Nutzfahrzeuge

Gebrauchte per Mausklick leasen

Volkswagen Nutzfahrzeuge bietet privaten und gewerblichen Einzelkunden in Deutschland ab sofort die Möglichkeit, junge Gebrauchtwagen über das Internet zu leasen.

Interessenten können aus einem großen Fahrzeugangebot der Marke das passende Auto wählen. Die attraktive monatliche Leasingrate wird direkt online angezeigt. Das Besondere: Es gibt keine Anzahlung und keine Restrate.

Die Modelle Amarok, Caddy, Multivan, Caravelle und California sind in der Regel nicht älter als zwölf Monate, haben eine durchschnittliche Laufleistung von 5.000 bis 10.000 Kilometern und können für einen Zeitraum von 24 bis 36 Monaten geleast werden. Jedes Fahrzeug ist mit Fotos vom Interieur und Exterieur zu sehen. Über den Kalkulator wird nach Auswahl der gewünschten Jahreslaufleistung und des Leasingzeitraums die Leasingrate errechnet.

Jedes Fahrzeug ist mit Fotos vom Interieur und Exterieur zu sehen. Über den Kalkulator wird nach Auswahl der gewünschten Jahreslaufleistung und des Leasingzeitraums die Leasingrate errechnet. Interessenten können ihren ausgewählten Gebrauchtwagen kostenlos und unverbindlich bis zu 72 Stunden reservieren. Die Abwicklung übernimmt ein teilnehmender Volkswagen Nutzfahrzeuge Partnerbetrieb vor Ort, der im Vorfeld über die Umkreissuche ausgewählt wird. Bei ihm ist auch eine Probefahrt mit einem vergleichbaren Fahrzeug möglich.

„Der Kunde bezahlt nicht den vollen Kaufpreis seines Wunschfahrzeuges, sondern lediglich die monatliche Leasingrate“, sagte Tino Münkel, Leitung Verkauf an VWN-Partnerorganisationen innerhalb der VGSG. Das Fahrzeug werde über die Vertragsdauer genutzt und anschließend ohne Schlussrate zurückgegeben. „Somit entfallen für den Kunden das Gebrauchtwagenrisiko sowie der Aufwand für einen Wiederverkauf.“ ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Automobilbau

Grauguss zerspanen

Grauguss erfreut sich im Automobilbau immer noch großer Beliebtheit. Grund dafür ist sicherlich seine Anpassungsfähigkeit an unterschiedlichste Anforderungen. Diese erfordert bei der Bearbeitung aber auch spezielle Werkzeuge.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Qualitätskontrolle

Schweißnähte im Laserlicht

Die Sportwagen seiner R8-Serie sind Audis Rennwagen für die Straße. In der Karosseriefertigung dieser in der Grundausführung 610 PS starken Boliden unterstützt ein Laserprojektionssystem des Freiburger Herstellers Z-Laser die Mitarbeiter bei der...

mehr...