweit verantwortlich. Aufgrund seiner langjährigen Vertriebserfahrung ist Martin Roschkowski die ideale Nachbesetzung für die im Bereich der Technologie-Veranstaltungen aktive Mesago.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mehrwegkreislauf

Mietsystem für Putztücher

Das Mewa-Putztuchsystem ist sowohl umweltschonend als auch bequem für die Kunden: Sie mieten die saugstarken Tücher, die der Anbieter zum vereinbarten Zeitpunkt abholt, wäscht und frisch gewaschen wieder anliefert. Die aufwendige Entsorgung, die...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Coworking

Mitarbeiterzufriedenheit wichtiger denn je

Fachkräftemangel ist für viele deutsche Unternehmen ein allgegenwärtiges Thema, auch in der Industrie. Laut einer Befragung gaben 53 Prozent der Industrie-Unternehmen an, offene Stellen nicht mit den passenden Arbeitskräften besetzen zu können.

mehr...

Auszeichnung

Deutsche Lichtmiete erneut in den TOP 100

Die Deutsche Lichtmiete hat beim Innovationswettbewerbs TOP 100 den Sprung unter die Besten geschafft. Das Unternehmen wurde deshalb vom Mentor des Wettbewerbs, Ranga Yogeshwar, sowie dem wissenschaftlichen Leiter des Vergleichs, Prof. Dr. Nikolaus...

mehr...