Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Dienstleistungen>

Transportversicherung

TransportversicherungGlobaler Transportversicherungsservice

DHL Global Forwarding, der Luft- und Seefrachtspezialist von Deutsche Post DHL Group, hat seine All-Risk-Transportversicherung auf Ghana, Kenia, Marokko und Mosambik ausgeweitet. Unvorhersehbare Ereignisse wie zum Beispiel Naturkatastrophen können nie ausgeschlossen werden, daher bietet DHL Global Forwarding den Kunden einen Versicherungsschutz gegen Beschädigung oder Verlust während des Transports an. Mit der jüngsten Erweiterung steht die DHL Transportversicherung nun Kunden aller Branchen in 74 Ländern weltweit zur Verfügung.

sep
sep
sep
sep
Globaler Transportversicherungsservice

Die DHL Transportversicherung wurde vom DHL-eigenen Insurance & Risk Management Team entwickelt und ist durch ein global tätiges Versicherungsunternehmen abgedeckt. Die Versicherung kann als Jahrespolice für sämtliche mit DHL Global Forwarding beförderten Sendungen oder auf Ad-hoc-Basis für einzelne See-, Luft-, Straßen- oder Schienenfrachtsendungen direkt bei der Buchung abgeschlossen werden. Die Versicherung umfasst den gesamten Handelswert der Waren sowie die Transportkosten im Verhältnis zu dem erlittenen Verlust oder Schaden, plus zusätzlich zehn Prozent des Waren- und Frachtwerts.

Anzeige

Im Schadensfall soll der Vorfall vor Ort in der Landessprache geregelt und die Begleichung der Forderung in der lokalen Währung sichergestellt werden. Ziel ist es, Schadensfälle innerhalb von maximal 30 Tagen zu begleichen. So können der Cashflow und die Reputation des Kunden geschützt und drohende Geldstrafen vermieden werden. cs

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Park-App: Stressfrei parken in der Stadt

Park-AppStressfrei parken in der Stadt

Die Probleme der Parkplatzsuche sind besonders Großstädtern bestens vertraut. Schnell dreht man genervt eine Ehrenrunde nach der anderen. Rund 560 Millionen Stunden im Jahr wenden deutsche Autofahrer für die Suche nach einem Parkplatz auf, zu diesem Ergebnis kommt eine Studie im Auftrag des Verbands der Automobilindustrie (VDA) in Berlin.

…mehr
Deckungslösung: Gegen Risiken beim Export

DeckungslösungGegen Risiken beim Export

Die von Atradius konzipierte „Modula Export“-Police soll Risiken für Exporteure bei Auslandsgeschäften eine modulare und maßgeschneiderte Deckungslösung bieten.

…mehr

VersicherungZwei Jahre Laufzeit

Talesun, ein führender internationaler Hersteller qualitativ hochwertiger Solarzellen und –module und die Allianz Versicherungs-AG in München, schlossen exklusive Sammelverträge für Photovoltaikanlagen zur Elektronik-, Ertragsausausfall-, Ertragsgarantie-, sowie Betreiberhaftpflichtversicherung.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Jan Stöckel, Head of Digital Value Consulting bei der diva-e Digital Value Enterprise GmbH

B2B-Verkaufsplattformen"Der Skalierungseffekt ist enorm"

Produzierende Unternehmen, die ihr Angebot digital zur Verfügung stellen wollen, müssen an mehr denken als an die Frondend-Optimierung. Jan Stöckel, Head of Digital Value Consulting bei diva-e Digital Value Enterprise, erklärt, welche Hürden und welchen Nutzen ein B2B-Portal haben kann.

…mehr
Antrieb ohne Zukunft?

AutomobilindustrieAtradius prognostiziert steigende Zahlungsrisiken

Atradius sieht in der aktuellen Debatte um Diesel- und Benzinmoto­ren erhöhte Liquiditätsgefahren für Automobilzulieferer. Nach Einschätzung der Risikoanalysten des Kreditversicherers drohen in absehbarer Zeit mehrere spezialisierte Komponenten- und Einzelteilanbieter in Zahlungsschwierigkei­ten zu geraten, sollte der Anteil von Dieselzulassungen in Deutschland  im selben Tempo zurückgehen wie zuletzt. 

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung