Wetterschutzjacke

Drei Wetter tough

sind die neuen Wetterschutzjacken, die als hochwertige Funktionskleidung mit einer Membran aus Gore-Tex Regen, Wind und Kälte widerstehen. Speziell für die besonderen Anforderungen als Berufskleidung entwickelte die DBL gemeinsam mit dem Konfektionär Wahler eine Kollektion mit dem knickfesten, temperaturbeständigen und in einem weiten Bereich chemikalienbeständigen Material. Es verhindert das Eindringen von Wind, ist wasserdicht bis zu einem Druck von mindestens acht bar, bleibt dennoch atmungsaktiv und führt die bei körperlicher Arbeit entstehende Feuchtigkeit zuverlässig ab.

Eingebaut wird die Membran in ein hochwertiges Gewebe, das die beschriebenen Funktionen durch eine aufwändige Konstruktion mit Regenrinne, Nässesperrsystem und wasserdichten Druckknöpfen ergänzt. Die strapazierfähige Außenhaut schafft dabei durch ihr zweifarbiges Design (grau/schwarz; grau/blau; grau/grün) eine schlanke Silhouette. Funktionelle Details wie zahlreiche Taschen, Verstellmöglichkeiten komplettieren die neue DBL-Wetterschutzjacke, die exklusiv für den Verbund mittelständischer Unternehmen der textilen Leasingbranche gefertigt wird.

Zielgruppe sind alle Berufe mit häufigem Einsatz im Freien. Die regelmäßige Pflege der Wetterschutzjacken erfolgt im Rahmen des bewährten Zirndorfer Textilservice. Nach dem Abholen der verschmutzten Kleidung durch den Servicefahrer wird diese im regionalen Vertragswerk des bundesweiten Verbundes in einem speziellen Verfahren gewaschen und gepflegt. Nach der erfolgreichen Qualitätskontrolle erfolgt dann die Auslieferung an den Kunden. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schutzkleidung

Schwer zu entflammen

Berufsbekleidung muss viele Eigenschaften vereinen, denn die Ansprüche von Berufsgenossenschaften, Gesetzgebern oder auch Arbeitgebern steigen stetig. Bewährt hat sich Cordura-Gewebe, welches seit Jahren in vielen Bereichen Einsatz findet. Laut Dirk...

mehr...

A+A 2013

Berufsbekleidung am Puls der Zeit

Auf der diesjährigen A + A, die heute in Düsseldorf zuende geht, zündet die Kübler Gruppe mit ihren Marken Kübler und Kempel ein Feuerwerk an neuen Workwear-Kollektionen für Industrie und Handwerk.

mehr...

Mietwäsche

Textile Dienstleistung rechnet sich

Corporate Identity und ein einheitlicher Mitarbeiterauftritt haben sich als wichtiges Marketinginstrument im Handwerk etabliert. Trotzdem scheuen viele kleine Betriebe aus Angst vor hohen Kosten einen textilen Mietservice mit ihrem professionellen...

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...

Arbeitskleidung

Leichte Sache

Wenn es nach Textil-Dienstleister DBL (Deutsche Berufskleider-Leasing) geht, kommt in der Arbeitskleidung der Kollektion Mascot Industry niemand so leicht ins Schwitzen. Komfortabel gestaltet, liegt sie luftig am Körper.

mehr...
Anzeige

Arbeitskleidung

Verjüngungskur

Der Textildienstleister Kübler hat seine Baumwollkollektion mit dem Namen Quality Dress einer Verjüngungskur unterzogen. Das Ergebnis ist ein zeitgemäßes Design, ein höherer Tragekomfort und eine bessere Funktionalität der Arbeitskleidung.

mehr...
Anzeige

Wäschewechselsystem

Rechtskonform aufbewahren

Mit dem Wäschewechsel-Schrank von Textil-Dienstleister Mewa ist das getrennte Aufbewahren von sauberer und verschmutzter Kleidung eine logistische Kleinigkeit. Das Unternehmen holt die Schmutzwäsche ab und räumt die gepflegte Berufskleidung wieder...

mehr...

Reinraumkleidung

Zertifiziert im Reinraum

Unter der Marke Micronclean bietet Rentokil eine neue Reinraum-Kleidung zum Produkt- und Personenschutz für Arbeiten mit biologischen Gefahrstoffen an. Insbesondere in Herstellungsbetrieben pharmazeutischer Produkte müssen komplexe Vorschriften und...

mehr...