zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Cebit

Effiziente Teamarbeit

Der Cebit-Auftritt von Siemens Enterprise Communications steht dieses Jahr unter dem Motto "Amplify Teams". Der Schwerpunkt liegt demnach klar auf Anwender- und Team-orientierter Kommunikation.

Im Zentrum des Messestandes befindet sich eine multifunktionelle Plaza, in der die Besucher live erleben, wie die neuesten Kommunikationslösungen die Zusammenarbeit in den heute immer häufiger räumlich verteilten Teams intensiviert und die Performance aller Mitarbeiter maximiert. Unternehmen ist es damit möglich, ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern optimale Arbeitsbedingungen zu schaffen und die Geschäftskommunikation tief in die Unternehmensprozesse einzubetten.

Darüber hinaus legt Siemens Enterprise Communications auch in diesem Jahr den Fokus wieder stark auf die Zusammenarbeit mit Vertriebs- und Strategiepartnern, um Kunden weiterhin die passenden Ansprechpartner sowie attraktive Angebote bieten zu können. Folgende Partner stellen 2013 auf dem Stand von Siemens Enterprise Communications aus: Also Deutschland GmbH, BVG Communication Technologies GmbH, Komsa Systems GmbH, Telefonbau Schneider GmbH & Co. KG, Ricoh Deutschland GmbH.

Das Gastland der diesjährigen Cebit ist Polen. Dementsprechend begrüßt Siemens Enterprise Communications auch einen seiner polnischen Partner am Stand: Versim S.A. ist ein Distributor von Telekommunikationsausrüstung im polnischen Markt und bietet auch Produkte von Enterasys Networks, dem Tochterunternehmen von Siemens Enterprise Communications, sowie anderer führender globaler Hersteller an. Das Portfolio umfasst insbesondere OpenScape Office und Geräte für Endnutzer sowie Call- und Contact-Center-Anwendungen. Versim ist Teil der Verbicom Capital Group, einem Anbieter von Geschäftsanwendungen für Kommunikation, Datentransfer und Automatisierungslösungen. Die Unternehmen der Gruppe stellen ihren Kunden führende Lösungen im Bereich Sprach- und Datenkommunikation sowie IT-Systemintegration bereit.

Auch in diesem Jahr stehen neben den strategischen Ansprechpartnern wieder etliche Experten für die zahlreichen weiteren Themenfelder zur Verfügung. Dazu zählen etwa Service, Cloud Computing, Branchenlösungen (Gesundheitswesen & Öffentlicher Sektor), Supply Chain, Video, Mobility, Customer Care (Contact Center), Security sowie Partner und Lösungen für den Mittelstand. kf

Halle 13, Stand D38

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...

Kommunikationsplattform

Bessere Zusammenarbeit

Gildemeister hat umgeschwenkt: Das Unternehmen setzt seit Januar 2013 für seine unternehmensweite Kommunikations- und Kollaborationsplattform nicht mehr auf Lotus Notes von IBM, sondern auf Microsoft Office 365.

mehr...
Anzeige

Profibuskarte

Zuverlässige Verbindung

Geräte und Maschinen zentral - sogar über Kontinente hinweg - überwachen und steuern, Störungen reaktionsschnell verhindern oder beseitigen, d.h. unterschiedlichste Schnittstellen im industriellen Umfeld zuverlässig und leistungsfähig verbinden, das...

mehr...

Feldbusmodul

Minimale Werkzeug-Wechselzeiten

sind mit dem Feldbusmodul MVK Metall in Push-Pull-Anschlusstechnik die geeignete Lösung für den automobilen Karosseriebau: Die Module sind mit einem Fast Startup ausgestattet. Das ermöglicht optimale Rüst- und Hochlaufzeiten.

mehr...

Protokollkonverter

Mit der Implementierung

einer SSI-Schnittstelle vereinfacht Deutschmann Automation die Konfiguration und Wartung seiner Ethernet-Protokollkonverter aus der Unigate-CL-Baureihe. Die serverseitige Scriptsprache Server Side Includes gestattet den einfachen Zugriff auf das...

mehr...