Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Dienstleistungen> Ein neues Analysetool

Blockchain-LabErste Prototypen entwickelt

Blockchain

Vor einem Jahr hat das Fraunhofer-Institut für Angewandte Informations-technik FIT das Blockchain-Lab eröffnet. Die Kunden kommen aus allen Bereichen der Wirtschaft. Sie wollen wissen: Was ist dran an dem Hype um die neue Technologie? Und was bedeutet sie für mein Geschäftsfeld? Die Fraunhofer-Experten klären auf, identifizieren Anwendungsfälle und entwickeln Prototypen.

…mehr

Supply-Chain-OptimierungEin neues Analysetool

zur Supply-Chain-Optimierung hat Six Sigma Deutschland entwickelt. Mit dem Instrument namens SCM Analytics des Kölner Unternehmens können Unternehmen die Leistungsfähigkeit ihrer Wertschöpfungskette nachhaltig steigern. Der neu entwickelte Ansatz wendet Six Sigma Methoden auf die Metriken des SCOR-Modells an.

sep
sep
sep
sep
Supply-Chain-Optimierung: Ein neues Analysetool

Entwickelt wurde dieses Analysetool des Kölner Unternehmens unter der Leitung von Prof. Dr. Matthias Schmieder (Bild) und Dipl.-Ing. Michael Ferger. Die beiden Berater versichern, dass der Einsatz von SCM Analytics es ermöglicht, Lagerbestände, Durchlaufzeiten und Supply-Chain-Kosten stark zu reduzieren sowie zugleich die Liefertermineinhaltung, Kapazitätsauslastung und Produktivität zu erhöhen.

Um fundierte Aussagen zur Performance der jeweiligen Supply Chain machen zu können, erhebt das Anaylsetool insgesamt 55 Leistungsmessgrößen, wertet diese mit den statistischen Methoden von Six Sigma aus und interpretiert das Ergebnis. „Jede Aussage wird qualifiziert sowie mit Zahlen, Daten und Fakten abgesichert“, erklärt Professor Schmieder. Anschließend werden die den Leistungsmessgrößen bereits zugeordneten potenziellen Problemursachen analysiert und gewichtet. Korrelationsanalysen zwischen Leistungsmessgrößen zeigen prozessübergreifende Wirkzusammenhänge auf. So können Leistungshemmnisse innerhalb der untersuchten Supply Chain sofort identifiziert und behoben werden. Der Aufwand auf Unternehmensseite wird zudem erheblich reduziert. Im Internet (www.six-sigma-deutschland.de) können Interessierte detaillierte Unterlagen herunterladen, um sich ausführlich über dieses neue Analysetool zu informieren.

Anzeige

Six Sigma Deutschland ist spezialisiert auf Six Sigma-Projekte und -Trainings sowie Supply Chain Management. Jedes Teammitglied um Geschäftsführer Prof. Dr. Matthias Schmieder verfügt über mindestens sieben Jahre Beratungserfahrung. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Institut für Produktion der FH Köln verknüpft das Unternehmen Wissenschaft und praktische Erfahrungen aus vielen Projekten, um nutzenstiftende Beratungsansätze für Kunden zu entwickeln. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Mess-SystemEntscheidende Transparenz

liefert das direkt in die Betriebsführungs-Steuerung integrierte, intelligente Messsystem AIC212 von Bachmann Electronic, um Servicekosten und Stillstandszeiten von Maschinen und Anlagen in den Griff zu bekommen.

…mehr
Produktentwicklung: Das Automatisieren  von Analyseaufgaben

ProduktentwicklungDas Automatisieren von Analyseaufgaben

unterstützt die neue Version der Analysesoftware Cosmos-Designstar von Solidworks. „Die anwenderfreundlichen Softwaretools vereinfachen und automatisieren Analysen und ermutigen Konstrukteure unabhängig von ihren Erfahrungen zu innovativeren Entwicklungen, da sich Konstruktionsfehler unmittelbar erkennen und korrigieren lassen“, betont der Hersteller.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Whitepaper zur DSGVO

DatenschutzgrundverordnungWarum auch kleine und mittlere Unternehmen sich jetzt fit machen sollten

Bereit für die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)? Was sich bei Abreitsabläufen und IT-Systemen ändern muss und welches die häufigsten Irrtümer weind, weiß die Abas Software AG.

…mehr
Globaler Transportversicherungsservice

TransportversicherungGlobaler Transportversicherungsservice

DHL Global Forwarding, der Luft- und Seefrachtspezialist von Deutsche Post DHL Group, hat seine All-Risk-Transportversicherung auf Ghana, Kenia, Marokko und Mosambik ausgeweitet.

…mehr
Blockchain

Blockchain-LabErste Prototypen entwickelt

Vor einem Jahr hat das Fraunhofer-Institut für Angewandte Informations-technik FIT das Blockchain-Lab eröffnet. Die Kunden kommen aus allen Bereichen der Wirtschaft. Sie wollen wissen: Was ist dran an dem Hype um die neue Technologie? Und was bedeutet sie für mein Geschäftsfeld? Die Fraunhofer-Experten klären auf, identifizieren Anwendungsfälle und entwickeln Prototypen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung